Wir sind junge Jungs, bis 1 Jahr alt, und wir suchen ein Zuhause!


Peiton, 4 auf einen Streich

Peiton und seine Geschwister wurden am Rand einer viel befahrenen Strasse gefunden und von unseren spanischen Tierschutzkollegen gerettet.

Als man sie fand, waren alle 4 sehr unterernährt, schwach und hatten Parasiten.
Die Rettung für die am 17.09.2017 geborenen Jungs kam genau rechtzeitig.
Inzwischen haben sie sich erholt, wachsen und gedeihen prächtig.

Peiton wiegt aktuell 15,6 kg und misst 40 cm (Stand: 09.01.18).
Wie alle Hundekinder sind sie sehr verspielt und verschmust.

Wenn er einmal ausgewachsen ist, wird er eine stattliche Endgröße erreichen.
Daher möchten wir bereits an dieser Stelle festhalten, dass wir für diesen zauberhaften jungen Mischlingshund keine Menschen mit einer 50 qm Etagenwohnung suchen.
Gerne ein Haus mit Garten nicht mitten in der Innenstadt.

Vermutlich wird sich in Peiton das eine und andere Herdenschutzhund-Gen verewigt haben.
Wer jetzt meint, dass man Peiton perfekt als Wachhund halten könnte, am besten noch mit Zwingerhaltung oder als Schutzhund zur Objektbewachung, den müssen wir leider enttäuschen.

Peiton wird als reiner Familienhund vermittelt. Auch zur Mitnahme in ein Büro ist Peiton nicht geeignet.

Menschen die ambitioniert sind sich über Bedürfnisse und Rasse ausgiebig zu informieren. Gerne auch in einem persönlichen Gespräch mit einer Kollegin, Fachfrau für HSH und deren Mixe.

Durch das Aufwachsen im Tierheim inmitten ihrer Artgenossen, sind sie gut sozialisiert und verträglich.
Peiton reist gechipt, entwurmt und grundimmunisiert in seine neue Familie ein. Möchten Sie dem süssen Wonneproppen eine liebevolle und verantwortungsbewusste Kinderstube bieten, dann melden Sie sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de


Dalay, 4 auf einen Streich

Dalay und seine Geschwister wurden am Rand einer viel befahrenen Strasse gefunden und von unseren spanischen Tierschutzkollegen gerettet. Als man sie fand, waren alle 4 sehr unterernährt, schwach und hatten Parasiten.
Die Rettung für die am 17.09.2017 geborenen Jungs kam genau rechtzeitig.

Inzwischen haben sie sich erholt, wachsen und gedeihen prächtig.

Dalay wiegt aktuell 16 kg und misst 44 cm (Stand: 09.01.18).
Wie alle Hundekinder sind sie sehr verspielt und verschmust.

Wenn er einmal ausgewachsen ist, wird er eine stattliche Endgröße erreichen.
Daher möchten wir bereits an dieser Stelle festhalten, dass wir für diesen zauberhaften jungen Mischlingshund keine Menschen mit einer 50 qm Etagenwohnung suchen.
Gerne ein Haus mit Garten nicht mitten in der Innenstadt.

Vermutlich wird sich in Dalay das eine und andere Herdenschutzhund-Gen verewigt haben.
Wer jetzt meint, dass man Dalay perfekt als Wachhund halten könnte, am besten noch mit Zwingerhaltung oder als Schutzhund zur Objektbewachung, den müssen wir leider enttäuschen.

Dalay wird als reiner Familienhund vermittelt. Auch zur Mitnahme in ein Büro ist Dalay nicht geeignet.

Menschen die ambitioniert sind sich über Bedürfnisse und Rasse ausgiebig zu informieren. Gerne auch in einem persönlichen Gespräch mit einer Kollegin, Fachfrau für HSH und deren Mixe.

