23.10.2018

Liebe Tierfreunde,

so schnell geht ein Jahr vorüber. Und schon ist es wieder so weit.

Am Sontag, dem 4. November 2018, findet wieder der Martinsmarkt in Heuchelheim bei Gießen von 10.30 – 19.00 Uhr statt.

Wir sind mit unserer Verkaufshütte wieder dabei und verkaufen Selbstgemachtes zugunsten des Tierschutzes. Der Erlös geht zu 100 % in den Tierschutz, und zwar an die „Arche Noah Teneriffa (Bensheim)“, „Wolken-Hunde (Lollar)“ und die „Tierhilfe ohne Grenzen (Weinsheim)“.

Auch dieses Jahr haben wir fleißig gestrickt, gestickt, geknotet, gebastelt und gekocht. Wir verkaufen die Sachen, die ihr auf den Bildern seht und noch Einiges mehr.

Kommt uns besuchen! Bei uns könnt ihr Weihnachtsgeschenke kaufen und gleichzeitig etwas Gutes tun.

Unsere Holzhütte mit dem roten Pavillon findet ihr in der Bachstraße gegenüber Haus Nr. 55, direkt neben dem Peterssteg. Es ist der zweite Steg über den Bach, wenn man von Dutenhofen kommt.
Wir freuen uns auf euch!

Ingrid, Manni, Hanni, Marie und Fredo
Kontakt: manfred.bremer@onlinehome.de


19.10.2018

Hallo Carmen,

ich habe mich ja sehr lange nicht mehr bei dir gemeldet. Sorry, aber ich habe eine schwierige Zeit hinter mir. Aber mit Herrchen und Frauchen habe ich es geschafft sie zu überstehen.

Im März 2017 wurde bei mir nach einer Untersuchungsodyssee die Krankheit Morbus Addison diagnostiziert. Leider kannte sich meine Tierärztin damit nicht so gut aus und ich wurde am Anfang nicht ganz richtig behandelt.
Aber mein Frauchen ist auf eine Facebook Gruppe gestoßen die ein unglaubliches Wissen über diese Krankheit hat.
Gemeinsam mit dieser tollen Gruppe und meiner Tierärztin - die sich voll auf die Gruppe eingelassen hat - haben wir es nun geschafft
Mir geht es soweit gut. Ich bekomme alle 28 Tage eine Spritze und täglich eine kleine Menge Kortison.
Vom Kortison habe ich immer Hunger, Herrchen und Frauchen müssen daher sehr auf mein Gewicht achten.
Alle 3 Monate kommt eine Tierostheopatin zu uns nach Hause und knuddelt mich. Das tut mir sehr gut, aber manchmal auch etwas weh was ich ihr auch schon deutlich gezeigt habe.
Aber die Steffi ist soooo nett und hat mir sofort verziehen!

Im nächsten Monat bin ich 3 Jahre in Dortmund bei Herrchen und Frauchen.
Ich hätte mir keine besseren Hundeeltern wünschen können. Sie lieben und umsorgen mich sehr.

Bis bald
Sansa


16.10.2018

Hallo Carmen,

Den Wolkenhunden Karla (ehemals Hendaya) und Lotta (ehemals Mila) geht es super gut!

Sie ergänzen sich sehr gut und sind ein harmonisches Team. Karla ist ruhig und gemütlich, sie lässt sich kaum aus der Ruhe bringen.
Sie genießt es in der Sonne zu liegen und sich kraulen zu lassen, kann aber auch ausgelassen mit unserer flotten Lotti spielen und toben.

Es passt alles perfekt und fühlt sich richtig gut an! Wir sind wieder vollständig.

Liebe Grüße von der Nordsee senden euch Karla, Lotta und Familie Landgraf.


Liebe Carmen,

er ist wirklich ein Goldstück, familienbezogen, anpassungs- und lernwillig. Eure Website hat nichts als die Wahrheit gesagt:
An diesem 'Traumhund' ist nichts Negatives zu finden.

Er bleibt alleine, ist pflegeleicht, loyal, immer freundlich und verschmust - und das eigentlich von Anfang an. Eine tolle Umstellungsleistung!
Sein neues Zuhause bedeutet ihm viel, er würde sich alleine nie davon machen.

Danke an dich und euch und alle Kolleg*innen in Spanien für euren Einsatz!

Wir haben die süße kleine "Eule" auf Milo umgetauft, weil als Ruf Miiiiilo viel geschmeidiger über die Lippen kommt als Buuuuho :-)

Herzlichst

Eva


13.10.2018

Hallo Carmen,

ich wurde wiedereinmal ans Meer verschleppt von Herrchen und Frauchen.

Ans Watt, iiiih das ist ja Schlamm da setzte ich keine Pfote drauf.
Da wälze ich doch zu Hause viel lieber in den Hinterlassenschaften von Wildschweinen oder Rehen.
Aber wir haben sonniges Wetter gehabt und mal die Seehunde in Friedrichskoog besucht.

Liebe Grüße vom Tegenrudel


11.10.2018

Andrea aus Kiel und Ihre Fellnasen haben auch an die armen Seelen in Spanien gedacht und ein super
tolles Paket gesendet.
Die werden sich sicher mega über diese schönen Sachen freuen.

Vielen lieben Dank dafür auch im Namen der spanischen Kollegen und natürlich auch von dem Team
der Wolken-hunde.


Ein großes DANKE geht an Familie Stark nach Frankfurt. Handgemachte Hundepullis in verschiedenen Größen,
Decken und andere tolle Sachen die in Spanien sehr gebraucht werden.

Vielen Dank für diese ganze Mühe im Sinne der Fellnasen in Spanien.


