Wir sind junge Jungs, bis 1 Jahr alt, und wir suchen ein Zuhause!


BRUNETE, bezaubernder Welpe

Der ca. 4 Monate Welpe misst bereits 40 cm und wiegt 10 kg. Er wird also ein stattlicher Rüde werden (Stand: 07.10.21). Er wird groß sein, wenn er erwachsen ist.
Brunete und seine Mama Etosha (bei unseren Ladies zu finden) konnten aus der Tötung gerettet werden und hatten Glück, dass eine passende Pflegefamilie in Spanien sie sogleich aufnehmen konnte.
Der kleine Große hat eine bezaubernde Persönlichkeit.

Zunächst war er etwas unsicher im Umgang mit Menschen. Wahrscheinlich hatte Brunete bis dahin wenig Kontakt zu ihnen.
Aber seine Pflegeeltern konnten ihm zeigen, dass er uns Zweibeinern durchaus vertrauen kann.

Er lebt aktuell mit 2 weiteren Hunden und 1 Katze harmonisch zusammen.

Brunete geht schon gut an der Leine und folgt dem Ruf seiner Herrchen und Frauchen auf Zeit, wobei er sich auch an seinem Rudel orientiert.
Verspielt und lustig, ist der Bub. Sehr süß, zärtlich und dankbar für alle Begegnungen und Zuwendungen.
Der entzückende Schatz wird nicht nur größentechnisch viel Platz bei Ihnen einnehmen, sondern sicherlich auch in Ihrem Herzen. Da sind wir uns sicher!

Kastriert ist er in seinem Alter noch nicht und auch der Test auf Mittelmeererkrankungen ist noch nicht aussagekräftig genug.
Gechipt, grundimmunisiert, und entwurmt kann sich Brunete auf die Reise zu seiner endgültigen Familie machen.

Diese schreibt bei ernsthaftem Interesse bitte an carmen@wolken-hunde.de


Trueno, armes Baby...

Trueno hatte einen schweren Start ins Leben. Vermutlich im April 2021 geboren, fand man den Welpen in sehr schlechtem Zustand und allein auf der Strasse.
Umgehend wurde er in der Tierklinik vorgestellt und stationär dort behandelt.

Inzwischen ist der 55 cm große Bub (Stand: 04.09.21) wieder vollständig genesen. Wir sind sehr froh, dass Trueno rechtzeitig gefunden wurde. Denn er ist voller Lebensfreude, ein kleiner großer Kämpfer, der nun die besten Voraussetzungen besitzt,

um zu seiner neuen Familie umzuziehen und mit ihnen zusammen die schönen und spannenden Stunden der Hunde-Kinder-Stube zu durchleben. Natürlich gibt es noch einiges zu lernen und zu entdecken für Trueno und wir hoffen, dass es die passenden Zweibeiner gibt, die es kaum erwarten können, dem Welpen sowohl Erziehung, Liebe, ein weiches Körbchen und einen festen Platz in ihrer Familie geben möchten.

Kastriert ist Trueno noch nicht und auch für einen aussagekräftigen Test auf Mittelmeererkrankungen ist er noch zu jung.

Die Grundimmunisierung hat er aber bereits hinter sich, ist gechipt und wurde entwurmt. Trueno freut sich über Zuschriften ernsthafter Interessenten unter carmen@wolken-hunde.de


Luck, hat er endlich Glück?

Der 30 cm kleine, 4,6 kg leichte und 9 Monate junge Luck hat sein Glück leider noch nicht gefunden. Woran das liegt?
Das wissen wir leider auch nicht, denn der Knirps, der ein Pinscher-Chihuahua-Mix sein könnte, ist ein absolutes Herzblatt.

Bei seiner Ankunft in unserem spanischen Tierheim brach das Eis sofort, Luck suchte sogleich den Kontakt zu seinen Artgenossen und freute sich über die neuen Spielkameraden.
Endlich nicht mehr allein und hungrig durch die Strassen streunern. Sie können sich also vorstellen, wie sehr er sich erst freuen wird, wenn er in sein neuen zu Hause auf Lebenszeit einziehen darf.

