Liebe Tierfreunde, liebe Sachspender und Spenderinnen!

Zum Anfang des neuen Jahres haben wir eine gute, neue Lösung gefunden, wo eure Sachspenden in guten Händen sind bevor sie auf den Weg nach Spanien gehen können. Claudia hat die Möglichkeit, die Sachspenden trocken und warm zu lagern, und das ist natürlich für manche Dinge durchaus wichtig! Da wir aus Kostengründen immer zusehen müssen, daß wir eine bestimmte Menge pro Zielort zusammen bekommen, bleibt es nicht aus, daß manchmal etwas Wartezeit entsteht bevor wieder eine Sendung rausgehen kann. Wir sind Claudia also sehr dankbar daß sie diese Aufgabe übernehmen wird!
Falls ihr den Wunsch habt eure Sachspenden vorbei zu bringen, dann mailt uns bitte kurz an unter kontakt@wolken-hunde.de und wir geben euch dann gerne die weiteren Kontaktdaten von Claudia, damit ihr direkt mit ihr etwas ausmachen könnt. Ein Treffen in Usingen ist dabei auch möglich.
Vielen Dank für eure Unterstützung!

Claudia Gonzalez- Chavez
Birkenweg 11
61276 Weilrod



29.09.2015

Hallo Carmen,

es wird Zeit mal wieder ein paar Grüße zu senden! Wie du siehst, geht es uns gut. Phebe (Macarena) hat nichts vom Temperament verloren.

Sie ist immer noch eine Rennsemmel. Über die Phase alles zu zerlegen sind wir aber hinweg.

Hundeschule klappt, aber Leinenführigkeit ausserhalb oje. Sie liebt alle Leute und alle Hunde!
LG Elke


16.09.2015

Liebe Carmen,

Troika (die jetzt Smilla- die Lächelnde) heißt, lebt nun seit 5 Wochen bei uns, und ich möchte dir mitteilen, daß es ihr gut geht ( und uns auch (-: ).

Die ersten Tage waren ein wenig anstrengend, da Smilla von starken Verlassensängsten geplagt war und keinen Minute allein bleiben wollte. Sie war sehr unruhig und winselte ständig. Alles was vor ihre Nase kam mußte gefressen werden, auch Wespen und Giftpflanzen.
Mittlerweile geht es Smilla gut. Sie wird immer ruhiger, ist sehr klug und lernt unglaublich schnell . Sie kann sogar morgens relativ relaxt alleine bleiben.

Seitdem sie ihren Ball hat, frißt sie auch draußen nichts mehr.

Vielen Dank euch allen für die Rettung dieses wunderbaren Hundes.

Liebe Grüße, Doris, Klaus und Smilla


Wir haben eine tolle Überraschungsspende von Tanja von Tom’S Tierwelt bekommen! Futter, Decken, Mäntel, Geschirre und Spielzeug ist dabei!

Herzlichen Dank dafür!

Liebe Leute, der Winter steht wieder vor der Tür! Bitte, wenn ihr Sachspenden geben möchtet, dann freuen wir uns sehr über Fleecedecken und Mäntel!
Im Namen der Tiere, vielen Dank!


Sabine hat ein Bild von Ihrem neuen Familienmitglied Goofy gesendet.

Goofy total gechillt :-)


Auch unsere ehrenamtliche Helferin Jeanette war wieder groß einkaufen und hat für die
Hundchen in Spanien kräftig eingekauft.

Liebe Jeanette, an dieser Stelle ein riesen DANKE für alles was du immer wieder für die armen Tiere in Spanien leistest.


Susanne hat uns ein wunderschönes Bild von Abu und Luna zukommen lassen.

Ganz lieben Dank für diesen schönen Eindruck.


14.09.2015

Liebe Carmen, hier melden sich schon wieder mal die zwei Rabauken aus München.

Luca und Lina haben wieder bei Frauchen Ramona genervt um ein riesen Paket an
die Wolken-Hude zu senden.
Dem kommt Frauchen Ramona wie immer sehr gerne nach.

Lieb Ramona, wir danken dir von Herzen für diese Mega tolle Spende.
Eure Spende wird wie immer auf dem schnellsten Wege nach Spanien
verbracht, dort wird alles mehr als gebraucht.

Euch alles erdenklich Gute.


Hallo Carmen,

schöne Grüße aus Würzburg!!

Ruby ist ein richtiger Schatz, gehen jeden Mittag mit ihrer Freundin 2
Std. spaziere. Die 2 lieben sich innig und flitzen nur herum.
Ruby ist eine super Hündin, total anhänglich und verschmust.
Haben alles richtig gemacht!!!

Weiterhin gute Vermittlung und liebe Grüße
von den Würzburgern.