Durch das Aufwachsen im Tierheim inmitten ihrer Artgenossen, sind sie gut sozialisiert und verträglich.
Dalay reist gechipt, entwurmt und grundimmunisiert in seine neue Familie ein. Möchten Sie dem süssen Wonneproppen eine liebevolle und verantwortungsbewusste Kinderstube bieten, dann melden Sie sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de


Rollo, 4 auf einen Streich

Rollo und seine Geschwister wurden am Rand einer viel befahrenen Strasse gefunden und von unseren spanischen Tierschutzkollegen gerettet.
Als man sie fand, waren alle 4 sehr unterernährt, schwach und hatten Parasiten.
Die Rettung für die am 17.09.2017 geborenen Jungs kam genau rechtzeitig.
Inzwischen haben sie sich erholt, wachsen und gedeihen prächtig.

Rollo wiegt aktuell 14 kg und misst 41 cm (Stand: 09.01.18).

Wie alle Hundekinder sind sie sehr verspielt und verschmust. Durch das Aufwachsen im Tierheim inmitten ihrer Artgenossen, sind sie gut sozialisiert und verträglich.

Wenn er einmal ausgewachsen ist, wird er eine stattliche Endgröße erreichen.
Daher möchten wir bereits an dieser Stelle festhalten, dass wir für diesen zauberhaften jungen Mischlingshund keine Menschen mit einer 50 qm Etagenwohnung suchen.
Gerne ein Haus mit Garten nicht mitten in der Innenstadt.

Vermutlich wird sich in Rolo das eine und andere Herdenschutzhund-Gen verewigt haben.
Wer jetzt meint, dass man Rolo perfekt als Wachhund halten könnte, am besten noch mit Zwingerhaltung oder als Schutzhund zur Objektbewachung, den müssen wir leider enttäuschen.

Rolo wird als reiner Familienhund vermittelt. Auch zur Mitnahme in ein Büro ist Rolo nicht geeignet.

Menschen die ambitioniert sind sich über Bedürfnisse und Rasse ausgiebig zu informieren. Gerne auch in einem persönlichen Gespräch mit einer Kollegin, Fachfrau für HSH und deren Mixe.

Rollo reist gechipt, entwurmt und grundimmunisiert in seine neue Familie ein.

Möchten Sie dem süssen Wonneproppen eine liebevolle und verantwortungsbewusste Kinderstube bieten, dann melden Sie sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de


Ragnar, 4 auf einen Streich

Ragnar und seine Geschwister wurden am Rand einer viel befahrenen Strasse gefunden und von unseren spanischen Tierschutzkollegen gerettet.
Als man sie fand, waren alle 4 sehr unterernährt, schwach und hatten Parasiten.
Die Rettung für die am ca. 17.09.2017 geborenen Jungs kam genau rechtzeitig.
Inzwischen haben sie sich erholt, wachsen und gedeihen prächtig.

Ragnar wiegt aktuell 14,7 kg und misst 42 cm (Stand: 09.01.18).

Wenn er einmal ausgewachsen ist, wird er eine stattliche Endgröße erreichen.
Daher möchten wir bereits an dieser Stelle festhalten, dass wir für diesen zauberhaften jungen Mischlingshund keine Menschen mit einer 50 qm Etagenwohnung suchen.

Gerne ein Haus mit Garten nicht mitten in der Innenstadt.

Vermutlich wird sich in Ragnar das eine und andere Herdenschutzhund-Gen verewigt haben.
Wer jetzt meint, dass man Ragnar perfekt als Wachhund halten könnte, am besten noch mit Zwingerhaltung oder als Schutzhund zur Objektbewachung, den müssen wir leider enttäuschen. Ragnar wird als reiner Familienhund vermittelt. Auch zur Mitnahme in ein Büro ist Ragnar nicht geeignet.

Menschen die ambitioniert sind sich über Bedürfnisse und Rasse ausgiebig zu informieren. Gerne auch in einem persönlichen Gespräch mit einer Kollegin, Fachfrau für HSH und deren Mixe.

Wie alle Hundekinder sind sie sehr verspielt und verschmust.
Durch das Aufwachsen im Tierheim inmitten ihrer Artgenossen, sind sie gut sozialisiert und verträglich.
Ragnar reist gechipt, entwurmt und grundimmunisiert in seine neue Familie ein.

