Ladies suchen ein Zuhause!


Murzi, eine liebevolle Maus...

sucht Ihre Menschen.

Murzi ist ca. 2 Jahre jung, 8 Kilo leicht und hat eine Größe von 30-35 cm.
Sie ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.
Einen aktuellen negativen Mittelmeertest bringt die kleine Maus ebenfalls mit in Ihre neue Familie.

Murzi wurde aus der spanischen Tötungsanlage gerettet.
Sie lebt momentan im Tierheim mit vielen anderen Hunden, weiblich und männlich und versteht sich mit allen.
Ihre beste Freundin ist Felina, sie spielen den ganzen Tag zusammen.

Murzi läuft gut an der Leine, kann Auto fahren ohne zu erbrechen und ist mit allen und jedem verträglich, liebevoll und sozial.
Murzi passt sich schnell an neue Umgebungen an und ist einfach der perfekte Familienhund.

Murzi ist einfach ein süßes kleines Hundemädchen das hofft, ein Zuhause für immer zu finden.
Bitte helft und dieses für Sie zu finden.

e-Mails für Murzi werden gerne unter der e-Mail Adresse Carmen@wolken-hunde.de beantwortet.


!!! Nestle wartet in 51688 Wipperfürth !!!

Nestle - Traumhündin im besten Alter sucht perfektes Zuhause

So, und nicht anders würde Nestle wohl ihre eigene Vermittlungsanzeige aufgeben.

Nestle wurde von uns in ihre jetzige Familie vermittelt. Hier lebte Nestle seit dem Junghundalter. Aus Gründen, die nicht Nestles Schuld sind, muss das hübsche Mädel die Familie verlassen und braucht eine zweite Chance im Leben.
Nestle ist eine Mischlingshündin von rund 45 cm Schulterhöhe und einem Gewicht von ca. 12 kg. Sie ist ca. im März 2015 geboren und wird somit bald 5 Jahre alt.

Nestle hat in ihrer jetzigen Familie eine gute Grunderziehung genossen. Sie kennt die gängigen Grundkommandos und führt diese auch aus. Sie läuft sehr gut an der Leine und kann nach einer Eingewöhnungsphase auch bedenkenlos ihren Freilauf geniessen.

Sie ist gut abrufbar und zeigte bislang keinen Jagdtrieb.

Nestle ist selbstverständlich stubenrein und bleibt zuhause auch mal allein ohne die Bude auf links zu drehen.
Auch im Auto ist sie eine tolle Begleiterin. Egal ob auf Kurzstrecken oder längeren Urlaubsreisen. Nestle ist stets eine sehr angenehme Begleiterin.
Wenn Nestle ihre Ruhe haben möchte, dann verzieht sie sich in ihre große Hundebox. Diese wurde von Anfang an positiv aufgebaut und Nestle nimmt diese Ruhezone gern an.
Nestle ist mit anderen Hunden verträglich. Ist aber definitiv gern die Chefin und möchte Leckerlis auf keinen Fall teilen. Mit der Nachbarskatze möchte sie gern spielen. Andere Katzen hat sie nicht kennen gelernt.
Ihren Futternapf kann man ihr wegnehmen. Knochen oder Leckerchen nicht. Dies kann man aber mit etwas Erfahrung im neuen Zuhause gleich von Anfang an trainieren.
Nestle lebt in ihrer jetzigen Familie mit einem Kleinkind zusammen. Für Nestle Stress pur. Sie hat grundsätzlich kein Problem mit Kleinkindern, aber sobald diese anfangen zu weinen oder sich schneller zu bewegen, dann bekommt Nestle massiven Stress. Daher wünschen wir uns für Nestle, dass sie in ein Zuhause ohne Kleinkinder zieht. Sie hätte sicherlich nichts dagegen, wenn Oma und Opa mal von den Enkelkindern besucht werden, aber grundsätzlich sollten Kinder entweder größer sein (Teeniealter) oder gar nicht vorhanden sein.
Nestle war bis jetzt in ihrem Zuhause Einzelhund. Da sie bei Leckerchen nicht teilen möchte und ein Rudelleben nicht kennt, würden wir sie auch gern wieder als Einzelhund vermitteln. Natürlich mit Sozialkontakten zu anderen Hunden, die man beim Gassi etc. trifft.

