13.02.2020

Hallo liebe Carmen,

Luna(ehem. Drana) schickt viele Grüße. Sind ist schon seit 2013 bei uns. Die Zeit vergeht wie im Flug. Ihr Hundekumpel Balou ist nun 13 und möchte oft nicht mehr so gern mit ihr Spielen.

Viele Grüße Sonja


12.02.2020

Hallo Carmen,
hier mal ein paar neue Fotos.

Mit dem Kater klappt es mittlerweile gut und auch den Freilauf üben wir schon. Zwar nur max. 5 Minuten am Stück, aber immerhin.
Ich denke wir haben in den 7 Wochen schon einiges erreicht.
Er bleibt mit Paula super alleine, wenn ich arbeiten bin und schläft wie sie die ganze Zeit im Körbchen (ich habe eine kleine Kamera, wo ich die beiden beobachten kann, wenn ich weg bin).
Mit meinen beiden Enkelkindern 4, und knapp 2 Jahre alt, klappt es super. Er ist mittendrin, als hätte er nie etwas anderes gemacht. Sie dürfen ihn streicheln und auch der Lärm macht ihm nichts aus. Auch Besucher findet er toll, draußen freut er sich über jeden Hund, egal ob groß oder klein.
Alles in Allem….. ein toller kleiner Kerl!!

Liebe Grüße
Anette


Wollten uns mal wieder melden. Wie auf den Bildern zu sehen, geht es dem Kleinen großartig. Er ist ein richtiger kleiner Sonnenschein und hält uns ganz schön auf Trab :)

Grüße aus Dessau


Hallo Carmen,

nun möchte ich endlich die Zeit nutzen um Ihnen ganz liebe Grüße von ehemals Hera zu senden :)
Wir haben Sie umbenannt in Maja.

Sie ist mittlerweile gut bei uns angekommen und genießt das Familienleben. Schmusen und unter Leuten sein ist weiterhin ihre Leidenschaft.
Beim wöchentliche Gang in die Hundeschule lernt sie ganz viel dazu und möchte auch gefordert werden.
Mit anderen Hunden ist der Kontakt gut geworden obwohl sie immer erst einmal bellt wenn sie andere Hunde sieht.
Alles in allem ein wundervolles Wesen und wir sind froh dass sie bei uns ist auch wenn jetzt die pupertäre Zeit ansteht die sicherlich nicht immer leicht wird :)

Diese Woche haben wir zudem noch die erfreuliche Nachricht bekommen, dass Maja gesund ist und frei von den Mittelmeererkrankungen.

Ganz liebe Grüße
Steffi Franz


Liebe Carmen,

es wurde ganz dringend Zeit, ein Paket für die Wolkenhunde die noch kein Zuhause haben, los zu schicken.
Habe unter anderem 6 schöne Regenmäntel für die nass-kalte Jahreszeit eingepackt.

Bronce und Karlos besitzen auch solche Mäntel. Die leisten wirklich gute Dienste.

Bronce haßt es zwar, wenn er den Mantel anziehen muß, aber es nutzt ja nix...
Der Temperaturunterschied zwischen drinnen und draußen ist einfach zu groß, und die beiden Jungs sind halt
nicht mehr die Allerjüngsten. Sage ihnen jeden Tag, daß es bald wieder besser wird.

Dafür mag Karlos nicht gebürstet werden. Was er leider auch täglich über sich ergehen lassen muß.
Aber spätestens nach dem Gassi-Lekkerli ( bei uns "Home coming Keks" genannt ) ist die Welt wieder rund.
Haben schon ein hartes Los bei uns...

Die Fotos mit Brezel wurden an Weihnachten aufgenommen. War völlig geschockt, daß meine Schwester
den beiden einen Laugenbrezel zu fressen gibt. Aber es waren tatsächlich Brezel für Hunde aus Haut und
völlig ohne Salz. Sahen täuschend echt aus und waren richtig teuer.
Sind halt unsere kleinen Prinzen.

Ach, wenn doch nur jeder Hund ein schönes Zuhause fände...
Oder die Tierheime endlich leerer, statt immer voller würden. Das wäre ein Traum!

Ganz liebe Grüße und fühl Dich aus der Ferne gedrückt

Deine Carola, Thomas, Bronce und Karlos



05.02.2020

Liebe Tierfreunde!

Im Tierheim Malagon war wieder Futter Liefertag. Wir mussten den Lieferanten wechseln, da der letzte leider aus eigenen Stücken einfach eine andere Marke geliefert hat beim letzten Mal und vermutlich war das Futter nicht optimal, da die Hunde nicht so begeistert waren wie sonst.
Aber das Problem ist gelöst. Wir haben den Lieferanten genommen der uns vom Tierheim empfohlen wurde, mit ihm eine Regelung getroffen wegen Zahlung vorab, und er hat zuverlässig und pünktlich das geliefert was vereinbart wurde. Hoffen wir mal, dass das in Zukunft so bleibt!
So, und jetzt schaut euch die Wuffels an! Sie freuen sich auf das gute Futter!
Vielen Dank an Alle die uns treu unterstützen beim stemmen dieser Rechnungen!