Transportankunft am 23.03.2013
 
Wenn viele Menschen so erwartungsvoll drein schauen so wie diese hier, dann ist es mal wieder
soweit. Der März - Landtransport traf ein und die Spannung stieg ins Unermäßliche.

















Dank jeder Menge helfender Hände in Spanien vor Ort kamen wieder einige Hundis gut und
wohlbehalten in Deutschland an. Und auch der Wettergott war uns gnädig. Der Frühling ließ
zwar weiterhin auf sich warten, aber es lag immerhin kein Schnee mehr.

Hier findet ihr nun Nachfolgend ein paar Ausschnitte von der Ankunft in Deutschland vor Ort.















Ein ganz besonderer Dank geht wie immer an Micky und seinen lieben Kollegen.
Die beiden haben mal wieder alles möglich gemacht, um diese tollen Fellnasen nach Deutschland zu holen.
Ein weiteres großes Dankeschön geht an unsere Tierschutzkollegen von TSS für die große Hilfe und den
reibungslosen Ablauf vor Ort sowie an unsere spanischen Kollegen ohne die diese Hundis nicht in ein neues
Leben gefunden hätten.



Auch einen großen Dank an die freiwilligen Fahrer/innen die bereitwillig die Neuankömmlinge ihren neuen
Familien entgegengebracht haben.

Somit ging mal wieder ein weiterer Fluchttag aufregend und emotional zu Ende.
Diese Tage sind ganz besondere Wolkenhund - Tage. Für uns vom Team und für die Adoptanten.

Wir hoffen, dass wir noch ganz vielen Hunden ein neues Heim schenken können. Wenn Sie uns dabei helfen
möchten, das Leid der Hundis vor Ort, die noch kein Zuhause gefunden haben, zu lindern würden wir uns freuen.

Wir benötigen dringend Fleecedecken für die noch immer kalten Tage, freuen uns aber auch über finanzielle
Unterstützung um vor Ort gutes Futter kaufen zu können.

Allen Freunden, Adoptanten, Pflegestellen, freiweilligen Helfer/innen noch einmal herzlichen Dank und viel
Spaß mit dem Zuwachs in der Familie.
 

 
Hilfe Tierheim Piedrabuena
 
Ein Tierheim aus Piedrabuena hat den Weg zu uns gefunden, und uns um Hilfe gebeten, da ihre Tiere alle auf nacktem Beton liegen müssen.
Wir haben natürlich geholfen, und dort jede Menge Hundebetten hingeschickt. Auch 4 kleinere Hundehütten waren dabei, für die kleine und ängstlichen Hunde.
Leider ist das eine Aktion, die nur einmalig sein kann, da wir finanziell nicht noch mehr tragen können. Ein Karton Fleecedecken bekommen wir noch zusammen, die geht auch dort hin.
Wer dort aber doch helfen will, kann uns gerne unterstützen, indem er oder sie sich beteiligt an Versandkosten für eine Futterlieferung. Bitte nennt dieser Verwendungszweck dann in eure Überweisung, damit wir es zuordnen können. Sobald wir die Versandkosten zusammen haben, werden wir eine Palette Futter hinschicken können.
Und hier sind ein paar Eindrücke von Hunde, die aus dem Staunen nicht mehr rauskommen…























 

 
30. März 2013
 
Hallo Ihr Lieben,

schon jetzt möchte ich euch Ostergrüße schicken. Uns geht es bestens
und wir sind glücklich und zufrieden.
Hoffentlich geht es euch auch gut und ihr seid alle gesund und munter.







Schöne Ostertage mit möglichst sonnigem Wetter
wünschen Euch
Joy, Dana, Gitana u. Heidi
 

 
29. März 2013
 
Heute hat Oliver wieder ein paar Schnappschüsse von seiner Yuma gesendet.



Sie wird von der ganzen Familie geliebt und fühlt sich super Wohl.



Spaß im Schnee, ja, für YUMA was wirklich tolles.