Nestle liebt den Kontakt zu Menschen. Sie kuschelt für ihr Leben gern und liebt es mit unter der Decke zu liegen. Genau so gern geht sie aber auch spazieren und erlebt mit ihren Menschen etwas.
Nestle ist gechipt, geimpft und entwurmt.

Diese tolle Hündin wartet in 51688 Wipperfürth.
Sie kann hier nach vorheriger Absprache in Ihrer Familie besucht werden.
Carmen beantwortet sämtliche Fragen gern unter carmen@wolken-hunde.de


Raya einziger Wunsch ist...

ein weiches Körbchen, es warm zu haben, Fressen und streichelnde Hände.
Wir wollen gerne helfen Ihr diesen sehnlichsten Wunsch zu erfüllen.

Raya wurde von der spanischen Polizei beschlagnahmt. Jetzt ist das Gerichtsverfahren abgeschlossen und Raya darf endlich in
eine liebevolle Familie ziehen.
Sie wurde von ihrem Besitzer wenig bis nie gefüttert und spazieren gehen war ein Fremdwort.
Als die Kollegen sie übernahmen war Raya ein Schatten ihrer selbst.
Jetzt nach Wochen in den Händen der spanischen Kollegen hat Raya zugenommen und zeigt ihre wundervolle Seele.
Sie ist ein Traum einer Hündin.
Raya hat eine sehr liebevolle Persönlichkeit gegenüber Menschen, obwohl sie in der Vergangenheit so schlecht behandelt wurde, sie ist eine sehr süße und liebkosende Hündin.
Raya liebt es, ihren Pflegeeltern nahe zu sein und einen Gefährten zu haben.
Sie läuft hervorragend an der Leine und ist auf Abruf sehr gehorsam.
Bei Spaziergängen hat Sie Ihr Pflegefrauchen immer im Auge. Sie fährt gut im Auto ohne zu erbrechen und läuft ohne Probleme an der Leine.

Mit anderen Hunden ist sie auch perfekt, sie kann Ihr Leben mit allen teilen, Rüden oder Hündinnen.
Raya genießt es Freunde zu haben und das Leben mit ihnen zu teilen.

Raya ist ca. 5 Jahre alt, 50-55- cm groß und wiegt zur Zeit 17 Kilo.

Die liebevolle Maus sollte auf jedenfall noch zunehmen.
Raya wurde negativ auf alle Mittelmeererkrankungen getestet.
Raya kommt kastriert in Ihre neue Familie, allerdings will der Tierarzt mit der Kastration noch etwas warten bis Raya noch etwas zugenommen hat.

e-Mails für diese tolle Hündin gerne an Carmen@wolken-hunde.de


Ekua, unkompliziert bis in die Haarspitze...

Ekua wurde aus der spanischen Tötungsanlage gerettet.
Sie ist eine freundliche, verschmuste, treue und liebevolle Hündin die niemals in Konflikte
mit Artgenossen kommt.
Kinder stehen bei Ekua ganz hoch im Kurs. Zu Menschen pflegt sie einen sehr sozialen Umgang.
Spazieren gehen findet sie mega toll, das rennen mit Artgenossen, Auto fahren ist für diese Hübsche
überhaupt kein Problem.
Sie ist einfach eine sehr unkomplizierte Hündin die sich schnell an neue Situationen anpasst.

Ekua ist ca. 2 Jahre jung,, 50 cm groß und wiegt leichte 18 kg.