Möchten Sie dem süssen Wonneproppen eine liebevolle und verantwortungsbewusste Kinderstube bieten, dann melden Sie sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de


Gadget, kleiner Knirps

Gadget wurde von unseren spanischen Tierschutzkollegen auf einem Solidaritätsmarkt entdeckt und sofort eingesammelt.
Er ist 5 Monate jung (Stand: 11.12.17), 30 klein und 5 kg schwer.
Wir vermuten, dass er mittlere Größe erreichen wird, aber wer kann schon hellsehen?
Wie zu erwarten ist der Bub sehr verspielt.

Unter den zahlreichen Hundekumpels im armen Tierheim in Jaen findet sich immer jemand, mit dem toben kann.
Aber Gadget hat auch eine ruhige Seite, die er beim Schmusen und Knuddeln zeigt. Beides genießt er gleichermaßen.
Für den Knirps wünschen wir uns aktive Menschen, die ihn auslasten und ebenso mit Streicheleinheiten verwöhnen können.

Gadget ist grundimmunisiert, gechipt und entwurmt.
Eine Kastration ist aufgrund des jungen Alters noch nicht möglich.

Gadget freut sich auf Post unter Carmen@wolken-hunde.de


Welpenbubchen Malibu wartet im Tierheim von Jaen

Malibu ist ein junges Mischlingsbubchen von rund 9 Monaten und einer aktuellen Höhe von 51 cm (Stand 11.12.17).

Bitte lassen Sie sich von den Bildern nicht täuschen. Auf den Bildern wirken viele Hunde oftmals kräftiger als sie wirklich sind. Der kleine Mann ist ein "reinrassiges Mischlingsbubchen" und hat nicht
annähernd die Statur eines molosserartigen Hundes.

Malibu kam zusammen mit weiteren Geschwistern ins arme Tierheim von Jaen und wartet dort nun auf ein schönes neues Zuhause.
Die Vorgeschichte zu diesem Wurf ist mal wieder komplett unbekannt. Vielleicht ist es auch besser,wenn man es nicht weiß.
Im Tierheim vor Ort zeigen sich alle Welpen aus diesem Wurf sehr verspielt und aufgeschlossen.

Wie völlig normale Welpen, die noch jede Menge Blödsinn im Kopf haben, die Welt entdecken wollen und von Stubenreinheit und Gehorsam noch nie etwas gehört haben ;-)

Bei seiner Einreise ist Malibu gechipt, geimpft und entwurmt. Für eine Kastration ist er derzeit noch viel zu jung.
Mehr zu diesem netten Mann erfahren Sie bei unserer Carmen unter carmen@wolken-hunde.de


Heno, kleiner Welpe aus der Tötungsanlage...

sucht ebenfalls seine Menschen zum kuscheln und lieb haben.

Heno ist ca. 5 Monate jung, gerade mal 35 cm hoch und wiegt 7 Kilo (Stand 06.12.2017).

Er ist, wie alle Welpen, offen, liebevoll und verträglich mit allem und jedem. Heno hat eine sehr offene Persönlichkeit.

Heno spielt gerne mit seinen Artgenossen und von seinen Menschen lässt er sich super gerne kuscheln und schmusen.

Wie jeder Welpe ist auch Heno noch nicht stubenrein und kann nicht alleine bleiben.
Bitte liebe Tierfreunde, im Sinne der Tiere, überlegt Euch vorher ob ein Welpe in Euren Alltag passt.
So ein kleiner Welpe läuft eben nicht mal so mit... Das ist nicht böse gemeint, aber wir möchten nicht, dass die Tiere
aus Zeitgründen erneut ihr Heim verlieren.

Heno ist altersentsprechend geimpft, gechipt und entwurmt und ist im Besitz eines EU-Ausweises.

E-Mails für diesen kleinen Mann gerne an Carmen@wolken-hunde.de


Roguer, gepunktetes Energiebündel

Unser 10 Monate junger Roguer (Stand: 04.11.17) erinnert äußerlich an einen Jaghundmix, zeigt aber keinerlei Verhalten in diese Richtung.
Welche Rassen sich tatsächlich in ihm vereint haben, können wir leider nicht sagen.