Weiterhin viel Spaß zusammen :-)
 

 
28. März 2013
 
Hallo liebes Wolken-Hunde-Team,



Tara ( früher Daisy) hat sich gut eingelebt bei uns. Mit unserem Kater Max versteht sie sich schon richtig gut.



Lucy unsere Katze hält noch etwas Abstand aber das wird auch noch.



Wir waren auch beim Impfen.
Sie hat vor lauter Leckerlis gar nicht gemerkt das der komische Tierarzt eine Spritze hatte.
Hat ihr gefallen dort. Da gibt es was zu fressen.



Beim ersten Welpentreff war es super klasse. Sie hat sich gleich mal den größten Welpen ausgesucht. Durch den Tunnel ging sie beim dritten Anlauf schon ganz alleine. Macht anscheinend Spaß. Sie lernt schnell was man von ihr will......genauso schnell wie so manchen Blödsinn





Zu Hause klappt auch alles super. Sie schläft nachts alleine ohne Probleme und ist auch so gut wie sauber.
Wenn dann doch mal ein kleiner "Unfall" passiert ist das gar nicht so schlimm.
Dann versucht sie meistens den Wischmop zu töten, lässt ihn aber leben, wenn ich nein sage. Staubsauger sind auch ok. Kann man ausbellen! Ausserdem haben die immer ein paar Leckerlis dabei.



Wir haben in den paar Wochen schon riesige Erfolge zu verzeichnen. Mal sehen wann das Flegelalter losgeht.



Ich habe noch ein paar Bilder angehängt. Viel Spaß damit.



Ganz liebe Grüße aus Schopp,
 

 
27. März 2013
 
Bilder sagen mehr als tausend Worte :-)
Hund und Katze bei Else und Wilfried müßte man sein.







 

 
26. März 2013
 
Hallo liebe Wolkenhunde,

wir wollten uns nachdem wir glücklich seit 3 Jahren in Deutschland leben mal wieder melden und danke sagen für das glückliche Leben was ihr uns ermöglicht habt.





Obwohl wir damals 2 bzw 4 Jahre alt waren haben wir uns richtig ins Zeug gelegt und viel gelernt. Stubenreinheit war vom 2. Tag an für uns kein Thema mehr, wir gehen perfekt an der Leine,fahren als 2er Gespann gerne mit Frauchen Rad und Pinpi ist für jedes Kunstück zu haben, weil sie so furchtbar gerne lernt. Wir sind aufs Land gezogen, haben auf der Baustelle mitgeholfen und es gibt hier wirklich viel zu sehen, was für unsere Jagdhundseele echt spannend ist.



Feldhasen,Rebhühner,Fasane und Störche springen direkt vor unserem Garten herum.
Obwohl es uns in den Pfoten kribbelt, verhalten wir uns ruhig und anständig und beobachten das ganze nur.



Liebe Grüße Pinpi, Marlyn und Doro
 

 
25. März 2013
 
Hallo liebes Wolken-Hunde-Team,



wir hoffen es geht Dir gut und alle Fellnasen vom letzten Landtransport sind gut in Ihrem neuen Zuhause angekommen.
Wir wollten uns mal melden und von den letzten Wochen mit unserer Kiwi (Berenice) berichten.
Nachdem wir festgestellt haben, dass sie weder auf Kommandos noch Ihren Namen reagiert, haben wir sie kurzerhand in KIWI :-) umgetauft.



Unserer kleinen Rennsemmel geht es richtig gut und sie hat sich schnell eingelebt.
Mittlerweile hört sie zuhause richtig super und lernt jeden Tag kräftig dazu.
Die kleine Maus ist extrem anhänglich und verschmust.
In den letzten 5 Wochen ist sie extrem aufgetaut und entwickelt sich zum kleinen Jagdhund :-)ist sie erstmal im Feld, ist sie kaum zu bremsen. Schnüffeln, Raben jagen, Löscher buddeln gehören zum Alltag.



Ein laufen ohne Schleppleine ist erstmal nicht möglich, aber das Abrufen klappt schon ganz prima.
Das Highlight sind quietschende Bälle! :-)
Mittags ist sie der Star in der Musikschule und meistert ihren Bürojob richtig gut, der aus Schlafen und Kuscheln mit den Schülern besteht.



