Liebe Tierfreunde, liebe Sachspender und Spenderinnen!

Zum Anfang des neuen Jahres haben wir eine gute, neue Lösung gefunden, wo eure Sachspenden in guten Händen sind bevor sie auf den Weg nach Spanien gehen können. Claudia hat die Möglichkeit, die Sachspenden trocken und warm zu lagern, und das ist natürlich für manche Dinge durchaus wichtig! Da wir aus Kostengründen immer zusehen müssen, daß wir eine bestimmte Menge pro Zielort zusammen bekommen, bleibt es nicht aus, daß manchmal etwas Wartezeit entsteht bevor wieder eine Sendung rausgehen kann. Wir sind Claudia also sehr dankbar daß sie diese Aufgabe übernehmen wird!
Falls ihr den Wunsch habt eure Sachspenden vorbei zu bringen, dann mailt uns bitte kurz an unter kontakt@wolken-hunde.de und wir geben euch dann gerne die weiteren Kontaktdaten von Claudia, damit ihr direkt mit ihr etwas ausmachen könnt. Ein Treffen in Usingen ist dabei auch möglich.
Vielen Dank für eure Unterstützung!

Claudia Gonzalez- Chavez
Birkenweg 11
61276 Weilrod



31. Mai 2015

Was eine Freude für die Nasen in Spanien.
Sonja, Kai und Luna aus Neu-Anspach haben diese schöne Paket gesendet.

Euch allen im Namen der spanischen Hunde und natürlich von Wolken-Hunde ein
herzliches DANKE und einen fetten Pfotendruck :-)


Unsere liebe Margit auch auch wieder an die Hunde in Spanien gedacht und ein tolles
Spendenpaket gesendet.

Liebe Margit, vielen Dank für deine Spende. Diese Dinge werden in Spanien sehr dringend
gebraucht :-) Vielen DANK dafür :-)


Farina hat auch wieder an die armen Fellnasen in Spanien gedacht und ein super tolles
Paket gesendet.

Liebe Farina, ganz lieben Dank für deine Unterstützung. Deine Spende wird den schnellsten Weg
nach Spanien nehmen, und den Fellnase zugute kommen.


Heute haben uns ein paar Schnappschüsse von unserem tollen Gustav erreicht.
Wie man unschwer erkennen kann, er genießt ein super tolles Leben :-)

Manfred und seine Familie aus Vreden lieben den großen Schatz über alles.

Lieber Gustav, wir wünschen Dir von Herzen ein super tolles Leben.


Liebe Carmen,

wir hoffen es geht Euch allen so gut wie Lisa, sie genießt ihr Leben und hat sich super entwickelt. Danke für die Vermittlung unserer geliebten Spanierin.

LG aus Heidelberg

Harald und Inge


27. Mai 2015

Kerstin, ihr Ehemann Jin und Hundekind Paul (früher Winei) haben uns tolle Bilder aus seinem neuen Leben zukommen lassen.

So lange mußte Paul auf diesen Tag warten, jetzt hat er es geschafft.

Ein super, tolles neues Zuhause. Mit viel Liebe, weichem Körbchen,

Schmuseeinheiten ohne Ende und immer einen vollen Napf.

An dieser Stelle ein herzliches DANKE an euch beide :-)


Frauchen Ramona hat uns wieder tolle Bilder der Fellnase Luca und Samtpfote Lina zukommen lassen.

Diese tollen Bilder möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Euch allen weiterhin alles erdenklich Gute :-)


17. Mai 2015

Hallo, liebe Carmen,

Wolken-Hündchen Marie macht wieder Urlaub am Meer und grüßt alle
Daheimgebliebenen!

Hier fühlt Hund sich wohl: rennen, spielen, schwimmen, schmusen. Mit Ella
und Fredo macht das dreifach Spaß.

Liebe Grüße von Ingrid, Manni, Ella, Fredo und Marie


Hallo liebe Carmen, hallo liebes Wolkenhunde-Team,

ich bin´s Curly ehemals Jaipur.

Ich wollte mich mal wieder melden um Euch zu sagen wie gut es mir in MEINER Familie geht. Ich bin so glücklich über mein Leben, das ich jetzt schon über zwei Jahre leben darf.

Ich rase so gerne mit meinen zwei Hundekumpels durch den Garten und entdecke jeden Tag neue interessante Dinge.
Ich liebe das Ballspielen, nur das Bällchen wieder hergeben müssen wir noch ein bißchen üben. Ich habe mir den Rang als Rudelführer hart erarbeitet aber jetzt hören die zwei anderen auf mich :-))))

Ich bin noch ein bißchen Futterneidisch aber das sehen Herrchen und Frauchen überhaupt nicht gerne und dann bekomme ich auch manchmal geschimpft wenn ich den anderen nichts abgeben will.

Nur bei den Leckerlies verstehe ich keinen Spass. Die esse ich doch soooooo gerne :-))))

Ach, was soll ich noch schreiben? Ich lebe ein Leben von dem ich nie zu träumen gewagt hätte da ich ja auch eine kleine Zicke bin...aber meine Menschen lieben mich so wie ich bin und geben mich nie wieder her, dass hat mir Frauchen in die Pfote versprochen.

