Ladies suchen ein Zuhause!


Aurora, die Schmusekatze

Natürlich haben wir nicht umgesattelt auf Miezen, Aurora ist definitiv ein Hund, aber verhält sich gegenüber den Zweibeinern wie ein Schmusekätzchen.

Die Süsse sitzt in Spanien in einem sehr armen Tierheim und sehnt sich so sehr nach ihren Menschen. Die ca. 1 Jahr junge Hündin erobert schnell Herzen mit ihrer Fröhlichkeit und Freundlichkeit.
Damit sie diese nicht verliert, eilt eine baldige Adoption. Es müssen sich nur noch die Richtigen für die 55 cm große Fellnase finden.

Artgenossen sind gar kein Problem, im Gegenteil. Aurora ist super sozial und verträglich.
Neben dem Schmusen ist Spielen ihre große Leidenschaft. Da sie sehr menschenbezogen ist, lernt sie fix, da sie ihnen immer Aufmerksamkeit schenkt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Aurora baldmöglichst in ihr neues zu Hause reisen kann.

Sie ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt sowie auf Mittelmeererkrankungen getestet.
Wer ein Schmusekätzchen im Körper eines Hundes sucht, meldet sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de


Bibi, trauriges Teckel – Mädchen

Die kleine Bibi wurde von der Strasse gerettet, über die sie sich mit letzter Kraft schleppte.
Anfangs war sie so schwach, dass sie mehrfach in Ohnmacht fiel. Unsere spanischen Tierschutzkollegen haben die knapp 5 Jahre junge, 36 cm kleine und inzwischen 11 kg leichte Bibi wieder aufgepeppelt und sie dankt ihnen das mit all ihrer Liebe.

An sich ist Bibi, die ein Teckel Mix zu sein scheint, eine fröhliche und verträgliche Hundedame.

Mit den anderen Fellnasen im armen Tierheim von Jaen versteht sie sich super, auch Katzen mag sie.
Verlassen die Pfleger das Tierheim jedoch, weint sie.

Sie sehnt sich nach Geborgenheit und Zuwendung, nach einem kuscheligen Körbchen und eben ihren Menschen. Wir hoffen, dass Bibi das Tierheim schnellstmöglich verlassen und die Reise in ihr neues zu Hause antreten kann.

Für unsere Tierfreunde in der Schweiz:

Bibi ist nicht im Besitz einer vollständigen Rute aus diesem Grunde kann sie Ihr Zuhause nicht in der Schweiz finden.
Wir danken für euer Verständnis.

Im Gepäck hat sie einen Mittelmeertest, ist kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt.
Wenn Sie unserer Kleinen das Strahlen in die Äuglein zurück bringen möchten, melden Sie sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de


Pepi - Die Zaubermaus

Pepi, eine kleine Yorkiemixhündin, die ca. im Oktober 2014 geboren sein dürfte und rund 30 cm hoch ist,
wurde von ihrem Vorbesitzern im armen Tierheim von Jaen abgegeben. Man meinte, man hätte kein
Interesse mehr an ihr.

Für unsere Tierschutzkollegen vor Ort absolut unverständlich. Pepi ist einer der liebsten und unkompliziertesten
Hunde, die dort auf ein neues Zuhause warten.

Super freundlich und verschmust zu Menschen, absolut offen zu Artgenossen und möchte einfach nur alles
richtig machen.

Bei ihrer Einreise ist Pepi gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie der Zaubermaus ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bei unserer Carmen unter
carmen@wolken-hunde.de


Yuni - Von der Familie entsorgt

Yuni ist eine kleine Mischlingshündin von ca. 25 cm. Geboren ist sie im Oktober 2014.

Yuni wurde vor einiger Zeit von der eigenen Familie im armen Tierheim von Jaen abgegeben.
Man hatte einfach kein Interesse mehr an ihr. Yuni verstand die Welt nicht mehr. Man konnte
ihr den Trennungsschmerz sehr deutlich ansehen. Ihr Blick spricht noch heute Bände.

Yuni ist einfach nur eine herzensgute Hündin. Sie versteht sich sehr gut mit den vorhandenen
Hunden und ist Menschen gegenüber sehr freundlich, aufgeschlossen und verschmust.

Yuni kennt das Leben in einer Familie und benimmt sehr vorbildlich in allen Alltagssituationen.

In die Schweiz darf Yuni leider nicht umziehen, da sie keine vollständige Rute hat und somit
Einreiseverbot für sie besteht.

Bei ihrer Einreise ist Yuni gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeer-
krankheiten getestet.

Möchten Sie Yunis Blick wieder zum Strahlen bringen? Dann melden Sie sich unter
carmen@wolken-hunde.de


Aitana - Eine treue Seele

Aitana ist eine ca. 3 jährige Galga mittlerer Größe. Aitana wurde, wie so viele andere Galgos, nach der Jagdsaison aussortiert und kam so in die Obhut unserer spanischen Tierschutzkollegen.

Aitana hat einige Wunden am gesamten Körper und war viel zu dünn. In der Zwischenzeit hat sie sich gut erholt, muss aber
immer noch etwas zunehmen.

Aitana ist absolut offen für alles und jeden. Sie geht freundlich auf Menschen zu und mit Artgenossen hat sie ebenfalls keine
Probleme.

Aitana liebt es mit ihrem Pflegefrauchen auf dem Sofa zu liegen und zu schmusen. Und wer kann es ihr verdenken. Sie will es
endlich gut haben und genießt alles in vollen Zügen.

Aitana fährt gern im Auto mit und begleitet ihr Pflegefrauchen.

Aitana ist sicherlich eine Anfängergalga. Allerdings sollte man sich vorher genau im Klaren sein, dass man hier eine spezielle
Rasse adoptiert. Wir beraten Sie zu diesem Thema gern.

Bei ihrer Einreise ist Aitana gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Haben Sie Ihr Herz an diese wundervolle Galga verloren? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Klein Wilma - Die Putzige

Das ist die kleine Wilma. Wilma wurde ca. Ende 2015 geboren. Ist gerade mal 27 cm hoch und wiegt leichte 4 kg.

Wilma ist ein äußerst charmantes und verschmustes Mischlingsmädel, das sich im armen Tierheim von Jaen
bislang mit Mensch und Tier super versteht.

