Wir sind junge Jungs, bis 1 Jahr alt, und wir suchen ein Zuhause!


Bender II - Das Knuddelbärchen (Reserviert)

Bender II ist ein junger Mischlingsbub. Er ist ca. im November 2019 geboren.
Er hat momentan eine Größe von 35 cm (Stand 13.02.20) und ein Gewicht von 6,5 kg.

Seinem Aussehen nach wird der junge Mann noch um einiges wachsen.

Bender II wurde zusammen mit weiteren Welpen, die wahrscheinlich seine Geschwister sind, ausgesetzt bzw. allein gefunden.
So kam er ins Tierheim von Jaen.

Bender II ist ein Rohdiamant. Kennt noch nichts, ist nicht stubenrein oder erzogen. Er muss noch alles erlernen und wird erstmal jede Menge Arbeit machen.

Aber Bender II ist sehr aufgeschlossen und lebensfroh. Er wird das kleine Hunde - 1&1 sicherlich bald lernen und zu einem Vorzeigehund heran wachsen.

Bei seiner Einreise ist er gechipt, altersgemäß geimpft und entwurmt.

Darf Bender II bei Ihnen Einzug halten? Dann melden Sie sich bei uns unter carmen@wolken-hunde.de


Bender, Mr. Black&White

Auch der hübsche Bender ist ein Findelkind. Eine engagierte Helferin las ihn vor den Toren der Stadt Jodar auf und brachte ihn in das arme Tierheim von Jaen, wo der damals 3 Monate junge Welpe immerhin in Sicherheit war.

Bender wurde im Oktober 2019 geboren, misst bereits 40 cm bei einem Gewicht von 11 kg (Stand: 11.02.20).

Er ist ein wahres Herzblatt, liebt die Menschen und seine Hundekumpels.
Besonders Toffi hat es ihm angetan (zu finden bei unseren Girls). Die beiden überbrücken zusammen die Wartezeit auf ihre neuen Dosenöffner mit Spielen, Toben und sonstigen Streichen.
Welpen bedeuten häufig etwas mehr Aufwand, als Hunde, die schon mal in einer Familie gelebt haben, die Geflogenheiten im Haushalt kennen und denen das Zusammenleben mit den Zweibeinern nicht fremd ist.
All das muss Bender erst lernen.

Von Stubenreinheit über das Alleinbleiben, was eine Leine ist und wie man sich im Haus oder der Wohnung verhalten sollte.
Das alles hat der Süsse noch nicht kennengelernt. Hier braucht es verantwortungsbewusste und geduldige Adoptanten, die den Läufer im Flur lieber wegpacken, als sich über ein Missgeschick in Form einer kleiner Pfütze darauf ärgern.

Bender ist grundimmunisiert, gechipt und entwurmt.
Ein aussagekräftiger Mittelmeertest sowie eine Kastration sind aktuell noch nicht möglich.
Bender wartet auf Post unter carmen@wolken-hunde.de


-- Vermittlungshilfe --

Kairo sucht ein sicheres Zuhause...

Der ca. 8 Monate junge Kairo versteckte sich als Welpe unter dem Auto einer Anwohnerin.

Diese beobachtete ihn und sah, dass er völlig allein war, keinem Rudel angehörte, keine Spur von seiner Mutter zu sehen war und die anderen Strassenhunde ihm keine Chancen ließen, an potentielles Futter zu gelangen.
So nahm sie ihn in ihre Obhut, gab ihm ein liebevolles zu Hause auf Zeit. Denn leider ist es ihr nicht möglich, Kairo ein zu Hause für immer zu schenken.
In einer kleinen Wohnung in einer eher hundeunfreundlichen Großstadt und voll berufstätig kann sie ihm nicht gerecht werden.
Daher suchen wir für den Jungspund dringend ein geeignetes Heim, gerne mit Garten oder in ländlicher Umgebung mit entsprechenden Auslaufmöglichkeiten.

Bei aktiven Menschen, denn Kairo ist sehr verspielt, agil und aufgeweckt.
Verträglich mit Artgenossen und das Leben in einem Haushalt gewöhnt.
An der Leine laufen hat er auch schon gelernt und Schwimmen als sein Hobby entdeckt.

