Hier finden Sie die neuesten Nachrichten

 Hallo liebe Tierfreunde!

Wir haben für die Kastrationsaktion fleißig gepackt und jetzt eine Liste zusammenstellen können von den Sachen, die wir noch dringend brauchen. Vielleicht will uns noch jemanden unter die Armen greifen und uns folgendes besorgen?:

2 Hunde- Schermaschinen
45 sterile Abdecktücher, Größe Medium (meistens ca. 150 x 90 cm)
100 1ml Spritzen
60 OP- Handschuhe ( = steril abgepackt) Größe 6 +8
Schmerztabletten für Hunde
Surolan als Ohrmedikament (Achtung: Ohrreiniger ist auch nützlich, aber wir brauchen das Medikament dringender!)
50 Halskrausen Größe Medium
15 Halskrausen Größe Small
25 Halskrausen Größe Large

DANKE vorab für Eure tolle Unterstützung!


30. August

Luca







Luca und Ramona sind jetzt seit 2 Jahren ein unzertrennliches Team.






Sie unternehmen viel zusammen und entdecken die große weite Welt aus Hunde- und Menschensicht ;-)
Lasst es Euch weiterhin gut gehen! Zusammen mit den Löffelohren ;-)




 


Pau & Jolie




Pau und Jolie wurden Dank Sabine und Ralf zum Dreamteam.




Die Bilder zeigen eine schöne Zeit vom Aufenthalt in Belgien und Holland.




Meldet Euch bald mal wieder! Einfach klasse!
 


 

Susanne und ihre Kollegin haben auch noch etwas zu der Kastrationsaktion beigetragen, die Halskrausen waren dringend nötig!

Herzlichen Dank euch beiden!


sogar aus Schweden haben wir Sachspenden für die Kastrationsaktion bekommen! Vielen Dank an Antje für diese Unterstützung!


26. August

Hilfe ist niemals einseitig

Die Leser unserer HP wissen, dass im armen Tierheim von Jaen der Tierschutz nur unter erschwerten Umständen gelebt werden kann.



Seitens der Wolken-Hunde tuen wir alles dafür, um so viel wie möglich und so gut wie möglich zu helfen.
Auch viele Tierfreunde habe schon kräftig mitgeholfen das Leid der Tíere was Hunger und Kälte bertifft
zu lindern.

Aktuell erreichte uns eine ganz liebe Nachricht von unserem Tierschutzkollegen aus Jaen, die uns wirklich sehr rührte.



Die Kollegen haben einen Basar organisiert, damit noch mehr geholfen werden kann.
Die Bilder sagen hier wirklich mehr als tausend Worte.



Auf Grund der hohen Anzahl an Hunden im Tierheim, spitzt sich die Lage immer weiter zu.
Und man kann auch nicht verleugnen, das der Winter bald schon wieder Einzug hält.

Die Hunde in Jaen haben wirklich nichts.
Für den Winter werden wieder dringend Fleecedecken benötigt (keine Decken anderer Art).
Aber auch finanzielle Hilfe um Futter und Hütten vor Ort kaufen zu können.



Wir werden unsere Kollegen vor Ort auf keinen Fall im Stich lassen.
Daher unsere Bitte an Euch.
Unterstützt ihr uns weiterhin so toll, denn ohne Eure Hilfe können auch wir nicht helfen!

Habt herzlichen Dank!
 


25. August

Heute haben uns ein paar schöne Bilder des kleinen Boby erreicht. Sport ist echt stressig,











aber anschließend mit Frauchen kuscheln, das beste der Welt!




 


 

Lilly (ehem. Lilith)
Grüßt lieb mit ihrem zwei- und vierbeinigen Rudel.





Lilly kam im Dezember 2012 zu ihrer Familie und schlich sich sofort in die Herzen aller.


Keiner möchte sie mehr missen und wir freuen uns jetzt schon über die nächsten schönen Bilder!
 


 

23. August

Landtransport vom 17.08.2013

Bevor es in Spanien los ging, konnten sich alle Hundis noch einmal die Beine vertreten während die neuen Menschen schon alle ganze gespannt im neuen Zuhause warteten.






Warten der Menschen bis der Transport endlich kommt........






