30.06.2017

Yvonne hat uns 2 Schnappschüsse von Wolken-Hund Emil zukommen lassen...

Ist der nicht ne süßte Fratze ;-)


Hallo Carmen,

anbei ein paar Bilder von Marly, ihr geht es super :-)

Vielen vielen vielen lieben Dank für diesen Goldschatz! Wir sind sehr glücklich mit ihr.

Ganz liebe Grüße aus Diedenbergen und danke für alles!

Familie von Manila (jetzt Marly)


Andrea hat uns ein paar tolle Bildr von Bubu und seinem Kumpel zukommen lassen. Wie unschwer zu erkennen ist geht es den beiden mega gut.

Hab vielen Dank für die tollen Bilder und melde dich mal wieder.


Auch Tanja hat uns ein paar tolle Bilder der Fellnase Juno zukommen lassen. Sie bekommt einen Spielgefährten, ebenfalls aus Spanien,
sein Name ist Barbas. Beide werden eine tolle gemeinsame Zeit haben.
Wir freuen uns für euch beide


Andrea hat uns wieder ein paar Schnappschüsse von Wolken-Hündin Helga zukommen lassen... aber seht selbst

Habt lieben Dank dafür...


26.06.2017

Hallo Carmen,

Diese Bilder muss ich Dir noch senden, einmal Buddys neues "Mädelteam" und Buddy mit echtem Lederball ( hat keine zwei Minuten bei ihm überlebt :)) , dass ist sein Top- Spaßfaktor, jeder muss mitmachen und wird aufgefordert und natürlich sein neuer Spielgefährte Horsti (für drinnen) ;)))

Euch ebenfalls alles erdenklich Gute und Dir ganz besonders, ein ganz herzliches Dankeschön für die besondere und außergewöhnlich offenherzige Betreuung.

Viele liebe Grüße aus Wegberg
Buddy, Ulrike, Cathrin, Julia und Rainer


Hallo liebe Carmen,

Ich wollte mich noch mal bei dir melden, jetzt wo Peluche in 2 Monaten 1 Jahr bei uns ist.

Er ist angekommen und auch noch kräftig gewachsen von ca. 53 cm auf 64 cm. Anfangs war er wirklich etwas ruhig aber davon ist heute nichts
mehr über, er ist ein lebenslustiger verspielter Hund der auch mal gerne Dummheiten macht, aber er ist auch ein richtiger Clown
und weiß wie man seine Leute um den Finger wickelt. Er ist super verschmust und sehr freundlich zu allen Menschen und Hunden.
In unseren Freundeskreis ist er einfach der Liebling aller, weil er so freundlich und so witzig ist. Ab und zu ist er auch ein kleiner Dickkopf, aber
man kann ihm einfach nicht böse sein. Wir sind einfach nur Glücklich mit ihm, er bringt so viel Spaß und Freude in unser Leben.

Danke das du uns zusammengeführt hast, was ja damals nicht ganz so leicht für dich war.

Liebe Grüsse aus Borken Jens


22.06.2017

Hallo Carmen,

wollte mich doch mal wieder bei dir melden. Habe eine sehr schwierige Zeit hinter mir. Gesundheitlich ging es mir seit Anfang des Jahres sehr schlecht. Herrchen und Frauchen waren sehr besorgt um mich. Ich war im Februar 3 Tage in der Tierklinik. Ich hätte es beinahe nicht geschafft. Ich war in einer Morbus Addison Krise. Die Diagnose wurde kurz vorher gestellt und in der Tierklinik bestätigt.

Ich bekam Infusionen und Medikamente. Diese muss ich jetzt lebenslänglich nehmen. Mein Frauchen gibt sie mir täglich und wir gehen alle 4 Wochen zum Tierarzt. Dort bekomme ich auch noch eine Langzeitspritze.

Jetzt geht es mir wieder super, ich kann wieder futtern, spielen und rennen. Nur die Sonne vertrage ich nicht mehr so gut. Deshalb war ich mit Herrchen und Frauchen auch in Sankt Peter Ording an der Nordsee. Dort war es nicht so warm und wir konnten viel unternehmen. Der Strand ist für jeden Hund ein Traum.

Anbei einige Fotos.

Viele Grüße von
Sansa mit Udo und Angelika Ellrichmann


Liebe Carmen,

nun sind es fast neun Monate, die Kalle bei uns ist. Er hat sich prächtig entwickelt und ist eine riesige Schmusebacke.
Er liebt das Meer, springt voller Lebensfreude in die Wellen und seinen Bewegungsdrang kann er auf dem weiten Strand ausleben.

Der erste Inselurlaub mit ihm war prächtig.

Seines Alters entsprechend kann er manchmal seinen Übermut nicht bremsen… trotzdem ist er ein absoluter Genießer und mit allen und jedem freundlich, ob Hund oder Mensch.
Er ist ein ganz, ganz toller Hund und wir sind alle drei sehr glücklich mit ihm. Vielen Dank nochmal an Euch! Hier ein paar „Beweisfotos“.

Mit freundlichen Grüßen
Chantal Vetter


19.06.2017

Liebe Tierfreunde,

in Malagon ist die Futterlieferung natürlich schon längst angekommen. Leider müssen wir, vor allen Dingen im Sommer wenn es weniger Helfer vor Ort gibt, manchmal länger auf die Fotos warten.
Wie ihr sehen könnt in der Rechnung, wurde diese von uns Ende Mai schon bezahlt. Aber die Lieferungen kommen auch rechtzeitig an, darüber müssen wir uns keine Gedanken machen.
Nur um die Kosten, darüber müssen wir uns schon Sorgen machen. Bitte seid so lieb, wenn ihr könnt dann spendet für dieses Futter, die Tiere sind abhänging davon, sonst bekommen sie nur trockenes Brot und das ist auch noch Weißbrot welches absolut keine Nährstoffe hat.
Lieben Dank für eure Hilfe!


06.06.2017

Frohe Pfingsten wünschen euch allen

Gisela und Paulchen


Lisa und Scott haben uns wieder ein paar Schnappschüsse von Ihrer Elli zukommen lassen die wir euch gerne zeigen möchten.