Wir sind junge Mädchen, bis 1 Jahr alt, und wir suchen ein Zuhause!


Ariel, eine ganz liebe...

ist auf der Suche nach einer eigenen Familie zum kuscheln und lieb haben.

Ariel ist im ca. Sep. 2017, ca. 9 Monate alt, misst zur Zeit 44 cm und wiegt ca. 12 Kilo.

Viel Größer wird diese liebenswerte Hündin nicht mehr werden.
Sie ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.
Einen aktuellen Mittelmeertest hat Ariel ebenfalls im Gepäck auf der
Reise zu Ihren neuen Menschen.

Ariel liebt das spielen mit Artgenossen und kommt niemals in Konflikte mit anderen
Artgenossen.

Sie liebt Ihre Menschen und ist überaus sozial.

Wenn sie eine solch tolle Hündin in Ihre Familie aufnehmen möchten, gerne eine
e-Mail an Carmen@wolken-hunde.de


Ardilla - Lebensfreude pur

Die kleine Ardilla wurde auf der Straße gefunden und kam danach ins arme Tierheim von Jaen.

Ardilla ist eine junge Mischlingshündin. Ca. im Oktober 2017 geboren, rund 25 cm hoch und 3 kg.

Ardilla wartet auf eine nette Familie, die ihr zeigt wie schön das Hundeleben sein kann.

Bislang kennt sie nur den Tierheimalltag. Ist aber offen gegenüber Menschen und anderen Hunden
und lernt somit bestimmt schnell dazu.

Bei ihrer Einreise ist das junge Mädel gechipt, altersentsprechend geimpft und entwurmt.

Mehr zu ihr erfahren Sie unter carmen@wolken-hunde.de


Lizzy wurde von der Straße...

mit –3- anderen Fellnasen gerettet.

Sie ist ca. 4 - 5 Monate jung, 40 cm klein, geimpft, gechipt und kastriert.

Sie liebt das Spiel mit anderen Fellnasen und zu Menschen pflegt die kleine Maus ein absoluten sozialen
Umgang. Sie liebt einfach allen und jeden.

Sie ist freundlich und liebenswert zu allen und jedem.

Aufgrund der nicht vollständigen Rute darf Lizzy nicht in die Schweiz einreisen.

e-Mails für Lizzy werden gerne unter der e-Mail Adresse Carmen@wolken-hunde.de beantwortet.


Frida - Die Gesellige

Frida ist eine junge Mischlingshündin. Sie dürfte ca. im Februar 2018 geboren sein. Ist Stand heute (07.05.2018)
gute 33 cm hoch und wiegt noch leichte 3 kg.

Frida irrte völlig allein auf der Straße herum. Gott sei Dank nahmen sich ihr tierliebe Menschen an und man brachte
sie zu unseren Tierschutzkollegen vom armen Tierheim von Jaen.

Natürlich ist ein Tierheim keine Kinder- bzw. Welpenstube, aber immerhin entgeht sie somit den Gefahren, denen
sie auf der offenen Straße ausgesetzt wäre.

Fridas Vorgeschichte kennt leider niemand. Daher wissen wir weder wie groß sie wird noch wer die Elterntiere waren.
Aber ein paar Zentimeter wird Frida sicherlich noch an Größe zulegen.

Vor Ort zeigt sie sich als sehr verschmust und auch aufgeschlossen. Sie ist welpentypisch verspielt und möchte gern
die große weite Welt entdecken.

Bei ihrer Einreise ist Frida altersentsprechend geimpft, gechipt und entwurmt. Für eine Kastration ist sie selbstverständlich
noch viel zu jung.

Na, ist dieses schwarze Perlchen in Ihr Herz gesprungen? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Madu - Auf in die Zukunft

Madu ist eine junge Mischlingshündin. Sie dürfte rund im Januar 2018 geboren sein. Ist Stand heute (07.05.2018) gute 40 cm hoch und wiegt 10 kg.
Man kennt Madus Vorgeschichte nicht. Weiß nicht wer die Eltern waren und wo sie her kommt. Man fand sie allein auf der Straße.

Ihrem Aussehen nach, hat sich ein Schäferhund in ihren Genen durchgesetzt. Daher ist auch davon auszugehen, dass Madu noch einige Zentimeter
wachsen und an Gewicht zulegen wird.