Der 55 cm hohe und ca. 20 kg starke Roguer ist ein sehr aktiver und energiegeladener Vierbeiner, der entsprechende Auslastung benötigt.

Ausgiebige Spaziergänge finden ihre Krönung in einem Wasserbad, das beudeted für Roguer den Hundehimmel auf Erden.
Artgenossen sind gar kein Problem, unser Pünktchen schließt schnell Freundschaften und ist äußerst sozial.

Menschen tritt der Teenie freundlich und liebevoll entgegen. Er genießt deren Aufmerksamkeit und überschüttet sie aus Dank mit all seiner Liebe.
Roguer ist der perfekte Begleiter für aktive Menschen, die ausgedehnte Spaziergänge sowie die Erziehung des noch jungen Hundes nicht scheuen.

Bei dem Sprung in sein neues Leben ist Roguer kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt sowie negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.
Wenn Sie Roguer gerne als Begleitung bei Ihren Aktivitäten hätten, melden Sie sich bitte bei carmen@wolken-hunde.de


Koala - Freundlicher Familienhund

Koala ist ein Mischlingsrüde, der ca. im Januar 2017 geboren wurde und rund 42 cm (Stand 10.10.17) hoch ist.

Koala wird von unseren Tierschuztkollegen aus dem armen Tierheim von Jaen, wo er zur Zeit
noch auf ein schönes Zuhause wartet, als absoluter Familienhund beschrieben.

Er ist ein Clown, der immer gute Laune hat und sich sehr gut gegenüber Kindern und Erwachsenen verhält.

Auch mit seinen Artgenossen hat er keinerlei Probleme. Geht gut an der Leine und fährt gern im Auto mit.

Noch dazu ist Koala eine echte Schmusebacke, wenn er ausgepowert ist.

Bei seiner Einreise ist der Jungspund gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf
Mittelmeerkrankheiten getestet.

Na, sind Sie auf der Suche nach einem echten Familienhund? Dann melden Sie sich unter
carmen@wolken-hunde.de


Jimy - Familie gesucht

Jimy ist ein junger Mischlingsrüde. Ca. im Februar 2017 geboren, rund 47 cm hoch und dabei 6 kg leicht.

Jimy wurde im Alter von ca. 3 Monaten gefunden. Damals hatte er keine Kraft mehr, um sich selbst
Futter zu suchen oder auch zu betteln. Er war über und über mit Zecken versehen und total abgemagert.

Er kam daraufhin ins arme Tierheim von Jaen und hat sich seitdem sehr gut erholt.

Er ist zu einem jungen und fröhlichen Hund geworden, der sich auch körperlich gut erholt hat.
Dem jungen Mann fehlt eigentlich nur noch die eigene Familie zum endgültigen Glück.

Er ist super verträglich mit seinen Artgenossen und auf Grund des jungen Alters noch sehr verspielt.

Zu Menschen hat er ebenfalls ein sehr gutes Verhältnis. Auch Kinder mag er sehr sehr gern.

Bei seiner Einreise ist Jimy gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten
getestet.

Möchten Sie Jimys neue Familie sein? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Kicu - Jungspund sucht...

ein eigenes Zuhause mit Familienanschluss auf Lebzeit.

Kicu ist ein ganz junger Mischlingsbub. Ca. im Dezember 2016 geboren und Stand 04.05.2017 rund 40 cm hoch und ca. 9 Kilo leicht.

Kicu ist seinem Alter entsprechend noch sehr verspielt und will einfach nur die große weite Hundewelt entdecken.

Kicu ist ein ganz toller junger Hundebub. Allerdings sollten die neuen Menschen bedenken, dass er zur Zeit weder erzogen noch stubenrein ist.
Das können unsere Tierschutzkollegen in Spanien vor Ort nicht leisten.

Bei seiner Einreise ist er altersentsprechend geimpft, gechipt und entwurmt.
Eine Kastration ist auf Grund des jungen Alters noch nicht möglich.

