31. Januar 2011

Cora lässt kurz grüßen. Ihr geht es sehr gut auf ihre Pflegestelle im Gießeren Kreis.
Sie entwickelt sich immer mehr zum absoluten Goldstück, und hofft, dass irgend jemand da draußen das
auch bald entdeckt, und sie für immer in ihr eigenes Zuhause umziehen darf! Wer näheres wissen will, soll
sich unbedingt bei Carmen@wolken-hunde.de melden. Carmen kann wirklich alles
über diesen Schatz erzählen was man wissen will!

 

 
30. Januar 2011 (1)

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Doris und
ihrer Hündin Betty für die tollen Spenden bedanken.



Die Fellnasen in Spanien werden sich auch diesmal wieder sehr freuen.
Vielen Dank!!
 

 
30. Januar 2011 (2)

Praxis Dr. Hesse hat uns diese Spende zukommen lassen.



Vielen Dank für die Hilfe.
 

 
29. Januar 2011

Die Mirarbeiter der AWO in Langgöns " Heinz-Ulm-Haus" haben diese med. Hilfsgüter für die armen Nasen in Spanien gesammelt.



Vielen Dank an alle !
 

 
28. Januar 2011

Heute kam wieder ein Spendensegen rein, und zwar Decken.
Das erste Paket kam von Kalia’s Frauchen Andrea




Und das Zweite von Saurus Frauchen Ursula



Wenn nächste Woche ein paar Stapel Boxen auf den Rückweg nach Spanien gehen,
werde viele dieser Decken dazwischen gepackt!

Euch allen herzlichen Dank!
 

 
27. Januar 2011

Heute möchten wir uns für die nette Sachspende, die immer wieder gerne von den armen Nasen in Spanien
sehnsüchtig erwartet wird,und den finaziellen Einsatz im Sinne der armen Seelen in Spanien ganz herzlich
bei Simone bedanken.



Simone hat an ihrer Arbeitsstelle (Metzgerei) eine Sammeldose für die Hunde in Spanien aufgestellt.
Die Kunden dieser Metzgerei, haben ebenfalls dazu beigetragen, den Hunden in Spanien wieder eine
leckere Mahlzeit zukommen zu lassen.



Das gesamte Wolken-Hunde-Team bedankt sich bei Simone und Ihrem Chef für die Genehmigung
des Aufstellens der Spendendose.
 

 
24. Januar 2011

Hallo liebes Wolken-Hunde-Team,

ich bin es Nala (Sara).
Wie geht es dir und den anderen Hunden?
Ich hoffe, dass viele von meinen Freunden auch schon Glück hatten und so ein tolles neues
zu Hause gefunden haben, wie ich.
Vor 1 1/2 Wochen waren wir 7 Tage in Oberstdorf in Urlaub mit der ganzen Familie,
Oma und Opa von Luca waren auch dabei und noch Freunde.



Das war richtig klasse, stundenlange Spaziegänge und ich durfte fast überall frei laufen.



Mein Frauchen weiß zu berichten, das es eher imer 10 m laufen und dann wieder im
Pulverschnee wälzen war :o)



Einmal bin ich den Berg hinunter gekullert, aber das war kein Problem für mich, ich war wie ein kleines
Reh im Schnee und bin wieder Stück für Stück hoch gesprungen.



Ganz liebe Grüße auch von Sandra, Dennis und Luca

Deine Nala
 

 
23. Januar 2011

Wolken-Hund Epi und Schwesterchen Noelia, wünschen allen Tierfreunden und Fellnasen,
ein super schönes und gesundes Jahr 2011.

 

 
23. Januar 2011

Heute konnten endlich ein paar Päckchen ausgepackt werden!
Das erste Päckchen, welches am längsten warten mußte, ist von Karin.
Dir vielen Dank für diese Sachspenden!



Auch Sandra hat wieder an uns gedacht. Ihr Windsor hat ihr wohl ins Ohr geflüstert, dass seine Kumpels,
die noch in Spanien ausharren müssen, gerne mal wieder eine Überraschung bekommen würden!
Vielen Dank euch allen!



