30.03.2017

Hallo Carmen,

hab mich lang nicht gemeldet,
Tigre ist jetzt 10 Jahre alt geworden, naja, altersbedingt haben wir ein paar Probleme gekriegt, er kriegt jetzt Medikamente für Schilddrüse, da
stimmen die Werte nicht so.

Und für lange Spaziergänge ist er auch nicht mehr so dabei. Aber ansonsten fit.
Jetzt machen wir dann einen neuen Kurs mit in Objektsuche. Das macht er gern,die Belohnung ist ja auch lecker, machen wir auch mal zuhause.

Grüße von Irmgard und Tigre (der von seinem Chefplatz, das nicht seiner ist, übers Sofa schaut) und auch mit Katze mal das Sofa teilt, wenn nur da die Sonne hinscheint).


Viele Grüße,

von dem glücklichem Erdferkel Mira sendet Sabine


Hallo liebes Wolken-Hunde Team.

Wir wollten mal wieder, diesmal zum Frühling passende, Grüße senden.
Wolke geht es gut und wir sind wirklich jeden Tag froh diesen kleinen Wirbelwind zu haben.

Liebe Grüße,
Roman und Jenni mit Wolke


Hallo Carmen,

wir haben lange nichts von uns hören lassen, deshalb mal ein kleines Frühlingsupdate:

Diego genießt im Augenblick die Frühlingssonne, das findet er einfach herrlich. Da kommt der Spanier in ihm durch, den ganzen Tag faul in der Sonne liegen und aufpassen, dass niemand unerlaubt aufs Grundstück gelangt. Dann ist er nämlich hellwach und schlägt kurz an.
Ansonsten gibt es -wie immer- nur Gutes über ihn zu berichten.

Er bleibt super alleine, ist freundlich zu anderen Hunden und Menschen, er hört sehr gut und wenn man ihn genau beobachtet,
kann man ihn sogar auf den Feldern ohne Leine laufen lassen.
Auch sonst weiß er genau, was er bei uns darf und was nicht. Natürlich macht er auch Blödsinn, wenn er alleine ist, aber das hält sich echt in Grenzen.
Auf dem einen Bild sieht man ihn mit seiner besten Hundefreundin, der Nachbarhündin Failey. Die beiden verstehen sich absolut prächtig, am Gartenzaun werden kurz ein paar Küsschen ausgetauscht und die gemeinsamen Gassirunden werden ausgiebig zum Schnuppern, Streunen und Spielen genutzt.

Wir wünschen Dir und Deinen Mitstreitern einen wunderbaren Frühling und noch viele erfolgreiche Vermittlungen.

René, Tanja & Diego


Andrea hat uns wieder ein paar schöne Bilder der Fellnase Helga zukommen lassen.
Aber seht selbst:

Ganz lieben Dank und meldet euch mal wieder


24.03.2017

Auch Margit hat wieder ein wirklich sehr nützliches Paket mit tollen Sachen gesendet.

Liebe Margit, vielen lieben Dank für deine immer wiederkehrende Hilfe.


16.03.2017

Heute geht ein ganz dickes Danke an Tanja von Tom’s Tierwelt für diese wunderbare Futterspende!


15.03.2017

Hallo liebe Carmen,

hoffe es geht dir gut und deinen Schützlingen auch.
Will die nur kurz ein Bild senden von Colin (Johui) und Billi (Hot).

Der süße schwarze Blitz hat sich gut in Malterdingen bei Alexandra eingelebt und geniest sein Leben.

Liebe Grüße Ursula


Hallo Carmen,

nachdem Castana ja nun schon einige Wochen bei uns in Hamburg wohnt, folgen nun endlich einmal ein paar Bilder von ihr. Wir haben die Kleine schon sehr ins Herz geschlossen und sie uns auch genauso.