Zu Wilmas Vorgeschichte ist leider nichts bekannt. Als man sie fand, war ihr rechts Hinterbein gebrochen. Sie wurde
bereits zweimal operiert und seit kurzem benutzt sie dieses Beinchen auch wieder.

Natürlich wird sie noch einen Moment brauchen, um vollständig genesen zu sein, aber in einem neuen Zuhause
mit ganz viel Liebe dürfte das gleich noch viel besser gehen.

Bei ihrer Einreise ist die putzige Wilma gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Haben Sie das schwarze Perlchen in Ihr Herz geschlossen? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Madeira - Noch etwas schüchtern (Reserviert)

Madeira ist eine junge Mischlingshündin von rund 1,5 Jahren, 35 cm Höhe und rund 40 cm Länge.

Madeira wurde von unseren spanischen Tierschutzkollegen aus der Tötung gerettet und wartet jetzt auf ein schönes Zuhause.

Anfänglich zeigt sich die nette Hündin etwas schüchtern. Sie braucht ein paar Minütchen um aufzutauen.

Gibt man ihr diesen kurzen Moment, dann ist sie danach total verschmust und möchte einem am liebsten nicht mehr von der Seite weichen.

Dafür, dass sie das ordentliche Laufen an der Leine nicht kannte, läuft sie bereits schön an der Leine mit und fährt auch gern
im Auto mit. Und auch sonst kommt sie im "menschlichen" Alltag gut klar.

Mit ihren Artgenossen zeigt sie sich sozial verträglich und beginnt mittlerweile auch mit ihnen zu spielen.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Ist das schüchterne Mäuschen gerade in Ihr Herz gesprungen? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Ibis - Lovely Girl

Ibis ist eine rund 6 jährige Galga, die es geschafft hat die letzte Jagdsaison zu überleben. Sie wartet auf einer spanischen Pflegestelle auf ein schönes neues Zuhause mit netten Menschen und gern einem freundlichen Zweithund.

Ibis ist trotz ihrer Vergangenheit total offen gegenüber Menschen. Sie geht freundlich auf fremde Menschen zu und liebt es mit ihren Menschen zu schmusen und bei ihnen zu sein. Ist dabei aber niemals aufdringlich.

Zu ihren Artgenossen pflegt Ibis einen sehr sozialen Umgang.

In ihrer jetzigen Pflegestelle ist sie bereits stubenrein, läuft gut an der Leine und fährt gern im Auto mit.

Ibis ist, wie man unschwer erkennen kann, eine wunderschön Galga. In ihrem neuen Zuhause sollte unbedingt ein eingezäunter Garten
vorhanden sein, damit sie auch mal rennen kann. Denn ein Galgo liebt nichts mehr als einmal am Tag so richtig zu rennen. Und ein klein wenig sollte man schon zu dieser Rasse wissen.

Bei ihrer Einreise ist Ibis gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Mehr zum tollen lovely Girl erfahren Sie bei unserer Carmen unter carmen@wolken-hunde.de


Olay - Die Freundliche

Olay ist eine junge Mischlingshündin. Ca. 1 Jahr alt, rund 50 cm hoch und 15 kg leicht.

Olay landete ohne Chip in der Tötung. Nach der vorgeschriebenen Wartezeit konnte sie dann von unseren
Tierschutzkollegen übernommen werden und auf eine spanische Pflegestelle umziehen.

Olay ist einfach nur eine super freundliche junge Hündin, die mit allen Zwei- und Vierbeinern von Anfang
an auf Du und Du ist.

Sie geht auf alle Menschen freundlich und offen zu. Hat keinerlei Ängste ihnen gegenüber und läßt sich
sehr gern streicheln. Von Leckerchen einmal abgesehen ;-)

Zu ihren Artgenossen pflegt sie ebenfalls einen sehr sozialen Umgang. Sie liebt es mit Artgenossen zu
spielen und zu rennen.

Sie geht auch sehr gern Gassi und liebt es die neue Welt zu entdecken.

Olay gibt sich stets Mühe alles richtig zu machen und den Menschen zu gefallen. Natürlich muss sie noch
erzogen werden und noch sehr viel lernen, aber sie hat die besten Anlagen dazu. Lediglich das Autofahren
ist noch nicht so ihr Ding. Hierbei erbricht sie auch schon mal. Aber es wird von mal zu mal besser. Sie
fährt auch gern mit. Es ist nicht so, dass sie das nicht mag. Ihr wird lediglich ab und zu übel.

Bei ihrer Einreise ist Olay gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie dieser super freundlichen jungen Lady gern eine Familie geben? Dann melden Sie sich unter
carmen@wolken-hunde.de


Lucia, kleines Mädchen... (Reserviert)

such dringend Ihre Familie.

Lucia ist ca. 2 Jahre jung , 4 Kilo leicht und hat eine Größe von 28 cm.

Dieses kleine Wesen ist die Liebenswürdigkeit auf vier Pfoten.
Treu, sozial, verträglich mit allen und jedem.
Zu Menschen hat die kleine einen mehr als sozialen Umgang.

Aufgrund der fehlenden Rute darf Lucia nicht in die Schweiz einreisen.
Wir bitten unsere Schweizer Tierfreunde um Verständnis.

Bei der Einreise nach Deutschland ist Lucia geimpft, gechipt, kastriert und
entwurmt. Einen aktuellen negativen Mittelmeertest bringt die kleine ebenfalls
mit nach Deutschland.

e-Mails für Lucia bitte an Carmen@wolken-hunde.de


Samara - Ein Goldstück

Samara ist ein Jagdhundmixmädchen. Ca. 6 - 7 Jahre alt, zwischen 45 und 50 cm und 18 kg leicht.

Unsere spanische Tierschutzkollegin erhielt eines Tages einen Anruf. Auf einem Feld würde ein Hund liegen, der
vor Erschöpfung nicht mehr allein aufstehen könne. Es war Samara.

Als man Samara fand, lag sie völlig entkräftet und dem Tod näher als dem Leben mitten auf einem Feld.