Deborah und Kalima haben eine nette Spende gesendet.
Das Geschirr wird in Spanien ganz sicher gebraucht und die Leckerli für die Menschen auch gerne
angenommen.

Vielen Dank an euch...


Sabrina hat uns ein paar schöne Bilder ihrer Fellnase Gaston zukommen lassen.
Leider hat Gaston seine Freundin verloren, aber Frauchen Sabrina tut alles, damit es ihm
wieder gut gehen wird.

Lieben Dank Sabrina für diese schönen Bilder.


Hallo Carmen hier ist der Dicky (vormals DIK DIK)

Wollte mal wieder was von mir hören lassen und Dir sagen das es mir gut geht bin gerade aus meinem 3. Dänemark Urlaub zurück gekommen.

Hatte viel Spaß mit Frauchen und Herrchen .
Viele grüße Dicky Frauchen Bianca und Herrchen Horst


Nicole hat uns 2 schöne Bilder von Amy (ehemals Zakuma) zukommen lassen.
Ihr geht es prima.

Liebe Nicole vielen Dank für die netten Eindrücke und alles Gute.


Heute haben uns –2- wirklich sehenswerte Bilder unserer –3- beinigen Hündin namens Xuli die viele Jahre im armen Tierheim in Jaen auf Ihr neues Zuhause warten musste, erreicht.

Gott sei Dank hat Heidi und ihr Mann ein Herz für arme Seelen und haben der armen Fellnase ein Plätzchen im Rudel geschenkt.
Im Rudel fühlt sich Xuli sowieso wohl, auch der Graupapagei namens Joe hat ebenfalls Xulis Herz erobert.

Vielen Dank für diese tollen Bilder.


08.10.2018

Hallo Carmen

Heute genau vor 7 Jahren ist der Santos bei mir eingezogen und ich bereue nicht eine Sekunde.

Zur Feier des Tages bekommt er auch eine leckere Leberwurstkekstorte gefüllt mit Quakleberwurst Creme.

Im Moment der Renner in der Hundekekseria.

Liebe Grüße Ilka und Santos


Hallo Carmen,
wir verbringen mit Campo eine tolle Woche bei Traumwetter in Oberstdorf.

Der Bursche hat schon richtig Muckis bekommen!

Viele liebe Grüße von
Anja und Familie


Hi Carmen,

der kleine Feivel entwickelt sich super, ist ein kleiner Frechdachs.
Er ist schon so gut wie stubenrein, ganz selten pinkelt er nur noch rein.
Sitz kann er auch schon ganz toll und wir gehen am Wochenende immer mit ihm in eine tolle Spielgruppe für Welpen.
Und mittlerweile ist er auch offiziell Kölner.

Ich will die kleine Maus nicht mehr missen, auch wenn er manchmal seeehr anstrengend sein kann.

Wir lieben ihn!

Liebste Grüße aus Köln
Denise


Hallo Carmen,

Wir möchten dir noch ein paar Fotos schicken von unseren beiden.

Haben sich prächtig entwickelt , wir sind froh sie bei uns zu haben und verstehen immer noch nicht wie man solche Tiere einfach entsorgen konnte .
Am Jagdtrieb kann es nicht gelegen haben. Piper ist Weltmeister in Mäuse jagen und Lucifer seine Spürnase ist top .
Die beiden werden jetzt im November zwei Jahre alt uns sind dann aus dem Flegelalter raus :-)

Herzliche Grüße Michael und Vera


Hallo Carmen,

endlich mal wieder Neuigkeiten von Diego aus dem Bergischen Land.

Diego geht es prächtig. Ein absoluter Traumhund.

Während der langen und beschissenen Erkrankung meiner Frau hat er sich zu ihrem persönlichen "Therapiehund" entwickelt.

Er spürte immer direkt, wenn meine Frau mal einen schlechten Tag hatte und wich ihr nicht von der Seite.

Auch im Italien Urlaub hat er sich absolut vorbildlich und unproblematisch verhalten. Getreu dem Motto, "Hauptsache mein Rudel ist dabei", hat er auch die lange Hin- und Rückreise mit dem Auto gut verkraftet.

Und wir sind total froh und auch ein bisschen stolz, das wir ihn ableinen können und er abrufbar bleibt.

Also unterm Strich kann man nur sagen, ein absolut sozialer und treuer Schatz.

Viele Grüße
René, Tanja und Diego


Viele Grüße aus Portofino von Lenny und Familie


Hallo Carmen,

ich hab schon lange nicht mehr geschrieben.

Uns geht's gut, ein paar Tage Thüringen, Tigre mein Begleiter durch die Drachenschlucht bei Eisenach, dann Wiese und Wald.

Grüße von Irmgard


104.10.2018

Unsere Edith und G. Walterbusch haben wieder einige tolle Sachen für die Fellnasen in Spanien gesendet.
Euch beiden ganz lieben Dank für die immer wiederkehrende Unterstützung.


01.10.2018

Es wurde wieder höchste Zeit für eine Futterlieferung in Malagon!
Wie man unschwer erkennen kann war die Freude groß und die Hunde haben es sich gut schmecken lassen!

Dieser süßer Fratz sagt 1000 x Danke im Namen aller seiner Kumpels und Kumpelines an alle Spender und Spenderinnen die dafür sorgen dass der Magen mal wieder mit etwas Gutem gefüllt wurde!
Auch in Malagon wird es jetzt schnell kälter und es ist wichtig dass die Hunde gut genährt in den Winter gehen.

Lasst uns wieder zusammen dafür sorgen dass es vor Ende des Jahres nochmal möglich ist!
Dafür muss wieder eine grosse Summe Geld zusammen kommen:

Lieben Dank an alle helfenden Tierfreunde!