17.05.2019

Hallo liebe Carmen, ich habe meine Hundemama gebeten dir ein Foto von mir zu schicken.

Das Foto entstand bei einem sogenannten Jede-Hunde-Rennen. Ich war zwar nicht der schnellste aber auch nicht der schlechteste.
Wir waren dort mit den Freundinnen meiner Mama und meinen Fellnasenfreunden. Es war ein toller Tag.
Den ganzen Tag mit ganz vielen Fellnasen um die Wette rennen und anschließend ein kühle Dusche nehmen.

Mir geht es übrigens super und ich bin sehr glücklich, meine Hundemama liest mir jeden Wunsch von den Augen ab

Liebe Grüße an alle Fellnasen euer Benny, natürlich auch liebe Grüße von meiner Hundemama


16.05.2019

Rebecca hat uns ein paar schöne Bilder von Wolken-Hund Blico zukommen lassen.

Der kleine Mann ist als Welpe in seine Familie gezogen. Schaut mal was aus Ihm geworden ist, dass ist jetzt ganze 4 Jahre her.


Hallo liebe Carmen!

Ich habe zum Glück nur positives berichten!

Seine Bein-OP ist super verlaufen, die Platte musste aber drin bleiben, da die eine Schraube zu fest eingeschraubt wurde. Eine Schraube wurde allerdings entfernt und seitdem läuft er um Welten besser. Ihm machen jetzt auch 3 Stunden Spaziergänge nicht mehr aus, am liebsten ist er den ganzen Tag unterwegs... was ich ihm seit 2 Monaten auch ermöglicht habe.
Denn ich habe vierbeinigen Zuwachs bekommen...ein Pferd.

Seit ich das Pferd habe kommt Jimmy jeden Tag mit in den Stall, wo ich zurzeit, bis ich ab dem 01.06. wieder arbeite, meine 8 Stunden verbringe.

Mein Pferd liebt Jimmy über alles und krault ihn auch ab und zu, während Jimmy manchmal etwas genervt reagiert und ihm seine Grenzen aufweist...trotzdem wird auch dem Pferd ab und an mal ein Küsschen gegeben.

In dem Stall herrscht zum Glück keine Leinenpflicht, wo er immer ausgiebig mit seinen Hundefreunden spielen kann.

Das wollte ich dir auch berichten, wo ich unheimlich stolz auf den kleinen Mann bin...Gassi etc. klappt alles ohne Leine. Er ist jederzeit abrufbar... auch wenn er sich gelegentlich verdünnisiert, muss ich nur einmal rufen, naja zugegeben manchmal zwei drei Mal ;) und schwups steht der kleine Mann vor mir. Abgehauen oder ähnliches ist er noch nie.

So...genug gequatscht, jetzt zeige ich dir mal ein paar Bilder.

Liebe Grüße

Nina, Mama, Jimmy und Familienzuwachs Diatino


Hallo liebe Carmen,

heute möchte ich mich herzlichst für die Vermittlung unserer süßen Maus Alaska danken.

Als Alaska im Dezember 2018 zu uns kam war sie abgemagert, ziemlich ängstlich und scheu. Wehe man kam ihr zu nahe. Stubenrein war für Alaska ein Fremdwort. Hilfe, meine Teppiche !!! Was mich allerdings am meisten schmerzte, war die Tatsache, dass sie keine Gelegenheit ausließ um „auszubüchsen“. Oh nein, weg von uns, mag sie uns denn nicht ? Zum Glück kam Alaska, Dank der 20 Meter langen Schleppi nicht weit.

eit etwa 6 Wochen (etwa Mitte März) hat sich das Blatt gewendet. Wenn Alaska mal muss, geht sie zur Tür und bleibt davor stehen bis diese geöffnet wird und sie zur Hundeklappe raus kann. Nach verrichtetem Geschäft rast sie dann zur Hundeklappe rein, wieder raus, rein und wieder raus, dies ist gerade ihr Lieblingsspiel.

Auf unseren Spaziergängen läuft die Aki frei und lässt sich jederzeit problemlos wieder anleinen. Mit unserem Sparky tollt sie übermütig im Garten oder über Wiesen und Felder. Zwei wie Pech und Schwefel oder wie Yin und Yang.

Abends ist dann knuddeln angesagt, auch Aki kommt dann kurz zum Schmusen.
Seit kurzem durften wir auch Alaskas sportliche Seite entdecken, sie läuft neben Fahrrad, als hätte sie nie irgendetwas anderen gemacht. – Perfekt.

Was mich aber total überrascht hat, ist die Tatsache, dass ich mit unserem Sparky in die Hundeschule gehe um das zu lernen, was unsere Aki-Maus schon kann. Nämlich Leinenführigkeit und sich bei Hundebegegnungen sozial zu verhalten.

Alaska hat sich zu einem hübschen und super tollen „Bärchen“ mit flauschig weichem Fell entwickelt.

Nochmals ein herzliches Dankeschön von uns und ein lautes wau wau von unserer Aki-Maus und Sparky.

Liebe Grüße
Sabine, Peter, Alaska und Sparky


Heute hat uns ein riesen Paket für die Hunde in Spanien erreicht. Viele tolle Sachen.

Liebe Sonja hab lieben Dank dafür, wir werden deine Spende auf dem schnellsten Weg nach Spanien senden...


07.05.2019

....Paula anno April 2019....

Ich möchte sie nicht mehr missen...

Liebe Grüße Ute


Hallo Carmen,

war heute mit Krusty jetzt Mo beim TA, er war begeistert was ich da für einen netten, freundlichen, gesunden und hübschen Hund ich aus den Tierschutz habe.

Nochmal vielen Dank für den kleinen Schatz.

Dir ein schönes Wochenende

Gruß Kornelia


03.05.2019

Angelika hat uns ein paar schöne Bilder von der Wanderung am 1. Mai zukommen lassen.

Danat hat sich prächtig geschlagen und war im wahrsten Sinne des Wortes “Hundemüde”.