Man sieht es Samara an. Sie hatte es bislang nicht gut in ihrem Leben. Evtl. gehörte sie einem Jäger, der sie zur
Jagd nutze oder mit ihr Welpen zog. Als sie nicht mehr dafür taugte, entsorgte man sie. Man weiß es nicht genau.
Aber es würde der gängigen Praxis entsprechen.

Samara ist laut ihrer spanischen Pflegestelle ein wahres Goldstück.

Sie ist innerhalb des Hauses absolut sauber. Sie genießt das Leben im Haus und verhält sich stets vorbildlich.
Überhaupt versucht Samara alles richtig zu machen. Wenn man sie läßt, dann ist sie am liebsten den ganzen
Tag in der Nähe ihrer Menschen. Aber ohne dabei aufdringlich zu sein.

Sie geht sehr gern mit ihren Menschen Gassi. Braucht aber keinen Marathon. Sie genießt es Zeitung zu lesen
und einfach unterwegs zu sein.

Samara bleibt auch für eine Zeit allein. Kommt man nach Hause, dann begrüßt sie einem mit einem kurzen
Bellen um Hallo zu sagen.

Eine Vorliebe von Samara sind Sonnenbäder. Sie liebt es in der Sonne zu liegen und zu chillen.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Da Samara in beiden Gesäugeleisten Knoten hatte, wurden die bei der Kastration gleich mit entfernt.

Wer gibt dieser wundervollen Hündin ein schönes Zuhause? Sind Sie das? Dann melden Sie sich bei unserer
Carmen unter carmen@wolken-hunde.de


Nazca - Fester Wohnsitz gesucht

Nazca ist ein Labbimixmädel von rund 1,5 Jahren, rund 55 cm Schulterhöhe und 25 kg.

Nazca lebte mit ihrem ehemaligen Herrchen auf der Straße. Kein leichtes Leben für
Mensch und Tier und leider ging das ehemaligen Herrchen nicht gerade gut mit Nazca um.
Irgendwann wurde Nazca beschlagnahmt und kam nach der gesetzlichen Wartezeit in die
Obhut unserer spanischen Tierschutzkollegen.

Obwohl Nazca keinen einfachen Start ins Leben hatte, hat sie sich einen tollen Charakter bewahrt.
Nazca ist absolut aufgeschlossen gegenüber Menschen und Tier. Sie geht auf alle freundlich
und sucht den Kontakt.

Sie liebt es, wenn sie mit Artgenossen spielen kann oder Zeit mit unseren Tierschutzkollegen
zu verbringen. Egal ob man mit ihr schmust oder spielt.

Sie fährt auch sehr gern im Auto mit und läuft bereits recht ordentlich an der Leine.
Nazca hat sich ihrem neuen Leben sehr schnell angepaßt und dieser tollen Hündin ist wohl nichts sehnlicher zu wünschen als endlich ein schönes Zuhause zu finden.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie diesem netten Hundemädel gern ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bei uns unter carmen@wolken-hunde.de


Viena - Traumhündin sucht

Viena ist eine Mischlingshündin von rund 1,5 Jahren und ca. 60 cm Schulterhöhe.

Wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann, ist Viena noch ziemlich mager und muss dringend noch zunehmen.
Unsere Tierschutzkollegin fand die junge Hündin total abgemagert in der Tötung vor und holte sie nach der gesetzlichen Wartezeit dort raus.
Viena hatte sich in der Tötung schon aufgegeben. Fast am Ende ihrer Kräfte.

Nach kurzer Zeit auf ihrer jetzigen spanischen Pflegestelle blühte Viena zu neuem Leben auf.

Heute ist sie ein aufgeschlossener und freundlicher junger Hund, der super gern mit Artgenossen spielt und die Nähe zu Menschen sucht.

Viena ist eine Traumhündin und hätte nun ein tolles Zuhause mehr als verdient.

Sobald Viena noch etwas zugekommen hat, wird sie kastriert. Gechipt, geimpft und entwurmt sowie auf Mittelmeerkrankheiten getestet, ist sie bereits.
Darf diese freundliche Traumhündin bei Ihnen Einzug halten?

Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Teja - Wem darf sie ihr Herz schenken

Teja ist ein ca. 2jährige Podencamixdame. Rund 45 cm hoch und wiegt gute 15 kg.

Teja braucht einen Moment um sich in neuen Situationen zurecht zu finden oder sich
fremden Menschen gegenüber zu öffnen. Gibt man ihr einen Moment, dann zeigt sie
ihren liebevollen Charakter.

Auch Teja wurde aus der Tötung gerettet nachdem sie keinen Chip hatte und die
gesetzliche Wartezeit vorüber war.

So nach und nach taut Teja auf. Wird immer mutiger und verspielter. Dennoch wird sie
noch einen Moment brauchen um völlig "cool" durchs Leben zu laufen.

Gegen einen netten Zweithund in der neuen Familie hätte sie bestimmt nichts einzuwenden.
Mit Artgenossen kommt sie bislang super klar.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Darf Teja bei Ihnen endgültig ankommen? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Siri - Die Wunderbare

Siri ist ca. 3 - 4 Jahre alt, rund 50 cm hoch und wiegt gute 18 kg.

Siri ist nicht nur eine wunderhübsche Mischlingshündin, sie ist auch von feinstem Charakter.

Von ihrem Vorbesitzer wurde sie in der Tötung entsorgt. Angeblich hätte man in dessen Leben
keinen Platz mehr für diesen Hund ... aha.

Siri ist total weltoffen. Sie geht absolut freundlich auf Menschen zu. Schließt sofort Freundschaft mit
ihnen und findet es super, wenn sie gestreichelt wird und etwas Aufmerksamkeit erhält.

Artgenossen gegenüber verhält sie sich genauso. Alle Hundekumpels sind bei Siri bislang herzlich
willkommen gewesen.

Siri kennt die gängigen Alltagsgeräusche aus ihrer spanischen Pflegefamilie. Sie fährt gern im Auto
mit. Läuft gut an der Leine und hat im Haus bislang nichts kaputt gemacht oder angestellt.

Sie liebt die gemeinsamen Spaziergänge mit ihrer Pflegestelle und die Begleitung in Form von
weiteren Artgenossen. Im Haus bekommt man Siri kaum mit. Hier verhält sie sich ruhig.