Ich schicke Euch ganz liebe Grüße und auch ein paar Bilder
Curly, Yvonne und der ganze Rest der Bande


Marion und Dieter haben uns ein paar Schnappschüsse ihrer Wolken-Hunde zukommen lassen.
Alle samt wie aus dem Ei gepellt :-)

Vielen Dank für diese tollen Bilder :-)


Maike hat uns ein paar tolle Bilder von der kleinen Fellnase Sony zukommen lassen.
Wie unschwer zu erkennen ist, Sony hat Spaß :-)
Es geht im richtig gut sagt sein Frauchen Maike.
Hier ein paar Eindrücke die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Weiterhin jede menge Spaß und Freude zusammen.


Hallo Carmen,

hier einige Bilder von Mira.
Sie hat alle Herzen im Sturm gewonnen.

Sie quillt über vor Lebensfreude und Energie. Ich bin wieder gut im Training.
Der Ängsteabbau funktioniert auch gut.

Nur Busse und Laster sind der Horror für sie. Mira sichert auch gern wertvolle Sachen in Blumenkübeln, wie Schuhe, Socken, Schlangengurken und ähnliches.
Es ist immer spannend,was man so findet.

LG Sabine


16. Mai 2015

Moni das Frauchen von Sisa (früher Kristina) hat uns ein paar tolle Aufnahmen zukommen lassen.
Wie ihr sehen könnt geht es der kleinen Fellnase supiiiii.

Vielen Dank für das tolle Zuhause welches Ihr der kleinen Maus ermöglicht habt.


Hallo Carmen,

hier ein paar Badebilder. Läuft alles super, gehört schon fest zur Familie.

Ruby hört schon sehr gut auf ihren Namen und wenn sie ihr Geschirr
angelegt bekommt, wackelt der ganze Hintern. Dann geht es auf die Piste.
Der Frühhundetrupp ( Punkt 7. Uhr ) besteht aus 6 Hündinnen und einem Rüden.
Ist überhaupt kein Problem, wir sind ja international.

Die Hunde kommen aus Rumänien, Deutschland, Italien und jetzt auch aus
Spanien. Verstehen sich super.

Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Petra


Unsere liebe Caro hat auch wieder an die Fellnasen in Spanien gedacht und uns diese
tolle Transportbox zukommen lassen.
Diese können wir auch sehr gut gebrauchen.

Vielen Dank liebe Caro :-)


Heute haben wir wieder tolle Spenden von Yasmin und ihrer Mama bekommen.
Diese werden den schnellsten Weg nach Spanien nehmen.
Die Hunde vor Ort können die Sachen mehr als gebrauchen.

Vielen Dank an Yasmin und Ihre Mama für diese tolle Spende.


Liebe Carmen,
Anbei ein paar Fotos aus meinem neuen Zuhause.

Ich fühle mich hundewohl. Das wichtigste dafür ist, dass Jana und Georg beide bei mir sind.
An das Alleinsein gewöhne ich mich allerdings auch langsam. Ich weine nicht mehr und habe diese Woche auch noch nicht in die Wohnung gemacht, obwohl Frauchen einige Stunden arbeiten musste. Ich hab brav gewartet und mich dann riesig gefreut!

Jetzt sind Feiertage und beide haben erstmal frei. Da machen wir ganz viel. Heute waren wir 3 Std draußen unterwegs, auch im Bach. Fand ich ganz komisch, bis ich merkte, wieviel Spaß das macht. Ich geh jetzt auch an fremden Menschen vorbei, ohne direkt zu ziehen, meistens jedenfalls. Kühe und Schafe werden langsam auch ungefährlicher für mich.

Außerdem kann ich schon perfekt Sitz, Platz, Pfote und lerne grad das Bleib.
Am liebsten kuschel ich aber mit den beiden auf meinem neuen Teppich und dreh mich wie wild auf dem Rücken.
Oder ich fange Schmetterlinge, die allerdings nicht wirklich nach was schmecken...

Glg
Nella, Georg und Jana


13. Mai 2015

So, jetzt ist es soweit.

Jetzt melden sich Ayron und Freddy mal und wollen der ganzen Welt zeigen,
wie schwer ein Hundeleben in Deutschland bei Sybille und Jürgen ist.
Aber seht selbst :-)

Ihr seid wirklich zu bedauern :-)


7. Mai 2015

Auch Petra hat wieder an die armen Fellnasen in Spanien gedacht und uns diese
Spende zukommen lassen.

Vielen lieben Dank Petra für deine immer wiederkehrende Hilfe.


Ein tolles Päckchen hat Anja und ihre Fellnase auf den Weg gebracht.
Es wird schnellstens den Weg nach Spanien nehmen.

Wir bedanken uns herzlich im Namen der Fellnasen in Spanien.


Unsere Futterlieferung ist wieder mit großer Freude von Mensch und Tier in Malagon angekommen.
Der Tierschutznachwuchs hat sich gleich an die Arbeit gemacht!

Manch eine Nase betreibt lieber Selbstbedienung…

Aber die meisten wissen sich zu benehmen… und warten bis der Napf gefüllt wird!

Und dann gibt es welche, die geben nichts mehr her, und das ist natürlich auch verständlich!

Lieben Dank an alle, die es uns immer wieder ermöglichen, den Hunden das überleben zu sichern!
Es kostet echt eine Menge, und wir müssen dran bleiben, damit es weiter gehen kann!


2. Mai 2015

Hallo liebe Tierfreunde,

heute sind wieder die tollen Spenden geladen worden und nehmen jetzt den
Weg nach Spanien in die jeweiligen Tierheime.

Ich bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen die geholfen haben
das Leben der armen Seelen in Spanien wieder etwas erträglicher zu machen.

Euer Wolken-Hunde-Team