Im Tierheim zeigt sich Madu wie ein typischer Welpe. Total verspielt und neugierig allem und jedem gegenüber.

Madu ist weder stubenrein noch erzogen. Diese Arbeit können unsere Tierschutzkollegen vor Ort nicht leisten.

Bei ihrer Einreise ist Madu gechipt, altersentsprechend geimpft und entwurmt. Für eine Kastration ist sie natürlich noch viel zu jung.

Ist Madu genau Ihr Typ Hund? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Jane, außer gewöhnlich Hübsche Nase...

auf der Suche nach einem eigenen Zuhause.

Diese hübsche Hündin wurde mit 3 anderen Hunden auf der Straße aufgesammelt als sie den fahrenden Autos hinter
her liefen.

Der Autofahrer konnte ahalten und brachte alle Hunde ins Tierheim nach Jaén zu unserer Kollegin.
Jane ist ca. 5 - 6 Monate jung, 29 cm klein, geimpft, gechipt, und entwurmt.
Einen aktuellen negativen Mittelmeertest hat Jane bei Ihrer Einreise nach Deutschland ebenfalls im Rucksack.

Jane ist eine sehr gesellige, liebevolle und soziale Welpenmaus zu allen Artgenossen und auch Menschen.

Aufgrund der nicht vollständigen Rute darf Jane nicht in die Schweiz einreisen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Möchten sie dieser tollen Hündin ein warmes und liebevolles Zuhause schenken?
Dann gerne eine e-Mail an Carmen@wolken-hunde.de


Nevada - Die Schneekönigin

Nevada ist eine junge Mischlingshündin von rund 10 Monaten. Sie hat eine Größe von fast 60 cm und wiegt dabei leichte 20 kg.

Nevada wurde von unseren spansichen Tierschutzkollegen aus der Tötung übernommen. Warum sie dort gelandet ist, weiß niemand.

Ihre spanische Pflegestelle vermutet, dass in den Genen von Nevada eine nordische Hunderasse mitgespielt hat. Zumindest sprechen Aussehen und Charakter ganz dafür.

Nevada präsentiert sich stets "nordisch kühl". Dies tut sie aber nicht, weil sie Menschen oder andere Hunde nicht leiden könnte. Nein,ganz im Gegenteil. Sie ist sehr offen für alles und jeden. Aber beim ersten Kennenlernen wartet sie erstmal ganz gelassen ab wie sie die neue Situation präsentiert.

Die Liebhaber der nordischen Rasse wissen wie das gemeint ist. Allerdings ist Nevada nicht so selbstständig wie manch nordische
Rasse. Sie läßt sich sehr gern auf das Zusammenleben mit Menschen ein. Sie kooperiert sofort mit Menschen, wenn sie diese für
gut befunden hat.

Natürlich muss Nevada noch erzogen werden, aber diese Charakterzüge machen es einem relativ einfach. In ihrer jetzigen Pflegestelle ist sie bereits stubenrein. Sie zeigt an, wenn sie raus muss und wenn man sich danach richtet, dann klappt das recht gut.

Mit ihren Artgenossen kommt sie gut klar. Sie lebt jetzt mit mehreren Hunden beiderlei Geschlechts zusammen und das funktioniert bislang tadellos.

Nevada liebt das Gassi gehen und fährt auch super gern im Auto mit.

Bei ihrer Einreise ist Nevada gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie dieser traumhaften Schneekönigin gern ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Arica - Das Riesenbaby

Arica ist ein Welpenmädel von gerade mal 4 Monaten. Stand heute (02.03.2018) bringt sie 10 kg auf die Waage bei einer
Schulterhöhe von 40 cm. Ihrem Aussehen nach steckt in Arica ein Mastin und sie wird wohl noch um einiges wachsen
und an Gewicht zulegen.

Arica wurde mutterseelenallein in einem Park aufgelesen. Keiner kannte sie und man fand weder Geschwister noch Mutter.

Jetzt wartet die süße junge Dame in einer spanischen Pflegestelle auf ein schönes neues Zuhause. Um es gleich vorweg
zu nehmen: Arica wird weder in Außen- noch Zwingerhaltung vermittelt und auch nicht als Schutz- oder Wachhund.
Arica hat nur tolle Anlagen und wird nur die Menschen vermittelt, die sie als Familienhündin adoptieren.
Bitte haben sie Verständnis das wir Arica aufgrund Ihrer Rasse und der zu erwartenden Endgröße nicht in Mietwohnungen in Mehrfamilienhäuser vermitteln.
Wir wünschen uns eine Familie mit Haus und entsprechend eingezäunten Garten.