Bei ihrer Einreise ist die wunderbare Hündin gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und
auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Na, haben Sie Siri jetzt total ins Herz geschlossen und möchten Ihr ein Zuhause geben?
Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Sabrina II, kleines Anhängsel

Unsere Kollegen in Spanien konnten die 4 kg leichte, ca. 3 Jahre junge und 27cm kleine Sabrina gerade rechtzeitig von einer viel befahrenen Strasse retten.

Sie ließ sich ganz easy einfangen, sicherlich, weil sie ahnte, dass Hilfe nahte.
Sabrina ist recht anhänglich, liebt die Aufmerksamkeit der Menschen und ihre Zuwendung.
Mit ihren Artgenossen verträgt sie sich aber auch super.

Das Gesichtchen erinnert an einen Chihuahua und die Größe natürlich auch.

Für Sabrina wünschen wir uns Menschen, die auf das kleine Sensibelchen eingehen können und ihr eine Zukunft in Geborgenheit und Liebe
schenken möchten.

Sabrina ist kastriert, geimpft, gechipt und wurde auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Sie ist startklar für ihre neuen Menschen, die sich bitte bei Carmen@wolken-Hunde.de melden


Blanca, Schoko-Schlappohr

Blanca hatte Glück im Unglück. Unsere spanischen Tierschutzkollegen fanden die arme Maus völlig unterernährt und vor Angst und Kälte zitternd mitten auf einem Feld. Sie muss dort schon ein paar Tage vor sich hin gelitten haben, ihr Fell war von Wunden und Parasiten übersäht.

Schnell brachten sie die ca. 8 jährige und 46 cm große Hündin in das arme Tierheim von Jaen zur Versorgung.
Allmählich erholt sich das hübsche Schlappohr dort und fasst inzwischen auch Vertrauen zu den ehrenamtlichen Pflegern.

Ein gesundes Gewicht von 14 kg hat Blanca schon erreicht. Was ihr noch fehlt, ist eine liebevolle Familie.

Mit den anderen Fellnasen im Tierheim versteht sie sich gut, ist aber eher ein zurückhaltendes Naturell.

Wir wünschen Blanca erneut Glück dabei, ein zu Hause zu finden. Sie ist kastriert, gechipt, geimpft sowie auf Mittelmeererkrankungen getestet.
Glücksboten für unsere Kämpferin Blanca melden sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de


Bershka, unser gewisses Etwas

Bershka hat äußerlich das gewisse Etwas und auch ihre inneren Werte sind besonders liebenswert.

Die Hübsche wurde aus der Tötung gerettet.

Vermutlich wurde sie dorthin wegen ihres kleinen Handicaps abgeschoben.
Ihr Handycap heisst Epilepsie.

Die ca. 3 Jahre junge Hündin hat eine ganz leichte Form dieser Nervenerkrankung. Sie wird mit Pexion 400 mg behandelt.
Hiervon erhält sie eine 1/2 Tabeltte alle 12 Stunden und hat daher selten Anfälle.
Die Kosten hierfür belaufen sich auf rund 23 Euro im Monat.
Eine halb-jährliche Blutkontrolle sollte die Hübsche wegen der Einnahme der Medikamentes ebenfalls bekommen.

Diese verlaufen immer gleich und dauern ca. 5 Minuten.
Bershka bleibt dann einer Stelle sitzen, zittert und kann sich aus dieser Position nicht lösen.
Die Kontrolle verliert sie aber nicht, sie registriert alles, was um sie rum passiert.
Nach wenigen Minuten ist der Spuk vorbei und Bershka springt wieder fröhlich durch die Gegend.

Sie ist 45 cm groß und wiegt ca. 15 kg.

Mit Artgenossen schließt sie schnell Freundschaft, liebt Kinder und die Nähe zu ihren Bezugspersonen.

Für ein ausgiebiges Nickerchen, am liebsten unter der Kuscheldecke, ist sie ebenso zu haben wie für Gassirunden mit Hundekumpels.

In der Pflegefamilie verhält sich sich ruhig innerhalb des Hauses, ist sauber und kann problemlos wenige Stunden allein bleiben. Im Auto mitfahren mag sie und springt freiwillig hinein.

Für ihre Fahrt in ihr neues zu Hause ist Bershka bestens vorbereitet: gechipt, geimpft, kastriert sowie auf Mittelmeererkrankungen gestetet kann die Reise ihrerseits losgehen!

Suchen Sie das gewisse Etwas? Dann melden Sie sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de


Kirby, erinnert an einen Podi (Reserviert)

Kirbys hübsche Äuglein halten, was sie versprechen: Treue zu ihren Menschen, viel Liebe und Spass!
Die ca. 1 Jahr junge und 45 cm große Hundedame hat vermutlich einen Podenco unter ihren Vorfahren.

Sie ist äußerst liebevoll und daher besonders liebenswert!

In ihrem Alter natürlich noch verspielt und agil, auf der Suche nach dem passenden Zweibeiner.

Eine aktive Bezugsperson, die ihr gleichermaßen Beschäftigung wie auch Zuneigung schenkt.

Wie alle Wolkies ist auch Kirby geimpft, gechipt, kastriert sowie auf Mittelmeererkrankungen getestet.
Interessenten für diese Zimtschnute melden sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de


Marisa - Die Zimtmaus

Marisa ist eine wunderhübsche Podenca-Mix, die ca. im Februar 2016 geboren wurde und gerade mal 37 cm hoch ist.

Marisa wartet im armen Tierheim von Jaen auf ein schönes Zuhause.

Sie zeigt sich vor Ort als unauffällige, sehr soziale und freundliche junge Hündin.

Sie geht offen auf die Menschen vor Ort zu und ist gern in Gesellschaft ihrer Artgenossen.

Zu Marisa kann man absolut nichts Negatives berichten.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Na, sind Sie Podifan oder wollen Sie es vielleicht werden? Dann melden Sie sich für die hübsche junge Lady bei
unserer Carmen unter carmen@wolken-hunde.de


Griega, kleines Würmchen

unsere ca. 10 Jahre alte Yorki-Mix Dame sucht dringend einen schönen Altersruhesitz.