Ach ja, Paella ist out bei Ruby, Leberkäse ist in.
Sie ist schon lange angekommen.


Liebe Carmen,

nun ist Willi (ehemals Wifi), ( klingt ja hoffentlich nicht sooo anders für ihn ), seit einem Monat bei uns und alles läuft prima. Die Urlaubszeit ist vorbei und er hat wohl auch verstanden, dass man mal vom Hof muß, um zur Arbeit zu fahren. Er wartet dann mit "Karli" zusammen auf unserem Vorplatz und macht einen entspannten Eindruck. Die Hundeklappe hat er verstanden und benutzt sie fleißig.

Vier Bilder habe ich ausgesucht von Willis erstem Strandbesuch an der Ostsee, nur 25 min. entfernt von uns. Heute waren wir auch wieder da, denn dort läßt es sich super gut im Sand buddeln :-).

Ganz herzliche Grüße und alles Liebe von
Willi, Karl, Susanne, Jörn


Und noch ein tolles Paket von Carolin hat uns erreicht.
Auch dir möchten wir im Nasen der Tiere in Spanien ganz herzlich
danken.

Die Spende wird auf dem schnellsten Wege nach Spanien verbracht.


Auch unsere liebe Anja hat wieder ein tolles Fresspaket für die hungernden Tiere
in Spanien geschickt.

Liebe Anja, vielen Dank für deine immer wiederkehrende Unterstützung. Die Tiere in Spanien werden es dir ganz sicher danken.


Auch Dagmar hat wieder an die armen Tiere in Spanien gedacht und ein paar tolle Dinge für die Tiere gesendet.

Liebe Dagmar, vielen Dank für deine Unterstützung.


Rebecca hat uns ein warmes Wintermäntelchen und Halsbänder für die spanischen
Nasen zukommen lassen.

Liebe Rebecca, danke für deine Spende.Das warme Mäntelchen wird vor dem kalten Winter in Spanien mehr als dringend gebraucht.


9.09.2015

Hallo liebe Carmen,

Paul (ehemals Winei) ist nun seit fast 5 Monaten bei uns und er macht sich wirklich super! Deshalb dachte ich, ich schicke dir nochmal ein kurzes Update und ein paar Fotos von unserem ersten gemeinsamen Urlaub in Holland, der Hundeschule und von ein paar ruhigen Momenten zu Hause.

Im Büro hat der kleine Clown mittlerweilerweile die Herzen aller Kollegen erobert und ist ansonsten richtig brav. Mittags drehen wir immer eine große Runde im Park und treffen andere Hunde (mit denen er ausgiebig tobt),

sodass er meistens den restlichen Nachmittag völlig k.o. in seiner Box liegt und schläft. Auf dem abendlichen Heimweg werden dann noch einmal alle Enten aufgescheucht und sämtliche auffindbare Stöckchen zerlegt.

In der Hundeschule ist er ein kleiner Streber, ganz vorbildlich, und zeigt den anderen Hunden, wie man richtig "Sitz" und "Bleib" macht und den Parcour bewältigt :)

Viele Grüße aus Wiesbaden
von Kerstin


Hallo Carmen,

heute sind genau zwei Wochen vergangen, seit ich die kleine Pispi, die jetzt Milly heißt, aus Stuttgart abgeholt habe.

Die Kleine ist wirklich ein Schatz! Sie hat sich unheimlich schnell an mich gebunden und orientiert sich auch immer mehr an meiner "großen" Hündin Romy. Sie geht gut an der Leine, hat sich an die vorbeifahrenden Autos gewöhnt, läuft im Feld frei und kommt schnell angehopst, wenn ich sie rufe. Sie ist schon fast stubenrein, fährt Auto ohne Probleme und wartet auf mich ohne Murren gemeinsam mit Romy, ob in der Wohnung oder im Auto.

Sie hat sich mit meiner Katze und mit meiner Freundin und deren zwei Dackeln angefreundet, wo sie betreut wird, wenn ich fort muß. Alles ohne Probleme, toll!

Herzlichen Dank an Dich und das Wolken-Hunde-Team für Eure tolle Arbeit und die liebevolle Betreuung der Hunde und auch der Menschen, die einen Wolken-Hund adoptieren wollen.

Liebe Grüße von Cerstin & Milly & Romy


Hallo Carmen,

ich wollte dir nur sagen das es Jade bei uns sehr gut geht.

Eine süße Zucker-Maus :-)

Liebe Grüße Ingrid


Hallo Carmen,

hier mal ein paar neue Bilder von Cosmo (früher Cosmos) nach ein Jahr, und sein Geburtstagsgeschenk.