Oft ist sie sehr temperamentvoll, dann wieder unglaublich verschmust, dann wieder aufmerksam und lernbegierig. Sie ist ein unheimlich kluges Madamchen, welches natürlich auch seine Grenzen austestet uns uns damit ganz schön auf Trab hält.
In der ersten Woche hat sie ein paarmal Hinterlassenschaften im Wohnzimmer verteilt, seitdem ist sie aber stubenrein. Gestern haben wir unseren Garten eingezäunt. Nun kann Castana nach Herzenslust toben, was sie auch hingebungsvoll tut.
In der Hundeschule macht sie auch schon Fortschritte, die Standardkommandos wie Sitz, Platz, Achtung, lass das usw. beherrscht sie.

An der Leine gehen, ohne zu ziehen, klappt noch nicht so gut, aber wir sind auf einem guten Weg.

Sie ist "pumperlgsund" und wenn man sie ließe, absolut verfressen. Aber da passen wir schon auf.
Autofahren ist kein Problem, eine Stunde im Auto warten ist kein Problem, 2 Stunden zuhause alleine warten ist kein Problem, alleine schlafen ist kein Problem - aber auch all das war ein Prozess.
Wir haben also nicht vor, sie wieder herzugeben. :-)

Das wars im Telegrammstil.

Herzliche Grüße auch von meiner Frau Angela
und natürlich von mir, Joachim.


14.03.2017

Liebe Tierfreunde!

In Malagon ist wieder eine Futtersendung abgeliefert worden.
Das Lager ist für ganz kurze Zeit wieder gefüllt und die Hunde bekommen gutes Futter.
Paloma, wir und die Hundis sagen euch ein ganz dickes Dankeschön dafür!


10.03.2017

Hallo Carmen,

Hoffe bei euch ist alles ok?
Wollte mich kurz melden unser Umzug ist geschafft.

Elli macht sich ganz toll kann auch gut frei laufen wir freuen uns sehr wie sie sich entwickelt hat.

Jetzt in dem großen Haus mit Garten solltest du sie mal sehen. Sie ist nur am rennen und spielen.

Ganz liebe Grüße Lisa, Scott und Elli


Fam. Jung und die beiden Fellnasen Sam und Wolken-Hund Arrow senden schöne Grüße


Liebe Carmen,
uns geht's so gut!

Viele Grüße
Andrea, Max und Wasti (Bubu)


Diese tolle Spende hat uns auch sehr gefreut. Diese kam von Cerstin. Auch sie hat sehr viele nützliche Dinge
für die Hunde in Spanien gesendet.

Liebe Cerstin, auch deine Spende wird den schnellsten Weg nach Spanien nehmen.
Vielen Dank für deine Unterstützung.


Auch unsere liebe Tierfreundin Ramona hat wieder ein tolles Paket gesendet.

Liebe Ramona, auf diesem Wege ganz lieben Dank für deine immer wiederkehrende Hilfe für die armen Fellnasen
in Spanien.


Liebe Tierfreund/in, leider konnten wir den Absender dieser tollen Spende nicht ermitteln.

Au diesem Grunde ein herzliches DANKE und einen dicken Pfotendruck von den Fellnasen in Spanien
und natürlich auch von uns für diese wirklich sehr nützliche Spende.


Familie Ellrichmann hat dieses tolle Paket gesendet. Vielen Dank dafür, die armen Fellnasen werden sich sicher sehr freuen.


Christina hat auch an die armen Fellnasen in Spanien gedacht und uns diese Spenden zukommen lassen.

Lieben Dank dafür Christina


06.03.2017

Heute sagen wir ein ganz dickes Danke an Isabell!
Sie hat sehr schöne Sachspenden vorbei gebracht, Leckerli, Halsbänder, Jäckchen, Decken, Futter und eine Hundetragetasche,

toll!


01.03.2017

Heute haben uns die ersten Bilder von Arrow in seiner neuen Familie aus Kösching erreicht.
Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, aber sehr selbst:

Vielen Dank für das tolle Zuhause welches Arrow bei euch genießen darf.