Am Samstag Morgen war es dann endlich so weit und alle Hundis konnten ihre weichen Pfötchen auf deutschem Boden ausstrecken.




Nachdem alle ausgeladen waren und die großen und kleinen Geschäfte erledigt waren, fanden alle den Weg zu ihren neuen Menschen.






Die große Anspannung wich der puren Freude und alle Vier- und Zweibeiner waren super glücklich, dass der große Tag endlich da war.









Unser Dank gilt nicht nur den super tollen Adoptanten, die den Fellnasen ein tolles neues Leben schenken, sondern wie immer auch unseren Kollegen vom Tierschutz Spanien, die in Stuttgart vor Ort alles auf die Beine gestellt und unserem Fahrerteam.



Denn auch ohne deren Einsatz kämen die Hundis nicht sicheren Fußes nach Deutschland.

Aber ein ganz großer Dank gehört auch unseren spanischen Tierschutzkollegen. Nur danke deren super Pflege vor Ort und dem unermüdlichen Einsatz gelangen die Fellnasen ja erst in Freiheit und haben die Hoffnung auf ein tolles Leben.

Neben dem kommenden Landtransport und unserem Kastrationsprojekt bereiten wir jetzt schon die Wintersaison in Spanien vor. Hierzu benötigen wir noch einiges an Fleecedecken (bitte keine Bett- oder Daunendecken).
Falls Sie uns hierbei helfen möchten, freuen wir uns sehr sehr gern über Ihre Spende. Der Winter kommt schneller als man denkt und die Hunde müssen in vielen Stellen draußen frieren.

Wieder einmal geht ein aufregender Tag für alle zu Ende. Boby, Beltran, Tutty und Mary kamen als Pflegehunde nach Deutschland,
Boby wurde sofort von seiner Pflegestelle adoptiert, weil er einfach nur klasse ist.
Beltran hat ebenfalls eine nette Familie gefunden.
Tutty hatte ebenfalls einen Glückstag, sie darf auch in ihrer Pflegestelle bleiben,
und auch für Mary tut sich etwas. Schöner kann es für die armen Seelen nicht laufen.

Euer Wolken-Hunde-Team
 


Heute haben wir eine Spende von Caro mit vielen nützlichen Sachen erhalten.



Dank der Unterstützung Ihrer Kolleginnen ist einiges zusammen gekommen.
Das Wolken-Hunde Team bedankt sich im Namen der Nasen ganz herzlich bei Euch!
 


Lisa (Puntilitta): Das Leben ist ein Traum



So und nicht anders würde es Lisa wohl ausdrücken, wenn man sie danach fragen würde.



Lisa und ihr Frauchen Jeanette haben sich gesucht und gefunden.
Beide möchten einander nie mehr missen.
Auch die vorhandenen Fellnasen finden Lisa mega klasse.



Danke für die tollen Infos!
 


 

21. August

Sopa, die Büromaus


Nachdem sich Sopa ein paar Tage eingewöhnen konnte, musste sie ihren Bürojob antreten.




Laut ihrem Frauchen macht sie das großartig und wird von den Kollegen auch ganz lieb umsorgt.





Mach weiter so, kleine Sopa! Einfach klasse!
 


Mini – jetzt Püppi ...







hat sich sehr gut eingelebt und schickt erneut ganz liebe Grüße.
 


Einen ganz lieben Gruß und ein großes Dankeschön an S. Kersten für diese wunderbaren Sachspenden!


19. August

Jani und Pepy ...



grüßen nach einem schönen Fotoshooting
in der frischen Natur.




Meldet Euch bald mal wieder!
 


Dakar

Einst für kurze Zeit ein Wandersmann, die Welt entdeckend,
wurde Dakar zum absoluten Familienhund.





Auf der Wanderschaft die Liebe zum Abenteuer entdeckt,
sollte es auch zu Hause nicht langweilig bleiben und so
zogen noch zwei Fellnasen in sein Traumzuhause ein.


Danke für diese tollen Neuigkeiten! Dakar hat seinen Platz
bei Euch wirklich mehr als verdient!
 


Leo und Lona

Its Summertime!



Das ist das neue Motto von Leo und Lona.



Die Bilder sprechen eindeutig für sich.