Ekua sollte auf jedenfall noch etwas zunehmen.
Sie ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.
Der Mittelmeertest ist absolut negativ.

Für unsere Tierfreunde in der Schweiz:

Da Ekua nicht im Besitz einer vollständigen Rute ist besteht absolutes Vermittlungsverbot.
Danke für euer Verständnis.

Möchten sie dieser Familienhündin ein liebevolles Zuhause schenken?

Dann gerne eine e-Mail an Carmen@wolken-hunde.de


Honey, eine bildhübsche Lady...

auf der Suche nach Ihren Menschen.
Honey wurde im Feld ausgesetzt und sich selbst überlassen.
Sie ist eine kleine, schüchterne Hündin, aber wenn man anfängt sie zu streicheln fordert sie immer wieder
die Liebkosungen der Menschen.

Honey ist ca. 2-3 Jahre jung, 9 Kilo leicht und hat eine Größe von 45 cm.

Sie ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.
Einen aktuellen Mittelmeertest bringt die Hübsche ebenfalls mit in Ihre neue Familie.

Sie ist verträglich mit allem und jeden. Sie liebt das Spiel mit Ihren Artgenossen und pflegt zu Menschen einen
sehr liebevollen und sozialen Umgang.
Honey kommt niemals in Konflikte mit Ihren Artgenossen.

Möchten Sie dieser tollen Maus ein liebevolles Zuhause für immer schenken?

Dann gerne eine e-Mail an Carmen@wolken-hunde.de


Hanna hat sich toll entwickelt... (Reserviert)

Als diese kleine Hanna ins Tierheim kam war sie total verschüchtert.
Jetzt hat sie sich dank ihrer vierbeinigen befellten Freude zu einer offenen, liebevollen, treuen und
verschmusten kleinen Hündin entwickelt.
Sie liebt Ihre Artgenossen und pflegt zu Menschen einen sehr liebevollen und sozialen Umgang.

Hanna ist ca. 2 Jahre jung, 4 Kilo leicht und hat eine Größe von 26 cm.

Sie ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.

Einen aktuellen Mittelmeertest bringt Hanna ebenfalls mit in Ihre neue Familie.

e-Mails für diese kleine Schnegge gerne an Carmen@wolken-hunde.de


Jana wurde als Wurfmaschine missbraucht...

solange bis die Polizei und das entsprechende Gericht das Urteil fällte das alle Hunde, es waren 30 an der Zahl die unter den schlimmsten Bedingungen
ausharren mussten und ausschließlich zum Decken aus Ihren kleinen Boxen kamen.
Unfassbar aber leider wahr.
Als Jana gerettet wurde hatte sie einen Leistenbruch, dieser wurde im Zuge der Kastration operiert.

Jetzt ist diese kleine Maus in den Händen unserer spanischen Tierschutzkollegen.
Aufgrund der Tatsache das Jana in Ihrem Leben nichts gutes erlebt hat, ist sie neuen Situationen ggü. anfangs sehr zurückhaltend und unsicher.

In den Händen von unseren spanischen Kollegen hat sich Jana schon sehr geöffnet. Menschen die sie kennt ist sie voller Freude.
Wir suchen für Jana eine Familie ohne kleine Kinder, die geduldig sind und an Janas Selbstvertrauen weiter arbeiten.
Mit Liebe und Streicheleinheiten lernt Jana sehr schnell.
Mit anderen Hunden hat diese liebenswerte Hündin überhaupt keine Probleme, sie liebt sie alle.
Sie ist eine sehr unterwürfige Hündin die niemals in Konflikte mit Ihren Artgenossen kommt, und auch selbst niemals Probleme schafft.

Jana ist geimpft gechipt, kastriert und entwurmt.
Einen aktuellen Mittelmeertest bringt Jana ebenfalls mit in Ihre neue Familie. Jana ist ca. 4 Jahre jung, 18 Kilo leicht und hat eine Größe von 45 cm.