In der Hundeschule ist sie mit Begeisterung dabei! :-)
In den ersten paar Stunden ist sie sogar eingeschlafen, die Konzentration wird aber besser!
Rundum sind wir super glücklich und jeden Tag auf´s neue in die Maus verliebt!



Dir und Deinem Team ein großes Danke, für Eure Arbeit und das großartige Erlebnis in Holzgerlingen und für unser kleine KIWI!!!!
Bis bald ...
Sarbina, Jens und Kiwi
 

 
Futterlieferung Malagon
 
Die Futterlieferung für Malagon ist wieder angekommen, und wir möchten uns bei allen Menschen, die uns regelmäßig unterstützen, damit diese Lieferungen möglich sind, ganz herzlich bedanken. Bitte, wenn es möglich ist, helft uns weiterhin diese Tiere zu füttern. Man kann ja sehen, dass sie sich förmlich darauf stürzen, da sie ganz oft mit trockenes Brot auskommen müssen. Eine Lieferung ist sowieso nur jeden 2 Monat möglich, wir sind sehr dankbar für jeden Euro der hilft den Hunden eine gute Mahlzeit zu geben!



















 

 
17. März 2013
 
Gemeinsam sind wir stark !



Und Tessa im Glück !

 

 
16. März 2013
 
Wie unschwer auf dem Bild zu erkennen ist,
ACUARIO genießt sein Leben in vollen Zügen :-)



Birgit, lieben Dank an Dich und deine Familie für das
tolle Zuhause welches Ihr alle dem hübschen Kerl er-
möglicht habt.
 

 
15. März 2013
 
Bilbo heißt jetzt Pepe und läßt alle lieb grüßen.



Nachdem er fast ewig in Spanien auf ein neues Zuhause gewartet hat, fand er dies bei Else
und ihrer Familie samt weiteren befellten Freunden und läßt es sich seitdem so richtig gut gehen.

Bis ganz bald, kleiner Mann!
 

 
14. März 2013
 
Tinto, ehemals Tuto, zog vor gut einem Jahr nach Ostfriesland zu Knut und Cornelia.
Seitdem genießt er seinen ganz persönlichen Himmel auf Erden.
Er hat gelernt ohne Leine zu laufen und bei der Weite Ostfrieslands kann er sich so so richtig austoben.



Was ganz nach Tintos Geschmack sein dürfte.

Alle sind froh ihr Leben zusammen verbringen zu dürfen und senden



liebe Grüße aus den hohen Norden.
Wir freuen uns schon heute auf neue Post von Euch!
Laßt es Euch weiterhin gut gehen!
 

 
13. März 2013
 
Lea, ehemals Cua, will auch mal wieder von sich hören lassen.



Ihr geht es super an der Seite einer anderen Fellnase und sie genießt das schöne Leben bei ihrer Familie.



Schöner hätte das Leben für sie nicht kommen können.



Melde Dich bald mal wieder, kleines Mäuslein!



Wir würden uns freuen!
 

 
12. März 2013
 
Karimo, der Spaßvogel, möchte auch mal wieder Hallo sagen!
Er läßt allen ausrichten, dass es ihm richtig gut geht und er jede Menge Spaß im Leben hat.



Laß bald wieder was von Dir hören, Karimo und genieß weiterhin Dein schönes Leben bei Simone und den anderen
Fellnasen.
 

 
11. März 2013
 
Liebes Wolken-Hunde-Team,

Blanca ist heute vor 3 Monaten bei uns eingezogen. Deshalb wollten wir uns mal wieder melden.
Sie hat sich sehr gut eingelebt und auch die Kastration hat sie super überstanden (ich glaube, ich habe mehr gelitten als sie).



Blanca ist ein Engel auf 4 Pfoten!!!
Sie ist unglaublich verschmust und derart auf uns fixiert, dass wir sie schon problemlos ohne Leine laufen lassen können.
Spielen mußte sie erst lernen. Das kannte sie überhaupt nicht.
Inzwischen liebt sie Ballspielen über alles und kann gar nicht genug bekommen.
Vor fremden Männern hat sie zwar immer noch Angst, aber es ist schon längst nicht mehr so schlimm wie am Anfang.