Und eine liebe Tierfreundin aus Bayern hat auch an uns gedacht. Wir freuen uns immer, wenn wir neue
Unterstützer bekommen! Ein dickes Danke an Gabi und einen festen Pfotendrück an Maya!

 

 
22. Januar 2011

Wir danken Anja Blum mit Beagle Meffi sowie
Ruth und Markus Aderhold mit Hündin Micka
für die tolle Spende.
Die Fellnasen in Spanien werden sich sehr freuen.

 

 
21. Januar 2011

Wir haben jetzt die Gewissheit! Balu ist eigentlich ein Seehund...





"Ich wollte Euch nur wissen lassen, dass ich mich bei meinem
Herrchen Thomas und meinen Kumpels sauwohl fühle."

"Bitte sagt meinen Freunden in Spanien, dass sie den Mut nicht
verlieren sollen, auch sie werden es schaffen!"

Liebe Grüße



Balu
 

 
19. Januar 2011 (1)

Liebe Tierfreunde,

Wir bekamen heute eine dringende Bitte um Hilfe. Das Tierheim wurde bisher
von einer unfähigen Person geleitet, der die Tiere egal waren. Nun ist ein
Neuanfang geschafft, diese Person wurde rausprozessiert und nun haben 2
ehrenamtliche Frauen das Zepter übernommen. Dieses Tierheim hat nichts,
ausser Probleme. Sie brauchen Futter, Geld für die medizinische Versorgung
und Plastik-Körbe für die Tiere, damit sie diese entsetzlichen Umstände
überleben. Sie haben im Moment 141 Hunde und 60 Katzen. Wir wollen
versuchen, so viele Plastik-Körbe wie nur möglich hin zu schicken. BITTE
helft uns mit einer Spende, sehr gerne zweckgebunden! Wenn wir viele Körbe
auf einmal bestellen können, bekommen wir sehr viel Rabatt. Jeder Euro
zählt, wirklich, es braucht nicht immer gleich eine große Summe zu sein, nur

wenn jeder denkt, es kümmert sich schon einer drum, dann geht es gar nicht.
Wenn alle einen ganz kleinen Beitrag leisten, dann schaffen wir das! Und
dann...könnt ihr bald Fotos sehen von den Tieren, die im eigenen Korb
trocken liegen können. Zusammen schaffen wir das!





 

 
19. Januar 2011 (2)

Heute haben uns ein paar wunderschöne Bilder von unserem Buben Nasib erreicht.







Wie man unschwer erkennen kann, Nasib lebt in der Natur, und genießt ein wundervolles Leben.



Was könnte sich eine arme Seele noch schöneres wünschen ?
Einen großen Dank an Antje, Michael und den Rest der Familie, für das tolle Leben,
welches Nasib durch euch ermöglicht bekommt.

 

 
12. Januar 2011

Da wir oft Leckerli zugeschickt bekommen, können wir erfreulicherweise den Hunden in
Spanien ab und zu mal eine schöne Überraschung bescheren.

Aber seht selber, da braucht es keine Erklärung mehr!







Und auch in der Pension, die als Zwischenstation dient um den Hunden das Leben erstmal
zu retten, sind die Leckerli mehr als willkommen!





















Manchmal geht auch eine Portion in Richtung Süden, nach Cadiz. Vor allen Dingen die Welpenmilch ist dort sehr willkommen.



In der Zwischenlösung, auch Pension genannt, finden auch die meisten euren Decken Verwendung.
So sehen die Unterkünfte aus:





Nicht gerade gemütlich, aber die Hunde liegen trocken auf einer Pallette, und sind wenigstens wenn das
Wetter normal ist, gegen Regen geschützt und brauchen im Sommer nicht in der Sonne zu liegen.
Um das Liegen etwas bequemer zu gestalten, und dafür zu sorgen dass die Chance auf eine Lungenentzündung im
Winter reduziert wird, werden die Paletten mit Decken ausgelegt.
Und dann gibt es solche Tage….da gibt es nicht nur eine neue Decke, sondern auch noch was Leckeres!

