Bei Menschen, die den verspielten, fröhlichen und verschmusten Schatz ebenso schnell in ihr Herz schließen, wie unsere spanischen Helfer.

Kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und auf Mittelmeererkrankungen getestet ist Luck bereits.
Sind Sie sein Glückslos und machen Luck zu einem Glückspilz, der endlich ankommen darf?

Damit die Lebensfreude auf 4 Pfoten bald bei Ihnen einziehen darf, senden Sie bitte eine Nachricht an carmen@wolken-hunde.de


CHEROKEE, noch im Wachstum (Reserviert)

Mit seinen 3,5 Monaten misst der Welpenbub aktuell 33 cm bei einem Kuschelgewicht von 6 kg (Stand: 17.8.21).
Der Süsse befindet sich noch im Wachstum und wird voraussichtlich eine mittlere Größe erreichen.
Vom Aussehen her ordnen wir ihn als Epagneul Breton ein.
Cherokee ist eine offene und fröhliche Persönlichkeit, sehr liebevoll und zum Verlieben.
Dankbar für Kuschelrunden und Aufmerksamkeit, altersgemäß verspielt und immer auf Entdeckungstour.

Mit Kindern geht er behutsam um, ist er doch selbst nich eins. Artgenossen sind ihm sehr willkommen und Cherokee ist daher gut sozialisiert.
Katzen zählen übrigens ebenfalls zu seinen Freunden.

Der kleine Welpenfratz ist ein entzückendes Hundchen, das neben viel Liebe noch den Feinschliff und die Einführung ins Hundeleben braucht.

Zweibeiner mit Kuschel- Erziehungs- Bewegungs- und Veratwortungsqualitäten.

Aufgrund seines jungen Alters ist Cherokee noch nicht kastriert und auch der Test auf Mittelmeererkrankungen wäre noch nicht aussagekräftig genug.
Mit einem Chip ausgestattet, grundimmunisiert und entwurmt ist das Prachtexemplar aber.

Unter carmen@wolken-hunde.de dürfen Sie Ihr ernsthaftes Interesse an Cherokee gerne mitteilen.


Trébol, der Glücksklee

Trébol heisst übersetzt Klee und wir hoffen, dass der Name unserem Schatz Glück bringt. Der Bub wurde im November 20 geboren und befindet sich also noch in der Welpenphase. Aktuell misst er 45 cm und wiegt leichte 15 kg (Stand 16.06.21).

Der kleine Mann streunerte ganz allein durch die Gegend, bis er eines Tages gesichert und in unser armes Tierheim in Jaen aufgenommen werden konnte. Dort wächst er zwar unter bescheidenen, aber immerhin sicheren Umständen auf.

Natürlich gibt es genug Gelegenheiten, von den anderen Hundis zu lernen, vor allem Flausen. Aber sie zeigen ihm auch, wie man sich in ein bestehendes Rudel integriert und fördern sein Sozialverhalten.
Wie man sich gegenüber den Zweibeinern benimmt, versuchen unsere Helfer ihm näherzubringen. Sowohl Artgenossen wie auch Menschen gegenüber ist Trébol aufgeschlossen, liebevoll und stets freundlich. In seinem neuen zu Hause gibt es dann noch einiges zu lernen.

Stubenreinheit gehört ebenso dazu wie das Laufen an der Leine, das Alleinbleiben, und weitere Basis-Kommandos. All das ist in einem Tierheim nicht leistbar, dessen sollten sich die neuen Herrchen und Frauchen bewusst sein.

Kastriert ist Trébol noch nicht, aber grundimmunisiert, gechipt und entwurmt. Auch für einen aussagekräftigen Mittelmeertest ist es noch zu früh.

Für eine Nachricht an carmen@wolken-hunde.de allerdings nicht, wenn Sie dem Klee eine Familie in Spe sein möchten!