Gruß Birgit und Jürgen


5.09.2015

Hallo Carmen,

ich möchte euch gerne wieder einige wenige Bilder von Malu schicken.

Viele Grüße senden euch Daniela, Katrin, Danny & Malu


Jana und Georg haben uns ein paar schöne Bilder ihrer Fellnase Kitxa
zukommen lassen. Wie uschwer zu erkennen ist, es geht ihr gut :-)
Hier ein paar Eindrücke:

Danke für die schönen Bilder :-)


Unsere Angstnase Sia ist bei Anna und ihrer Familie angekommen.
Langsam taut sie auf, spielt mit ihren Artgenossen und läßt sich von dem
bereits vorhandenem Kater die Öhrchen lecken.
Wir freuen uns sehr über diesen riesen Fortschritt in dieser kurzen Zeit.

Liebe Anna, danke das du Sia diese Chance auf ein schönes Leben ermöglicht
hast.


Maike, ihr Mann und Wolken-Hund Sony waren in Dänemark im Urlaub.
Sie haben uns ein paar tolle Bilder zukommen lassen, diese wollen wir euch
natürlich nicht vorenthalten.

Aber schaut selbst:

Wir wünschen euch allen weiterhin viel Freude zusammen.


Hi Carmen,

wollte mich mal melden und Dir ein paar Bilder von Roqui zukommen lassen.

Er ist ein Schatz, total lieb, auch wenn er jeden Tag "frecher" wird :-)) Ich denke
er ist jetzt komplett angekommen.

Vielen lieben Dank für die Vermittlung.
LG Dani


3.09.2015

Susanne hat uns ein paar super tolle Bilder der Wolken-Hunde Abu und Luna und noch weiteren armen Nasen aus dem Tierschutz die bei Susanne und ihrer Familie noch ein paar schöne Jahre verbringen dürfen, zukommen lassen.

Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, seht selbst:


Unsere liebe Tierfreundin Caro hat auch wieder an die armen Fellnasen in Spanien
gedacht und ein mega tolles Packet gesendet.

Wir danken dir von Herzen liebe Caro, und selbstverständlich werden die Spenden auf dem schellsten Wege an ihren Bestimmungsort versendet.


Hallo Carmen.

Ich wollte mich mal bei dir melden. Bola geht es super super gut. Er hat nun das rumtoben entdeckt und hat raus gefunden,dass, wenn er sich auf den Rücken legt,es ja so klasse ist am Bauch gekrault zu werden.

Er ist kein Jagdhund,aber die Tauben und Krähen reizen ihn schon:-)
Er hat sich echt zum Prachtkerl entwickelt.
Keine Ängste mehr...
Liebe Grüße Dani und Bola und Co.


Roli und ihre befellter Freund wollten auch mal HALLO sagen :-)


Liebe Carmen,

wir wollten uns noch einmal bei Dir mit einigen - von ganz ganz vielen - tollen Bildern unseres kleinen Mannes melden.

Franky geht es sehr gut und er hat sich super eingelebt. Das Bein ist wieder ganz gesund und er ist top fit :)
Es gibt schon so viele tolle und witzige Geschichten von ihm zu erzählen, dass würde ein E-Mail Postfach füllen ;).

Er ist ein unglaublich liebevoller kleiner Mann, den wir nicht mehr missen möchten.

Vielen lieben Dank für Alles!

Ganz liebe und herzliche Grüße aus Berlin!

Rinor, Karina und Franky!


2.09.2015

Der erste Tag vom September begann mit dem ersten Tag im neuen Leben von Sia und Goofy.
Dank unseren Flugpaten Martina und Smilla konnten diese beiden Wuffels nach Frankfurt kommen.
Vielen Dank euch beiden!

Goofy wurde schon sehnsüchtig erwartet vom neuen Frauchen Sabine und ihren beiden Söhnen!
Die Leckerlis wurden gleich verspeist, und die dicke Freundschaft war geschlossen!

Alle glücklich wie man sehen kann!

Hundekopf auf’s Bein und kraulen lassen! Goofy ist definitiv angekommen!!

Sia braucht da etwas länger, sie ging erst mal mit nach Bad Camberg, und obwohl das eigentlich nicht geplant war, stellte sich heraus dass das eine gute Idee war, da Sia den Trubel am Flughafen schlecht verkraftet hatte.
Einmal aus der Box hat sie die Welt draußen am meisten interessiert…

Frauchen Anna und ihr lieber Partner haben aber wahnsinnig viel Geduld und werden ihr sicher alle Zeit geben, die sie braucht um anzukommen! Dafür ging sie zögernd erstmal in ihre eigene Box, damit sie sicher ins Auto gebracht werde konnte.

Wir wünschen Goofy und Sia und ihre neue Familien alles Gute!