Die ersten Tage hatte sie selbst an der Leine nur gekreiselt. Aber das gehört inzwischen auch der Vergangenheit an.
Und sie liebt es gekämmt zu werden.
Sobald sie die Bürste nur sieht, läuft sie die ganze Zeit hinter mir her und wartet darauf, dass es endlich los geht.



Stellt Euch vor, wir sind in letzter Zeit schon viermal (!!) von fremden Leuten angesprochen worden = "das ist aber ein hübscher Hund" ... und ich bin jedes Mal stolz wie sonstwas auf meine kleine Maus.

Ist sie nicht unglaublich süß?

Liebe Grüße aus Mönchengladbach - und bis bald
Christiane mit Blanca und dem Rest der Familie
 

 
10. März 2013 (1)
 
Lona hat sich gut im neuen Zuhause bei Nicole und ihrem lieben Mann eingelebt.





Sie lernt eifrig und genießt die Liebe und Zuneigung, die sie nun ganz für sich allein haben darf.
Einen Ausflug in den Frankfurter Stadtwald und einen Besuch im Lokal hat sie super gut gemeistert und läßt ausrichten, dass sie es besser nicht hätte treffen können.



Lona, wir freuen uns von Herzen für Dich und sind jetzt schon auf weitere News von Dir gespannt.



Macht weiter so! Ihr 3!
 

 
10. März 2013 (2)
 
Die beiden Wolkenhunde Olaf und Charco grüßen aus dem schönen Baden - Württemberg.





Sie vermelden absolutes Wohlbefinden und ein sehr zufriedenes Hundeleben bei Annette und Vera.





Hier sagen Bilder wohl mehr als tausend Worte ;-)



Vielen Dank für Eure Nachricht und die schönen Bilder.

 

 
10. März 2013 (3)
 
Hundemama Natalie hat uns ein paar aktuelle Fotos in Inca zukommen lassen.



Alle sind ganz happy zusammen.



Inca ist seit ihrem Einzug um einiges gewachsen und genießt ihr Leben.
Sie ist sehr gelehrig und ziemlich verspielt.



Wir freuen uns, dass es Euch allen so gut geht.



Macht weiter so und laßt bald wieder von Euch hören!
 

 
9. März 2013
 
Wolken-Hunde Tesa und Schlabberschnute Mareno wünschen allen -2- und -4- Beinern
viele schöne sonnige Tage :-)

 

 
8. März 2013
 
Auch Amina möchte mal wieder HALLO sagen, und alle zurück gebliebenen Nasen recht herzlich Grüßen.



Sie drückt allen die Pfoten, das sie ganz schnell auch so ein tolles Zuhause finden.
 

 
7. März 2013
 
Wolken-Hund Bilbo/ jetzt Pepe grüßen alle spanischen Freunde :-)









Und natürlich auch deren Frauchen und Herrchen.
 

 
6. März 2013
 
Halli Hallo Carmen,
hallo liebes Wolken-Hunde-Team,





Wir sind so glücklich mit dem kleinen Wisper.



Er wächst und wächst, ist super brav, fährt klasse im Auto mit und ist einfach zuckersüß.



Leider melden wir uns heute erst wieder, aber der kleine hält einen auch ganz schön auf Trap.



Dennoch kommen jetzt ein paar Fotos von den schönen Momenten mit der Fellnase :)



Ganz liebe Grüße von Fabian, Wisper und mir
 

 
5. März 2013
 
Diese Österreichische Sachspenden kommen von Christine, dankeschön!



Und Juliane hat auch wieder an die Nasen gedacht, toll! Das geht gleich raus!



Gerlinde hat sich auf die Suche gemacht nach Näpfen und wurde fündig! Danke dir vielmals!



und da das ja alles sofort in Spanien gebraucht wird, ist es gleich rausgegangen!