Wer dieser armen Seele zeigen möchte das dass Leben auch schöne Seiten hat, der schreibt gerne eine e-Mail an Carmen@wolken-hunde.de.
Wir sagen DANKE im Namen von Jana.


Bali - zaubert ein Lächeln in jedes Gesicht

Bali ist eine reizende Mischlingshündin. Sie ist ca. 4 Jahre alt, rund 50 cm hoch und wiegt gute 20 kg.

Bali lebte mit anderen Hündinnen unter sehr schlechten Umständen zusammen. Der Besitzer hielt die Hündinnen einzig und allein
um Welpen zu produzieren. Die Mutterhündinnen waren ihm egal.
Durch Zufall konnte Bali diese Hölle verlassen und kam in die Obhut unserer spanischen Kollegen.

Auf Grund der Ausbeutung und vielen Welpen hängt Balis Bäuchlein etwas durch. Bali stört das nicht und es tut ihrem liebevollen Charakter auch keinen Abbruch. Es ist einfach ein kleiner Schönheitsfehler der definitiv immer im Auge des Betrachters liegt.

Bali ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene Hündin. Man würde nicht denken, dass ein Tier, das durch diese Hölle ging, noch so freundlich bleibt.
Bali schon. Sie geht offen auf Kinder und Erwachsene, auch wenn sie eigentlich anfänglich etwas schüchtern ist, zu und hat auch mit Artgenossen kein Problem. Zur Zeit lebt sie mit weiteren Hündinnen und Rüden harmonisch zusammen.
Bei ihrer Einreise ist Melisa gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Haben Sie diese wunderbare Hündin in Ihr Herz geschlossen? Dann melden Sie sich bei uns unter carmen@wolken-hunde.de


Bachata - Black ist beautiful

Bachata ist eine schwarze Schönheit. Sie dürfte ca. im Juni 2014 geboren sein. Ist rund 45 cm hoch und wiegt gute 20 kg.

Vom Aussehen her könnte sich in ihren Genen ein Labbi befinden.

Bachata stammt, wie einige andere Hündinnen die wir hier vorstellen, ebenfalls aus einer sehr schlechten Haltung wo sie zur Welpenproduktion missbraucht wurde.

Auch Bachata kam in die Obhut unserer spanischen Kollegen und kann anfangen ihr Leben zu genießen. Sie braucht jetzt nur noch ein festes Zuhause, dann kann
diese schwarze Perle richtig durchstarten.

Bachata ist zur Zeit noch etwas vorsichtig, wenn sie Geräusche nicht kennt. Kommt aber schnell zur Ruhe, wenn sie merkt, dass ihr nichts passiert. Das wird sich
mit der Zeit auch noch legen, wenn sie nach und nach immer mehr kennen lernt.
Menschen gegenüber ist sie bislang immer freundlich und aufgeschlossen. Trotz ihrer traurigen Vergangenheit.
Und auch zu ihren Artgenossen hat sie ein super soziales Verhältnis. Zur Zeit ist sie die moralische Stütze für eine sehr ängstliche Hündin, die ebenfalls aus dieser
Hölle stammt. Und diesen "Job" macht Bachata mehr als gut.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie diesem tollen Mädchen einen guten Start in die Zukunft bieten? Dann melden Sie sich bei uns unter carmen@wolken-hunde.de


Melisa - Die Wunderbare

Melisa ist eine Mischlingshündin, die ca. im Juni 2014 geboren wurde. Sie ist 50 cm hoch und wiegt gute 25 kg.

Melisa lebte mit anderen Hündinnen unter sehr schlechten Umständen zusammen. Der Besitzer hielt die Hündinnen einzig und allein
um Welpen zu produzieren. Die Mutterhündinnen waren ihm egal.

Durch Zufall konnte Melisa diese Hölle verlassen und kam in die Obhut unserer spanischen Kollegen.