Möchten Sie mehr zu Kicu erfahren?
Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Welpenbubchen Mango wartet im Tierheim von Jaen

Mango ist ein junges Mischlingsbubchen von rund 7 Monaten und einer aktuellen Höhe von 49 cm und einem Gewicht von 13 Kilo (Stand 12.10.17).

Bitte lassen Sie sich von den Bildern nicht täuschen. Auf den Bildern wirken viele Hunde oftmals
kräftiger als sie wirklich sind. Der kleine Mann ist ein "reinrassiges Mischlingsbubchen" und hat nicht
annähernd die Statur eines molosserartigen Hundes.

Mango kam zusammen mit weiteren Geschwistern ins arme Tierheim von Jaen und wartet dort nun
auf ein schönes neues Zuhause.
Die Vorgeschichte zu diesem Wurf ist mal wieder komplett unbekannt. Vielleicht ist es auch besser,
wenn man es nicht weiß.

Im Tierheim vor Ort zeigen sich alle Welpen aus diesem Wurf sehr verspielt und aufgeschlossen.
Wie völlig normale Welpen, die noch jede Menge Blödsinn im Kopf haben, die Welt entdecken wollen
und von Stubenreinheit und Gehorsam noch nie etwas gehört haben ;-)

Bei seiner Einreise ist Mango gechipt, geimpft und entwurmt und kastriert.
Mehr zu diesem netten Mann erfahren Sie bei unserer Carmen unter carmen@wolken-hunde.de


Welpenbubchen Kiwi wartet im Tierheim von Jaen (Reserviert)

Kiwi ist ein junges Mischlingsbubchen von rund 4 Monaten und einer aktuellen Höhe von 30 cm (Stand 20.07.17)

Bitte lassen Sie sich von den Bildern nicht täuschen. Auf den Bildern wirken viele Hunde oftmals
kräftiger als sie wirklich sind. Der kleine Mann ist ein "reinrassiges Mischlingsbubchen" und hat nicht
annähernd die Statur eines molosserartigen Hundes.

Kiwi kam zusammen mit weiteren Geschwistern ins arme Tierheim von Jaen und wartet dort nun
auf ein schönes neues Zuhause.

Die Vorgeschichte zu diesem Wurf ist mal wieder komplett unbekannt. Vielleicht ist es auch besser, wenn man es nicht weiß.
Im Tierheim vor Ort zeigen sich alle Welpen aus diesem Wurf sehr verspielt und aufgeschlossen.
Wie völlig normale Welpen, die noch jede Menge Blödsinn im Kopf haben, die Welt entdecken wollen und von Stubenreinheit und Gehorsam noch nie etwas gehört haben ;-)
Bei seiner Einreise ist Kiwi gechipt, geimpft und entwurmt. Für eine Kastration ist er derzeit noch viel zu jung.

Mehr zu diesem netten Mann erfahren Sie bei unserer Carmen unter carmen@wolken-hunde.de


Arco

Arco ist rund 5 Monate alter und ca. 40 cm hoher Mischlingsbub.

Arco ist einer von zur Zeit sehr vielen Junghunden in diesem Alter, die im Umland vom Tierheim von Jaen gefunden werden.
Die Flut an Neuankömmlingen reißt zur Zeit einfach nicht ab und unsere Tierschutzkollegen vor Ort wissen bald nicht mehr
ein noch aus.

Arco ist ein sensibler Junghund. Er fühlt sich im Hunderudel sehr wohl und wäre daher wohl auch ein guter Zweithund.
Ebenfalls liebt er die Nähe von Menschen. Er saugt jede Streicheleinheit förmlich in sich auf. Leider haben unsere Tierschutzkollegen vor Ort keine Zeit dafür.

Arco hat eine verkürzte Rute und somit besteht für ihn leider Einreiseverbot in die Schweiz. Daher bitten wir unsere
Tierfreunde aus der Schweiz um Verständnis.

Bei seiner Einreise ist Arco gechipt, geimpft und entwurmt sowie auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Eine Kastration ist auf Grund des jungen Alters zur Zeit leider noch nicht möglich.

Möchten Sie dem netten Sensibelchen gern ein geborgenes Zuhause schenken? Dann melden Sie sich unter
carmen@wolken-hunde.de