Und wen diese Stube mit Decke gehört…



Das ist schnell klar



Und die ganz kleinen Friernasen bekommen Eure Jacken zusätzlich an!



Also liebe Tierfreunde, ihr seht die Nasen haben echt was von eurer Mühe. Es lohnt sich immer wieder!
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer für das fleißige Sammeln von Decken und Jacken!
 

 
11. Januar 2011

Unser Herzhund Quincy (alias Quito) hat mal wieder ein paar Bilder geschickt.
Aber seht selbst, ist das mal ein Hundeleben :-) ?!











Euch allen ein tolles und gesundes Jahr 2011, und weiterhin viel Freude und Spaß zusammen !
 

 
6. Januar 2011

Heute haben uns ein paar tolle Fotos von Clarisa (jetzt Layla) und ihrem Geschwisterchen erreicht.





Als Clarisa in ihre neue Familie einzog, war knöcherne Verletzung im Becken/Hüftbereich
gerade frisch operiert.
Böse Menschen hatten sie zusammengetreten.

Clarisa´s Frauchen sagt, sie ist eine ganz Wilde.
Durch das wöchentliche Aqua-Jogging hat ich ihr Muskelaufbau wesentlich verbessert.





Es geht beiden Nasen bestens, wie man auf den Bildern auch unschwer erkennen kann.



Wir wünschen Euch allen noch eine schöne Zeit.
 

 
5. Januar 2011

Sparky und Wolken-Hund Huesitos haben sich gesucht und gefunden. Liebe auf den ersten Blick.



Beide hatten über die Feiertage hohen Besuch, und zwar von Wolken-Hund Inca und Jack.



Das war ein tolles Weihnachten, alle 4 Nasen hatte Spaß bis der Arzt kommt.



Anbei ein paar Eindrücke wie toll das Leben bei lieben Menschen sein kann.







Wir wünschen euch allen für das Jahr 2011 viel Gesundheit und Glück.
Und weiterhin jede menge Spaß zusammen.
 

 
4. Januar 2011

Die folgenden Spenden wurden von einer netten Kollegin namens Susanne Kosti von den Kraichgau-Bullys eingesammelt.
Vielen Dank für deine Hilfe und deine Unterstützung im Namen der armen Seelen in Spanien.



Samen-Eiermann aus Sinsheim hat an die armen Nasen in Spanien gedacht.



Vielen dank!

Tierarztpraxis Dr. Becker in Reihen hat uns sehr nützliche Medikamente zukommen lassen.
Wir danken dem kompletten Praxisteam für diese sehr nützlichen Sachen !

Diese tolle Spende haben wir von Peggy Manthey bekommen.


Liebe Peggy, vielen Dank dafür !
 

 
3. Januar 2011

Wilma und Joop waren wieder fleißig, und mit der Hilfe von Zooland Pellen in Rees und deren
wunderbaren Kunden, konnte wieder eine beachtliche Menge an Futter eingesammelt werden!
Euch allen herzlichen Dank dafür!
 
 

 
2. Januar 2011 (1)

Die drei Wolken-Hunde Perra, Perros und Ulisies, mit Schwester Aidi wünschen
allen -2-, -3- und -4- Beinern einen guten Start ins Jahr 2011.
Die Weihnachtsgeschenke von Frauchen Gaby und Herrchen Heiko paßen wie angegossen.





Wie man auf den Bilder unschwer erkennen kann, alle fühlen sich super wohl und genießen ihr
tolles Leben, welches sich die drei mehr als verdient haben.





Nach einem anstrengenden und aufregenden Tag, wird erstmal auf der weichen, warmen
Couch geschlummert.





So schön ist ein Hundeleben bei Gaby und Heiko.



Danke für alles :-))

 

 
2. Januar 2011 (2)

Die kleine Rennmaus Nero ist jetzt schon 1 Jahr bei Anja.
Wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann, dem kleinen Mann geht es bestens.



Er genießt die tolle Zeit mit seinem Winhundkumpel Murano, und hat dabei offensichtloch jede Menge Freude.





Euch beiden weiterhin jede Menge Spaß und Freude zusammen, und für Anja und Ihrer Familie alles Gute für das Jahr 2011.