Arica liebt es immer in der Nähe ihrer Pflegefamilie zu sein. Dort hat sie die Kinder der Familie sofort ins Herz geschlossen.
In ihrer Pflegefamilie hat sie bislang niemals Angst vor neuen Dingen gezeigt. Im Gegenteil. Sie liebt es die Welt zu erkunden.

Ihrem Alter entsprechend legt sie ein sehr gutes Sozialverhalten gegenüber Artgenossen an den Tag. Sie ist einfach nur
verspielt und aufgeschlossen.

Bei ihrer Einreise ist sie altersentsprechend geimpft, gechipt und entwurmt.

Sind Sie auch so verliebt in dieses Riesenbaby wie wir? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Nina - Das süße Hundekind (Reserviert)

Das ist Nina. Sie ist ca. im Oktober 2017 geboren und hat eine aktuelle Schulterhöhe von 25 cm ( Stand 26.02.2018)
Ihrem Aussehen nach könnte etwas Yorkie in ihr Stecken.

Nina wartet in Spanien auf ein schönes Zuhause. In die Schweiz darf Nina leider nicht adoptiert werden,
da sie keine vollständige Rute hat. Wir müssen uns hier leider an die Gesetzgebung halten.

Nina ist altersentsprechend total aufgeschlossen und will noch die große weite Hundewelt erkunden. Zur
Zeit ist sie an allem total positiv interessiert.

Nina versteht sich auch sehr gut mit ihren Artgenossen. Will am liebsten noch mit allen spielen. Und auch
Menschen gegenüber ist sie total offen.

Bei ihrer Einreise ist Nina altersentsprechend gechipt, geimpft und entwurmt sowie auf Mittelmeerkrank-
heiten getestet.
Möchten Sie diesem kleinen fröhlichen Mädel gern ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich unter
carmen@wolken-hunde.de


Cinza - Die Aktive

Cinza ist eine wunderschöne Mischlingshündin. Rund 8 Monate alt, ca. 50 cm hoch und 15 kg leicht.

Cinza ist eine aktive junge Hündin, die von unseren spanischen Tierschutzkollegen aus der Tötungsstation
gerettet werden konnte.

Cinza zeigt sich vor Ort als absolut lernwillig und offen gegenüber allem und jedem.

Sie liebt Menschen. Jeden den sie trifft, begrüßt sie völlig unvoreingenommen und so als ob man sich schon
ewig kennt.

Mit Hunden verhält sie sich auch so. Alle sind ihr herzlich willkommen und sie liebt das gemeinsame Spiel
in der Hundegruppe. Gegen einen netten Spielgefährten in der neuen Familie hätte Cinza nichts einzuwenden.

Für Cinza suchen wir aktive Menschen. Cinza möchte gefordert und gefördert werden. Mit ihren 8 Monaten ist
sie ja auch noch recht jung und braucht auch noch Erziehung.

Bei ihrer Einreise ist Cinza gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie Cinza fordern und fördern? Dann melden Sie sich bei uns unter carmen@wolken-hunde.de


Tundra - Die Zarte

Tundra ist eine junge Terriermixhündin. Ca. im Januar 2017 geboren und rund 44 cm hoch.

Als man Tundra fand war sie extrem geschwächt und sie musste für mehrere Tage in die
Tierklinik. Mittlerweile geht es ihr wesentlich besser, aber sie muss definitiv noch zunehmen.

Tundra ist eine sehr verspielte junge Maus, die gern unter Menschen ist und auch mit ihren
Artgenossen überhaupt keine Probleme hat.

Tundra darf leider nicht in die Schweiz umziehen, da sie keine vollständige Rute hat. Wir
bitten unsere schweizer Tierfreunde daher um Verständnis.

Bei ihrer Einreise ist Tundra gechipt, geimpft, kastriert und entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten
getestet.

Können Sie den Augen dieser schönen zarten Maus wiederstehen?
Emails für Tundra senden Sie bitte an carmen@wolken-hunde.de