Dem Alter entsprechend bringt sie ein paar Zipperlein mit, die man beachten muss, sich aber absolut in Grenzen halten.
Zum einen musste ein Tumor an ihrer Milchleiste entfernt werden. Dieser war gutartig und die Narben sind schon sehr gut verheilt.
Einen Grauen Star hat sie ebenfalls, dies beeinträchtigt sie aber nicht. Sie blickt hoffnungsvoll in die Zukunft.

Für ihren Morbus Cushing (Erkrankung der Nebenniere) erhält sie ein Medikament namens Ventoryl, davon bekommt sie 20 mg alle 12 Stunden, und benötigt alle 3-6 Monate eine Kontrolle der Blutwerte zur Anpassung der Dosis.
Zudem aufgrund ihres nicht mehr so jungen Alters bekommt die kleine Maus eine 1/2 Tabl. Cibacen 5 mg alle 24 std. zur Unterstützung ihres Herzens.
Griega ist diese kleinen Umstände wert und wir sind sicher, dass es Menschen gibt, die in ihr vor allem eine treue Gefährtin und liebevolle Hündin sehen. Denn das ist sie definitv.
Schmusen steht ganz oben im Programm, Gassi Gehen ist natürlich auch wichtig, aber im gemäßigten Tempo und Umfang.
Die Seniorin ist 25 cm klein und bringt eine Kuschelmasse von ca. 5 kg mit.

Sie ist ein fröhlicher Vierbeiner, versteht sich prima mit Artgenossen und ist super aufgeschlossen den Zweibeinern gegenüber. Griega hat es verdient, ihren Lebensabend in Geborgenheit und im Kreise einer liebenden Familie zu verbringen, das wünschen wir ihr von ganzem Herzen.
Die Omi ist kastriert, gechipt, geimpft und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Bei Fragen und ernsthaftem Interesse an unserer Yorki Lady melden Sie sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de


Mona - Edle Schönheit

Mona ist eine wunderhübsche Mischlingshündin. Vielleicht steckt etwas Schäferhund in ihr drin. Von den Fellfarben her könnte es passen.

Mona ist eine grazile junge Hündin. Ca. im Januar 2017 geboren. Rund 49 cm hoch und 17 kg leicht.

Mona ist eine weitere Kandidatin aus dem Tierheim von Jaen. Auch sie wartet sehnsüchtig auf ein eigenes Zuhause.

Unsere spanischen Kollegen haben uns mitgeteilt, dass Mona eine gute Familienhündin geben würde.

Sie liebt Menschen und hat auch mit anderen Hunden gar kein Problem.

Natürlich muss sie noch erzogen werden und sich an den Familienalltag gewöhnen, wenn sie angekommen ist, aber da sie sehr offen für
alles ist, dürfte das kein großes Problem werden.

Bei ihrer Einreise ist Mona gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Na, ist Mona direkt in Ihr Herz gesprungen? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Liebevolle Carmen sucht

Die Bodeguerohündin Carmen ist rund 1 Jahr alt und 39 cm hoch.

Carmen hat zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme im Tierheim von Jaen wohl schon länger allein auf der Straße gelebt.

Ihren Artgenossen gegenüber verhält sie sich sehr freundlich und zeigt sich aufgeschlossen.

Den Kontakt zu Menschen sucht sie auch. Nur leider haben unsere Kollegen vor Ort nicht wirklich viel Zeit für
jeden Einzelnen.

Carmen macht vor Ort in Spanien einen unkomplizierten und sehr freundlichen Eindruck.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkankheiten getestet.

Möchten Sie der liebevollen Carmen gern ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich unter
carmen@wolken-hunde.de


Cher - Wer zeigt ihr die Welt

Cher ist ein ca. 2 jähriges Bretonenmixmädel. Sie ist rund 40 cm hoch und wiegt zur Zeit noch sehr leichte 12 kg.
Unsere spanischen Tierschutzkollegen haben uns mitgeteilt, dass Cher unbedingt noch etwas zunehmen muss.

Cher wurde von unseren Kollegen aus der Tötung gerettet und wartet jetzt auf einer spanischen Pflegestelle auf
ein schönes Zuhause.

Da Cher keine vollständige Rute hat, darf sie auf Grund der Tierschutzgesetze nicht in die Schweiz adoptiert werden.

Cher zeigt sich in ihrer Pflegestelle als sehr gelehrige und gehorsame junge Hündin. Sie läuft schön an der Leine,
ist am liebsten den ganzen Tag in der Nähe ihrer vertrauten Personen, ist dabei aber niemals im Weg oder aufdringlich.

Zu den vorhandenen Hunden pflegt sie einen sozialen Umgang. Sie sucht niemals Streit und geht offen auf alle zu.
Allerdings weiß sie bislang nicht wie man mit anderen Hunden spielt oder sich mit ihnen austobt.

Bei ihrer Einreise ist Cher gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie dieser liebevollen Hündin die Welt zeigen? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Quesi - Ein Herzenshund

Quesi ist eine Mastinmixhündin, ca. im Februar 2011 geboren und 68 cm hoch.
Quesi hat keine vollständige Rute mehr. Wieso ist uns nicht bekannt. Auch kennen wir keine
weitere Vorgeschichte zu dieser sehr netten Hündin.

Sie lief eine halbe Ewigheit auf der Straße umher. Immer auf der Suche nach Futter. Ihrem
Aussehen nach muss es ihr schon lange nicht mehr gut gegangen sein.

Leider sind alle Tierheim in der Umgegend überfüllt. Irgendwann wurde im armen Tierheim
von Jaen etwas Platz frei und Quesi konnte von der Straße geholt werden.

Obwohl sich Quesi jetzt in der Obhut unserer spanischen Kollegen befindet, ist sie noch viel
zu dünn und muss im neuen Zuhause unbedingt noch aufgebaut werden.

Quesi ist so eine richtige Herzenshündin. Sie ist mit Mensch und Tier absolut loyal. Kennt
keine Aggressionen und freut sich über noch so jede kleine Aufmerksamkeit. Sie ist einfach
nur froh, wenn sie ein schönes Plätzchen hat wo sie liegen kann und regelmäßig etwas zu
fressen bekommt. Selbst regelmäßige Mahlzeiten scheinen für Quesi schon Luxus zu sein.