Danke für die schönen Bilder!

Meldet Euch bald wieder!
 


Wir haben noch sehr schöne Sachspenden bekommen,
dieses hier war von Eva-Maria!

vielen Dank dafür!

und die liebe Tierärztin Carmen hat uns mit dieser Spende für die Kastrationsaktion unterstützt . Herzlichen Dank!



Fam. Brassel kam noch schnell vorbei und hat diese Sachspenden gebracht. Dankeschön!




 

 


 

15. August

wir danken der Tierarztpraxis Presche vielmals für diese sehr guten Sachspenden für die Kastrationsaktion!

 


 

14. August

Bunny, Milka und Nuditos, drei Wolken-Hunde haben sich














Gesucht und Gefunden
Bunny, Milka und Nuditos leben mit anderen Tieren und ihrer Familie sehr harmonisch zusammen
und lassen lieb grüßen.

Wir haben uns sehr gefreut!
 


 

11. August

Heute sind wieder 2 Kartons auf den Weg nach Malagon gegangen für die Kastrationsaktion.
Nächste Woche ist die letzte Woche in der noch Sachen geschickt werden können, danach wird es zu knapp von der Zeit her.
Falls ihr uns also noch was Gutes tun wollt für die Aktion, bitte schickt es bis nächste Woche Mittwoch zu uns!
Danke!
 

 


Angelika hat wieder an unsere Nasen gedacht und ein gemischtes Paket geschickt!

Danke dir vielmals!


Dank Maria können wir die 1 ml Spritzen die wir noch gebraucht haben für unsere Kastrationsaktion von der Wunschliste streichen!
Danke Maria!


 


8. August

Mini – So sieht liebe aus


Mini lebt erst seit ein paar Tagen bei ihrer neuen Familie im schönen Taunus.
Hier scheint sie sich sehr wohl zu fühlen.


Kuscheln bis der Arzt kommt und nachts mit ins Bett schlüpfen.
Mach weiter so, kleine Mini – Maus!
 


 

Heute ist wieder ein großer Karton mit Sachspenden nach Jaen gegangen, damit die Hundis schon die Decken liegen haben, die sie im kalten Winter brauchen werden. Noch ein paar Halsbänder und Leckerli dazu, und dann sind hoffentlich alle wieder etwas glücklicher!

 


7. August

Liebe Carmen, liebes Wolken-Hunde-Team





Guapa ist ein riesiger Goldschatz!!!





Spielen, spielen, spielen, schmusen, schmusen, schmusen, im Wald, Seen und flüssen entlang spazieren, erkunden, Hunde-Einmaleins üben, andere Hunde und Menschen kennenlernen, im See baden (also Rahel badet, ich sitze lieber im Gummiboot.
Der See ist etwas nass ;) ), fressen, schlafen, träumen… :)





Ich fühle mich Hundewohl... Wuff :)

Liebe Grüsse



Guapa & Rahel
 


 

Wir danken Ursula vielmals für diese tolle Spende, die dafür sorgt, dass die Hunde in Jaen
keine Krankheiten entwickeln, die von Parasiten übertragen werden können!
 

 


Michaela und Christoph, aus dem fernen Wien, haben zusammen mit Pico, ihrem Liebling von Wolken-Hunde, fleißig gesammelt
und uns schöne Sachen geschickt für all die ehemaligen Kumpels und Kumpelines von Pico in Spanien und für die Kastrationsaktion!


Herzlichen Dank Euch Dreien!
 


 

5. August

Afrodita - jetzt Daja
Daja lebt jetzt bei Karin und Klaus und sie genießt ihr Leben in vollen Zügen.
Ein Garten, ein Bett zum Kuscheln und Wohlfühlen,





Leckerlies zum Abwinken!



Kann es Daja da besser gehen?
Wir freuen uns schon auf die nächste Post!
 

 


Puntilla - jetzt Tilli

Gerade erst eingezogen und schon in Urlaub gefahren ;-)



Tilli fühlt sich sehr wohl und liebt ihre Carlotta über alles.



Laßt es Euch weiterhin gut gehen!
 