Auf Grund der Ausbeutung und vielen Welpen hängt Melisas Bäuchlein etwas durch. Melisa stört das nicht und es tut ihrem liebevollen Charakter auch keinen Abbruch.
Auf ihrem Nacken hat sie einen Knubbel. Die Tierärzte haben hiervon eine Probe entnommen. Der Knubbel ist unauffällig und stellt zur Zeit einfach einen kleinen
Schönheitsfehler dar.

Melisa ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene Hündin. Man würde nicht denken, dass ein Tier, das durch diese Hölle ging, noch so freundlich bleibt.
Melisa schon. Sie geht offen auf Kinder und Erwachsene zu und hat auch mit Artgenossen kein Problem. Zur Zeit lebt sie mit einer Hündin und einem Rüden harmonisch zusammen.

Bei ihrer Einreise ist Melisa gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Haben Sie diese wunderbare Hündin in Ihr Herz geschlossen? Dann melden Sie sich bei uns unter carmen@wolken-hunde.de


Batueca - Bildhübsch, aber...

definitiv nur etwas für Menschen mit viel Hundeerfahrung.

Batueca könnte ein Beaglemixmädchen sein. Ist ist ca. Anfang 2018 geboren, ist 50 cm hoch und wiegt 25 kg.

Batueca stammt aus einer Rettungsaktion unserer spanischen Tierschutzkollegen. Fast 30 Hunde lebten völlig verwahrlost auf viel zu engem Raum zusammen
und mittendrin wurden ständig Welpen geboren bzw. nachproduziert. Ob Batueca dort geboren wurde, wissen wir nicht. Aber ihrem Verhalten nach zu urteilen,
könnte dies fast so sein. Denn die hübsche Mischlingshündin kennt weder menschliche Zuwendung noch andere alltägliche Dinge.

Man muss absolut ehrlich sein. Batueca fällt momentan unter die Kategorie "Panikhund". Sie geht weder auf Menschen zu noch sucht sie aktiv deren Nähe.
Sie hat sich einer Hündin angeschlossen, die ihr Halt zu geben scheint und das tut ihr auch gut.
Aber die Nähe zum Menschen meidet sie lieber.

Muss Batueca zum Tierarzt und hat sie Leine und Halsband an, was sie sich auch anlegen läßt, dann erstarrt sie förmlich und läßt alles einfach über sich ergehen.
Gutes Zureden oder Leckerlie verschaffen ihr keine Entspannung.

Batueca ist ein Hund, der sehr gut lesbar ist. Ihre Mimik und Körperhaltung spricht Bände und zur Zeit würde sich Batueca lieber verkriechen oder sich in Luft
auflösen, statt auf Menschen zuzugehen oder sich neuer Situationen anzunehmen.

In welcher Zeit sich Batueca wie entwickeln wird, kann keiner sagen. Alle hoffen, dass es eines Tages klick macht und sie über ihren Schatten springen kann.

Batueca wird definitiv nur an Menschen mit sehr sehr viel Erfahrung im Bereich der Panikhunde vermittelt. Noch dazu müssen die neuen Menschen sehr ländlich
leben und einen absolut sicher eingezäunten Garten aufweisen. Ein selbstsicherer Ersthund muss ebenfalls bereits vorhanden sein. Es mag nach einer langen
Latte an Voraussetzungen klingen, aber bevor diesem Hund in Deutschland etwas passiert weil sich die neuen Menschen mehr zugetraut haben als sie in der Lage
sind umzusetzen, bleibt Batueca lieber in ihrer jetzigen gesicherten Stelle in Spanien. Experimente kann man sich mit ihr nicht erlauben. Bitte nicht falsch verstehen.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Sollten Sie wirklich ernsthaftes Interesse an dieser Hündin haben, dann melden Sie sich bei unserer Carmen unter carmen@wolken-hunde.de


Linda - Wer meint es ernst mit ihr?