Quesi wird nur als reine Familienhündin vermittelt. Menschen, die meinen, dass Quesi als
Wach- oder Schutzhund eingesetzt werden kann oder gar an Zwingerhaltung denken, die
werden von uns erst gar keine Antwort erhalten.

In die Schweiz darf Quesi auf Grund der Tierschutzgesetze nicht vermittelt werden, da sie
keine vollständige Rute hat.

Bei ihrer Einreise ist Quesi gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeer-
krankheiten getestet.

Möchten Sie Quesi zeigen, dass das Hundeleben nicht nur aus Schattenseiten besteht?
Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Carlota...

wurde von unseren Tierschutzkollegen an einem sehr regnerischen Tag auf der Straße gefunden.
Sie hat sich immer Passanten angeschlossen und wollte gestreichelt und etwas zu fressen haben.
Carlota ist eine sehr liebevolle und verschmuste Hündin.

Sie hat mit Erwachsenen und kleinen Menschenkindern überhaupt keine Probleme.
Zu Artgenossen pflegt sie einen sehr sozialen Umgang.

Carlota ist ca.1-1,5 Jahre jung, 15 Kilo leicht und hat eine Größe von 45 cm.

Sie ist geimpft, gechipt kastriert und entwurmt.

Möchten sie dieser tollen Maus ein schönes Zuhause schenken?
Dann bitte eine e-Mail an Carmen@wolken-hunde.de


Chusa - Wo findet sie ihren Ruhesitz

Chusa ist ein Mischlingsömchen. Vielleicht steckt etwas Podi in ihr drin.
Man kennt weder ihre Vorgeschichte noch sonst etwas.

Chusa wird auf 10 Jahre geschätzt und ist rund 42 cm hoch.

Als die Tierschutzkollegen vom armen Tierheim in Jaen Chusa von der Straße retteten,
hatte sie einen Tumor am Bauch und wurde schnellstmöglich operiert.

Während der OP wurde Chusa die Milchleiste samt Tumor entfernt und sie hat sich
daraufhin gut erholt.

Chusa ist eine ruhige ältere Hündin, die sehr freundlich zu Menschen und Artgenossen ist.

Chusa legt die Weisheit des Alters an den Tag und sucht Menschen, die ihr nur noch Gutes
zukommen lassen. Sie hat es wirklich sehr verdient.

Bei ihrer Einreise ist Chusa gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittel-
meerkrankheiten getestet.

Möchten Sie Chusa einen Ruhesitz geben? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Loira - Ein Engel ohne Flügel

Wenn man so manche Geschichte zu einer Fellnase liest, dann fehlen einem die Worte. Bei Loira war es leider genau so.

Loira ist eine Mischlingshündin von rund 3,5 Jahren, 45 cm Schulterhöhe und leichten 12 kg. Mit ihren 12 kg ist sie leider
noch zu dünn und muss noch etwas zulegen.

Loira kam mit einem Trümmerbruch im Bein zu unseren Tierschutzkollegen in Spanien. Ihre ehemalige "Familie", man mag
es gar nicht Familie nennen, hatte sie aus dem Fenster geworfen und dabei zog sie sich den Bruch zu. Es grenzte schon an
ein Wunder, dass Loira den Sturz überhaupt überlebte.

Loiras Blick sprach Bände als sie in die Obhut unserer spanischen Kollegen kam und es wurde sofort alles
getan um Loira zu helfen.

In einer aufwendigen und teueren OP wurde der Knochen im Bein wieder fixiert. Loira hat die OP selbst gut
verkraftet. Zum heutigen Zeitpunkt läuft sie noch nicht klar. Oftmals läuft sie noch auf 3 Beinen. Mit regel-
mäßiger Bewegung und gutem Futter dürfte sich das aber noch etwas verbessern. Ob sie jemals wieder
komplett auf 4 Beinen laufen wird, weiß man nicht. Sicherlich könnte man sie auch mit Physio noch etwas
unterstützen. Das ist aber so vor Ort leider nicht möglich.

Vom Wesen her ist Loira ein Traumhund. Sie hat alles ohne zu Klagen oder zu Jammern über sich ergehen
lassen. Trotz ihrer Vergangenheit ist sie Menschen gegenüber freundlich und verschmust. Man mag es
echt kaum glauben. Mit Artgenossen kommt sie ebenfalls gut aus. Es gab noch nie Probleme mit anderen
Hundekumpels.

Unsere spanische Kollegin berichtet über Loira als Engel ohne Flügel. Ein Seelenhund.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie diese wunderbare Seele adoptieren? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Die schüchterne Auri...

wartet sehnsüchtig im armen Tierheim von Jaen.

Auri ist rund 1 Jahr alt, gute 45 cm hoch und dabei 12 kg leicht.

Auri lief tagelang immer wieder am Tierheim auf und ab. Erblickte Sie einen unserer spanischen Tierschutzkollegen, dann verschwand sie.

Unsere spanischen Tierschutzkollegen haben die schüchterne junge Hündin dann angefüttert und konnten sie somit schließlich ins Innere
des Tierheims locken.

Nun wartet Auri im armen Tierheim von Jaen auf ein schönes neues Zuhause.

Im Umgang mit ihren Artgenossen ist Auri einfach klasse. Total aufgeschlossen und absolut sozial schließt sie sich gern ihren Artgenossen an.

Menschen gegenüber zeigt sie sich im Moment noch etwas schüchtern. Bei Menschen, die sie kennt, zeigt sie deutlich mehr Vertrauen.
Leider fehlt im Tierheim die Zeit um daran zu arbeiten.

Hätte Auri erst einmal eine liebevolle Familie, die ihr einen Moment Zeit gibt und sie zu nichts drängt, dann wäre sie sicherlich sehr schnell sehr verschmust
und sehr zutraulich.

In der neuen Familie dürfte auch gern ein sicherer Zweithund leben von dem sie vieles lernen kann.

Bei ihrer Einreise ist Auri gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Haben Sie das schüchterne Mäuschen ins Herz geschlossen?
Dann melden Sie sich bei unserer Carmen unter carmen@wolken-hunde.de


Flaca - Versteht nicht nur spanisch...

... und hätte von daher auch nichts gegen ein nettes Zuhause in Deutschland einzuwenden.