 


Lisa grüßt den Rest der Welt



Lisa hat sich in den letzten Wochen zu einer schicken kleinen Lady entwickelt.
Die bereitet ihren Menschen sehr viel Freude und grüßt den Rest der Welt
vom schönen Hochtaunus aus.
 


Unser Blinky :-)



Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

 


4. August

Sonja und Kai waren mit ihrer Luna (ehemalige Pilla) in Bad Camberg. Sie haben uns diese tollen Sachspenden gebracht!
Wie ihr sehen könnt, geht es Pilla blendend!


Vielen Dank an Euch !
 


Karin und ihre Familie mit Chispa sind unserem Aufruf gefolgt und haben auch noch Sachen geschickt,
die wir für die Kastationsaktion brauchen!
Das Ende der Liste kommt dadurch immer mehr in Sicht!


Dankeschön!
 


Maria hat tief in ihre Tasche gegriffen und dafür gesorgt, dass wir schon mal einen Anfang haben was die sterilen Abdecktücher für die Kastrationsaktion betrifft!


Danke Maria, es ist eine große Hilfe!
 


 

1. August

Unser Paket ist in Jaen angekommen!



und der neue, kleine, Pflegehund war total begeistert!



Er hat gleich das Jäckchen ausprobiert, für den kommenden Winter…aber wer weiss, vielleicht hat er bis dahin ja schon eine Familie hier in Deutschland gefunden…


Auf jeden Fall macht er es seine Kumpels vor, wie man gleich eine Probe von den Leckerli bekommt!


 

 


 

Heute haben uns ein paar tolle Bilder der kleinen Fellnase Almy erreicht.

Sie durfte am 17.12.2011 den Weg nach Deutschland zu Rita und ihrer Familie antreten.
Sie war so eine kleine, magere Mini-Maus aus den schlimmsten Umständen.





Ab schaut selbst was aus Ihr geworden ist :-)





Wir danken Rita und Ihrer Familie für die Chance auf Leben, die Almy durch euch bekommen hat.
 

 


 

Ein dickes Danke geht auch an Julia, die dieses hochwertige Futter über unseren Zooplusbutton für unsere Nasen bestellt hat!

 


 

Silke hat eine Wahnsinnsbox mit Spenden geschickt! Decken, Leckerli, Halsbänder, und diverses an medizinische Sachen die immer wieder gebraucht werden!


Herzlichen Dank!
 


 

Leo und Lona

Eine Seefahrt die ist lustig ...



eine Seefahrt die ist schön ...



Leo und Lona bilden jetzt nicht nur an Land sondern auch zu Wasser ein super tolles Gespann!



Wir sind sehr glücklich Leo bei Euch zu wissen!
Und Lona natürlich auch!
 


 

Pico (früher Eddi) sendet liebe Grüße



Pico, der früher Eddi hieß, ist jetzt rund 1 Jahr alt und führt ein tolles Leben bei Michaela und seinem Herrchen.
Hier sagen die Bilder mehr als 1.000 Worte.



Liebe Pico, genieß das Leben weiterhin in vollen Zügen und mach Deine Menschen weiterhin so glücklich.



Und habt Dank für Euer Paket!
 


 

Dakar - 1 Jahr Zuhause



Dakar ist jetzt schon fast genau ein Jahr in seinem neuen Zuhause.
Hier wird er sehr geliebt und erfährt den bretonischen Hundehimmel auf Erden.
 


 

Wolken-Hündin Julieta konnte am 12.08.09 nach Deutschland in ihr neues Zuhause ziehen.



Ihr Bruder Lord und Julieta verstehen sich mehr als prima.



Sie hat sich prima entwickelt und genießen gerne ihre Freizeit zusammen.



Wir wünschen euch weiterhin eine schöne Zeit, und lasst mal wieder was von euch hören.
 


 

Hallo, liebe Wolken-Hunde,

Wolken-Hündchen Marie hat es gut!!!



Sie macht schon wieder Ferien an der Nordsee.
Hier lässt sich die Hitze gut aushalten, denn es gibt ja ein Meer zum Abkühlen.



Mit Ella und Fredo wird ausgiebig im und am Wasser getobt.





Dann kann man mit Frauchen und Herrchen prima im Liegestuhl relaxen.



Liebe Grüße von Ingrid, Manni, Ella, Fredo und Marie