Linda ist eine zierliche Podenca-Mix. Sie ist ca. im Januar 2007 geboren. Ist rund 42 cm hoch und wiegt leichte 9 kg.

Linda wurde auf der Straße gefunden und kam erstmal ins arme Tierheim von Jaen.
Dort stellte man beim tierärztlichen Check - up fest, dass Linda Tumore in der Milchleiste hatte.

Da Linda gechipt war, konnte man den Besitzer ermitteln. Er wollte Linda auch wieder zu sich nehmen.
Als man ihn bat Linda tierärztlich versorgen zu lassen damit sie noch einige schöne Jahre hat, übereignete er Linda
an das arme Tierheim von Jaen. Er hat sich noch nicht mal von ihr verabschiedet. Sie war für ihn wertlos geworden,
da sie Kosten verursachen würde.

Wieder einmal waren unsere Tierschutzkollegen fassungslos. Linda ist eine wunderbare ältere Hündin, die absolut
ruhig, verschmust und sozialverträglich mit Artgenossen ist.

Unsere spanischen Kollegen haben Linda operieren lassen. Linda soll eine Chance auf eine schöne Seniorenzeit
bekommen. Mittlerweile geht es ihr wieder ganz gut aber die eigene Familie zum Glück fehlt ihr.

Bei ihrer Einreise ist Linda gechipt, gimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Möchten Sie dieser super netten älteren Lady noch ein paar schöne Jahre machen? Dann melden Sie sich bei
unserer Carmen unter carmen@wolken-hunde.de


Sarabi - Die Sensible

Sarabi ist eine junge Podenca-Mix. Sie ist ca. im September 2018 geboren und wiegt bei einer Höhe von rund 43 cm gerade mal 8 kg.

Sarabi lief einige Tage um das arme Tierheim von Jaen herum. Ließ sich aber nicht näher anlocken. Nach ein paar Tagen stand sie so dicht am Tor, dass unsere spanischen Tierschutzkollegen das Tor öffneten und Sarabi von selbst herein kam.

Sarabi zeigt sich unseren Tierschutzkollegen gegenüber als leicht zurückhaltend und sensibel. Wenn sie aber merkt, dass ihr
niemand etwas Böses will, dann taut sie ganz schnell auf und ist die liebenswerteste Podenca, die man sich nur wünschen kann.

Ihren Artgenossen gegenüber ist sie total aufgeschlossen und sehr verspielt. Von daher wäre ein bereits vorhandener Ersthund in
der neuen Familie auch ganz toll. Ist aber keine zwingende Voraussetzung.

Die junge Hündin muss noch alles lernen. Von der Stubenreinheit bis zum Hunde - 1&1. Aber unsere Tierschutzkollegen sind der
Meinung, dass man ihr das ganz schnell beibringen kann.

Bei ihrer Einreise ist Sarabi gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Haben Sie sich in die hübsche Podenca verliebt? Dann melden Sie sich bei unserer Carmen unter carmen@wolken-hunde.de


Agnes, was gibt es für Menschen...

Unsere Kollegen wurde informiert das auf dem Gehweg ein Hund sitzen würde mit einem sehr stark verletzten Auge und Schürfwunden im Gesicht.

Unsere Kollegen machten sich sofort auf den Weg um das verletzte Tier zu suchen. Sie fanden es und Agnes saß an einem Hauseingang und wimmerte vor sich hin.

Die Nachbarn erklärten unseren Tierschützern, dass dieser Hund in dieses Haus zu dem Besitzer gehört. Die Kollegen klingelten und sprachen mit dem Herrn. Dieser sagte das er auf keinen Fall der Besitzer des Hundes sei und es ihm auch völlig egal wäre wem dieses Tier gehöre.

Obwohl offensichtlich war, dass er das Herrchen von Agnes war stritt der Mann alles ab und unsere Kollegen nahmen das verletzte Tier mit und brachten es umgehend in eine Tierklinik.