Flaca ist eine Mischlingshündin, die ca. im März 2016 geboren wurde. Sie hat eine Höhe von
rund 57 cm und wiegt dabei in etwa 25 kg.

Wie man schon auf den Fotos erkennen kann, ist Flaca eine sehr soziale Hündin. Sie fühlt sich
wohl in mitten der Artgenossen und sucht niemals Streit in der Hundegruppe.

Gegenüber unseren Tierschutzkollegen vor Ort verhält sie sich aufgeschlossen. Sie freut sich
vor allem sehr, wenn Kinder zu Besuch sind.

Bei ihrer Einreise ist Flaca gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittel-
meerkrankheiten getestet.

Darf Flaca zu Ihnen umziehen? Ihr Wörterbuch hat sie schon eingepackt!

Bei ernsthaftem Interesse bitte bei unserer Carmen melden unter carmen@wolken-hunde.de


Hilda, Mädchen mit kleinem Handicap

Unsere Black Beauty Hilda leidet mit ihren gerade 11 Monaten (Stand 30.11.17) seit Geburt an einer Behinderung an der linken, hinteren Pfote.
Aktuell benötigt Hilda keine Therapie, ihre Knöchelgelenke kompensieren dieses Problem. Dennoch sollte man den Verlauf beobachten, um rechtzeitig mit Rehabilitationsmaßnahmen wie Schwimmen gegenzusteuern zu können.
Hilda sollte nicht von Mauern etc springen, Agility oder ähnliches ist ebenfalls nicht geeignet.

Ansonsten ist Hilda eine ganz besonders liebenswerte Hündin die gerne mit Ihren Artgenossen rennt und spielt.

Die 25 kg leichte und 50 cm große Hündin ist ein typischer Labrador durch und durch. Absolut menschenbezogen, verfressen und äußerst liebenswert. In ihrer spanischen Pflegestelle teilt sie sich das Haus harmonisch mit ihren hündischen Spielkameraden. Auch zu den Vierbeinern hegt sie eine liebevolle Beziehung, daher wäre es toll, wenn in der neuen Familie sogar schon ein neuer Hundekumpel vorhanden wäre. Dies ist natürlich kein Muss.

Hilda hört auf ihren Namen, weiß sich im Haus zu benehmen, kann kurzzeitig allein bleiben, ohne etwas zu zerstören und ist auch im Auto eine gute Beifahrerin.
Ein lecker Kauknochen ist immer willkommen, ebenso wie Spaziergänge.
Wer Labradore mag, wird Hilda lieben.

Sie kommt mit negativem Mittelmeertest, geimpft, gechipt, entwurmt sowie kastriert, um ihr neues Körbchen bei Ihnen zu beziehen.
Menschen, die ebenso mit Hildas Handicap umgehen können, wie sie selbst, melden sich bitte bei Carmen@wolken-hunde.de


Mafi, hübsche, kleine Maus... (Reserviert)

sucht auf diesem Wege eine liebevolle Familie zum kuscheln und liebhaben.

Mafi ist ca. 1-2 Jahre jung, 6,5 Kilo leicht und hat eine Größe von 34 cm.

Die kleine schwarze Perle ist sehr liebevoll und sozial.
Sie kommt niemals in Konflikte mit Ihren Artgenossen. Mafi liebt einfach alles und jeden.
Gerne senden wir bei festem Interesse ein kleines Video.

Bei der Einreise nach Deutschland ist Mafi geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.
Einen aktuellen Mittelmeertest hat Mafi ebenfalls im Gepäck.

Bei festem Interesse gerne eine e-Mail an Carmen@wolken-hunde.de


Sabrina, ein Engel auf sehr großen Pfoten...

sucht dringend eine tolle Familie in der sie zeigen kann welch toller Hund in Ihr steckt.
Sabrina ist die Liebenswürdigkeit auf vier Pfoten.
Sabrina ist einfach ein “ RIESEN” Schatz.

Sie liebt alle Artgenossen. Sabrina kommt niemals in Konflikte mit Ihren Artgenossen.
Zu Menschen pflegt diese tolle Hündin einen sehr liebevollen und mehr als sozialen Umgang.
Sie liebt es zu schmusen, drängt sich dabei aber niemals in den Vordergrund.
Diese Hübsche Hündin geht schon gut an der Leine und will einfach nur gefallen.

Sie ist neugierig auf alles neue, ist dabei aber eher etwas zurückhaltend, nicht dominant.
Fremden Situationen ggü. ist sie sehr vorsichtig, taut aber schnell auf wenn sie die Situation
als “nicht bedrohlich” eingeschätzt hat.

Sabrina ist immer auf der Suche nach Streicheleinheiten, welche natürlich aufgrund der hohen
Anzahl von armen Fellnasen in dem armen Tierheim leider nicht zu gewährleisten ist.

Sabrina ist ca. 9-10 Monate jung, 30-35 kg schwer bei einer Größe von ca. 65 cm.
Sabrina ist geimpft, gechipt und kastriert.

Der Mittelmeertest hat einen positiven Leihsmaniose-Titer ergeben.

Ein positiver Antikörpertest bedeutet, dass Sabrina bereits Kontakt zu Leishmanien hatte.
Das bedeutet noch nicht, dass die Krankheit ausgebrochen ist.

Bitte setzen sie sich mit einem Tierarzt ihres Vertrauens in Verbindung.
Auch Sabrina kann ein Leben wie jeder andere Hund führen und auch das Alter erreichen.
Geben sie Sabrina eine Chance, sie hätte es so sehr verdient.

Gerne schreiben sie auch eine Mail an Carmen@wolken-Hunde.de


Bambi - Frauenhaushalt bevorzugt

Bambi ist eine rund 2 - 3 Jahre alte und 45 cm hohe Jagdhundmischlingshündin.

Bitte fragt uns nicht nach ihrer Vergangenheit. Wir kennen sie nicht.
Aber Bambi muss in ihrem jungen Alter schon wirklich schlechte Erfahrungen gemacht haben.

Nicht nur, dass sie viel zu dünn ist. Nein, sie hat auch Angst vor Männern.
Frauen hingegen schließt sie schneller in ihr kleines Hundeherzchen.