Kairo ist kastriert, gechipt, geimpft, bringt ein Gesundheitszeugnis sowie Impfpass mit.
Das süsse Segelohr ist bereit für die Reise zu seiner neuen Familie, die ein super liebes, herzliches, treues und einfach nur tolles Mitglied bekommt.

Bei ernsthaftem Interesse an unserem Schnuckelchen schreiben sie bitte an Carmen@wolken-hunde.de, wir leiten diese Anfragen gerne weiter an die zuständige Tierschützerin.


Naranjito, mit seinem Geschwisterchen...

auf der Straße gefunden.

Beide Welpen waren in einem sehr schlechten Ernährungszustand. Völlig verwahrlost und dehydriert.
Unsere spanischen Kollegen haben die beiden sofort einem Tierarzt vorgestellt, sie bekamen Infusionen und haben sich jetzt
erholt und sind bereit in Ihre eigene Familie zu reisen.

Naranjito ist ein sehr offener, verspielter kleiner Welpenmann.
Er liebt alles und jeden.

Spielen und rennen mir Artgenossen stehen ganz oben im Kurs.
Schmusen mit seinen Menschen ist unbezahlbar.

Naranjito ist im Mai 2019 geboren, 43 cm klein (Stand 07.01.20) und wiegt leichte 12 Kilo.

Er ist altersentsprechend geimpft, entwurmt, gechipt und bei Einreise kastriert.
Auch ist Naranjito im Besitz eines EU-Ausweises.

e-Mails für diesen kleinen Mann gerne an Carmen@wolken-hunde.de


Trunik - Wartete vergebens auf seine Mama

Trunik ist ein junger Mischlingsrüde. Er ist ca. im April 2019 geboren. Heute, Stand 08.01.2020, ist Trunik 50 cm hoch, er wiegt zur Zeit 17 Kilo

Über Truniks Vorgeschichte ist nichts bekannt. Auch nicht wer Mama oder Papa einmal waren.
Als man Trunik fand, lag er zusammen gekauert mit seiner Schwester in einem Straßengraben.
Anscheinend warteten die beiden auf ihre Mama. Allerdings kam diese leider nicht...

Trunik ist welpentypisch total verspielt und aufgeschlossen. Er kennt weder das Hunde - 1&1 noch ist er stubenrein.

Für Trunik suchen wir eine Familie, die ihm alles von Anfang an beibringt und ihm die große weite Hundewelt zeigt.

Trunik ist ein schlaues und aufgewecktes kleines Hundemännlein, das sicherlich alles sehr schnell erlernt und seiner neuen
Familie viel Freude bereiten wird.

Bei seiner Einreise ist er altersgemäß geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.Einen Mittelmeertest bringt er auch mit.
Da Trunik leider keine vollständige Rute besitzt, dürfen wir ihn laut Tierschutzgesetz nicht in die Schweiz vermitteln.

Wer Trunik ein Zuhause geben möchte, schreibt bitte an carmen@wolken-hunde.de. Hier erfahrt ihr alles was ihr wissen möchtet


Egon auf Abwegen

Egon irrte mehrere Tage allein auf den Strassen Jaens in Spanien herum, bis unsere Tierschutzkollegen vor Ort informiert wurden und ihn sichern konnten.

Nun befindet sich der 8 Monate junge 54 cm große und 15 kg schwere Lausbub im Tierheim und hofft auf baldige Adoption.

Wie auf den Fotos zu erkennen ist, ist Egon ein fröhlicher Hundemann, der sich mit den Hundekumpels im Heim bestens arrangiert und immer einen Spielgefährten findet. Der entzückende Schnuffel benötigt wie alle Junghunde natürlich noch Erziehung, was entsprechend Mühe macht und Verantwortung mit sich bringt.

Dessen sollte sich seine Adoptanten bewusst sein.

Die Belohnung in Form eines neuen, befellten und absolut treuen Familienmitgliedes ist aber unbezahlbar und so lohnt sich dieser Aufwand immer.
Egon geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.

Einen aktuellen Mittelmeertest bringt Egon ebenfalls mit in seine neue Familie.

Interessenten für Egon melden sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de