Allerdings hat man bei Bambi den Vorteil, dass sie sich relativ leicht mit guten Leckerlie bestechen und überzeugen läßt.
Mit ihren Artgenossen versteht sie sich gut.
Da sie eher unsicher ist, geben ihr Artgenossen eine gewisse Sicherheit im Tierheimalltag von Jaen.

Nicht nur, dass Bambi viel zu dünn und mit schlechten Erfahrungen aus der Vergangenheit im armen Tierheim von Jaen warten muss, nein, leider wurde auch noch Leishmaniose bei ihr festgestellt.
Unsere spanischen Kollegen haben natürlich sofort mit der Behandlung begonnen und Bambi kann mit dieser Erkrankung auch durchaus ganz normal alt werden.

Da Bambi keine vollständige Rute hat. Darf sie leider nicht in die Schweiz vermittelt werden.
Wir bitten unsere Tierfreunde aus der Schweiz um Verständnis.

Bei ihrer Einreise ist Bambi gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
In Bezug auf die Leishmanioseerkrankung beraten wir Sie bei Interesse natürlich gern.

Wer Bambi ein schönes Zuhause schenken möchte, der melde sich bitte unter
carmen@wolken-hunde.de


Loreto - Kleine Powermaus

Loreto ist eine junge Mischlingshündin von 2 Jahren und 39 cm. Ihrem Aussehen nach könnte
sie ein Bodeguero Mix Mädel sein.

Bitte nicht am Namen irritieren. Es handelt sich definitiv um eine junge Hündin.

Loreto versteht sich im armen Tierheim von Jaen sehr gut mit den anderen Hunden und ist total verspielt und steckt voller Power.

Da Loreto keine vollständige Rute hat, darf sie leider nicht in die Schweiz einreisen.

Wir bitten hier um Verständnis.

Bei ihrer Einreise ist Loreto gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Na, wer hat sich in das kleine Goldstück verliebt?

Sie? Dann schnell eine Email an carmen@wolken-hunde.de


Nana - Das schüchterne Seelchen

Nana ist eine rund 3 Jahre alte, 42 cm hohe und 10 kg leichte Mischlingshündin,
die im armen Tierheim von Jaen auf ein schönes Zuhause wartet.

Nana ist sehr sozial. Ihre Hundekumpels geben ihr in unsicheren Situationen Halt.

Menschen, die sie kennt und denen sie vertraut, sind für sie kein Problem. Da ist
sie verschmust und sehr zugänglich.

Bei fremden Menschen muss sie erst Vertrauen fassen. Gibt man ihr einen Moment
Zeit, taut Nana auch auf.

Bei ihrer Einreise ist Nana gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf
Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie Nana ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bei unserer Carmen
unter carmen@wolken-hunde.de


Manchita

Manchita ist eine freundliche und aufgeschlossene Junghündin von rund 11 Monaten, 17 Kilo und 59 cm Schulterhöhe (Stand 28.06.2017).

Manchita ist zur Zeit eine von vielen Hunden, die im Umland vom armen Tierheim von Jaen gefunden werden.
Die Flut an Neuzugängen reißt in den letzten Tagen einfach nicht ab und unsere Tierschutzkollegen vor Ort wissen
bald nicht mehr wie sie die Hunde nach unterbringen sollen.

Manchita ist junghundtypisch noch sehr verspielt und total aufgeschlossen allem Neuen gegenüber.
Wie gern würde sie die Hundewelt mit einer eigenen Familie entdecken. Lernen möchte die junge Maus auch noch gern
ganz viel.

Für unsere Tierfreunde in der Schweiz.
Manchita ist nicht im Besitz einer vollständigen Rute aus diesem Grunde besteht absolutes Einreiseverbot.
Dank für euer Verständnis.

Bei ihrer Einreise ist Manchita gechipt, geimpft, kastriert und entwurmt, sowie auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Darf Manchita bei Ihnen Einzug halten? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Iris, die Hübsche...

sucht auf diesem Wege ein liebevolles Heim.

Iris lebt in dem armen Tierheim in Jaen und ist verträglich mit allen Artgenossen. Sie ist verschmust, treu und einfach nur dankbar. Zu Menschen pflegt
Iris einen absolut sozialen Umgang.
Iris ist ca. 45 cm bei einem Alter von ca. 1 Jahr. Sie ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt. Der Mittelmeertest ist negativ.

Für unsere Tierfreunde in der Schweiz: Iris hat keine vollständige Rute aus diesem Grunde können wir leider nicht in die Schweiz vermitteln.

e-Mails für diese treue Seele senden Sie bitte an Carmen@wolken-hunde.de
Iris wartet sehnsüchtig auf Post!


Tayla wartet in Jaen

Tayla ist eine Mischlingshündin. Rund 2 Jahre alt und 47 cm hoch.

Zu Taylas Vergangenheit wissen unsere Tierschutzkollegen vom armen Tierheim in Jaen nicht sehr viel.
Sie konnten uns eigentlich nur mitteilen, dass Tayla sich vor Ort als total nette Hündin zeigt, die gleichermaßen gut mit Menschen und Artgenossen auskommt.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie gemeinsam mit Tayla ein wenig in der Vergangenheit schmökern? Dann melden Sie sich unter carmen@wolken-hunde.de


Kayla wartet sehnsüchtig im Tierheim Malagon

Kayla ist eine ca. im März 2013 geborene Schäferhundmixhündin.
Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 66 cm und ein Gewicht von rund 30 kg.

Kayla wurde bereits als Welpe ausgesetzt und wartet seit nunmehr 3 Jahren im Tierheim von Malagon auf eine Familie,
die mit ihr die Welt entdecken möchte.

Obwohl Kayla ein superlieber Hund ist, der sich bestens mit Menschen und Artgenossen versteht, hat sich bisher noch
niemand für diese liebe Fellnase interessiert.

Nur zu gern würde Kayla den engen Zwinger verlassen und gegen ein kuscheliges Körbchen mit ganz viel Streicheleinheiten
eintauschen. Und das hätte sie nach 3 Jahren im Tierheim mehr als verdient.

Bei ihrer Einreise ist Kayla gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wer lässt Kayla nicht länger warten und erfüllt ihren sehnlichsten Wunsch auf ein Zuhause ?!

Bitte unter carmen@wolken-hunde.de melden.