Das Auge war sehr schwer verletzt, es wurde alles versucht aber letztendlich musste es leider entfernt werden.

Agnes hat sich von all den Schmerzen und Strapazen erholt und ist nun bereit in eine liebevolle Familie zu reisen.

Agnes ist ca. 4 Jahre jung, 63 cm groß und wiegt 22 kg.

Agnes ist eine sehr liebevolle, verschmuste und treue Seele. Sie liebt das Spiel mit ihren Hundekumpels und die zärtlichen Streicheleinheiten Ihrer Betreuer. Sie ist einfach eine sehr soziale und freundliche Hündin.

Bei der Einreise nach Deutschland ist Agnes geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.

Einen aktuellen Mittelmeertest und einen EU Ausweis hat Agnes ebenfalls im Gepäck.

e-Mails für Agnes werden gerne unter der e-Mails Adresse Carmen@wolken-hunde.de beantwortet.


Chica, einfach entsorgt...

Unsere kleine Maus Chica wurde von Ihren Besitzern aus Altersgründen im Tierheim angegeben.

Chica ist gerade mal 5 Jahre jung, 30 cm klein und wiegt leichte 4,5 Kilo.

Ihren Besitzern war die kleine Chica einfach zu alt, es ist nicht zu fassen.

Die kleine Chica lebte von Geburt an in einem Haus. Umso schlimmer ist ihr derzeitiger Aufenthalt in einem Tierheim.
Die kleine Chica versteht die Welt nicht mehr.
Erst wenn die Kollegen das Tierheim betreten ist die Kleine völlig außer sich. Sie rennt und freut sich über menschlichen
Kontakt.

Sie mag auch andere Hunde, ist sehr gesellig, aber durch Ihr Leben in einem Haus und einer Familie fehlen ihr
einfach die Menschen.

Chica ist eine sehr liebevolle und verschmuste kleine Hündin.Verträglich mit allen und jedem. Einfach sehr sozial und freundlich.

Für unsere Tierfreunde in der Schweiz:
Chica ist nicht im Besitz einer vollständigen Rute, aus diesem Grunde besteht absolutes Einreiseverbot.
Wir bitte hierfür um Verständnis.

Chica ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.
Einen aktuellen Mittelmeertest bringt Chica ebenfalls mit in ihre neue Familie.

Möchten Sie die neue Familie für Chica sein?
Dann gerne eine e-Mail an Carmen@wolken-hunde.de

Wir sagen Danke im Namen der kleinen Schnegge.


Tessa wartet in Hessen
Tessa - Ein ganz besonderer Hund

Tessa ist eine Mischlingshündin von rund 6 Jahren. Sie hat eine Schulterhöhe von 42 cm und wiegt 22 kg.

Tessa ist ein ganz besonderer Hund, der leider noch nie im Leben fest ankommen durfte.

Sie liebt Menschen über alles. Am liebsten würde sie den ganzen Tag bei ihrem Menschen verbringen und schmusen.
Damit wäre ihr Glück tatsächlich schon perfekt.

Jetzt fragen Sie sich sicher, warum ihr Glück damit schon perfekt wäre. Tja, Tessa hat irgendwann, als sie noch nicht in unserer Obhut war, ein Trauma erlitten und läuft nicht an der Leine. Alle Versuche sind gescheitert. Sie scheint sich lediglich auf dem eigenen Grundstück wohl zu fühlen. Tessa sucht ein Zuhause mit Garten und Menschen, die viel Zeit für sie haben. Mehr braucht Tessa nicht zum Glück.

Ob sie ihr Trauma jemals überwinden wird, kann kein Mensch beantworten. Nur Tessa selbst. Bislang war sie dazu nicht bereit.

Tessa wäre die perfekte Begleiterin für ältere Menschen, denen Gassigänge nicht mehr so möglich sind, die aber einen Garten haben und sich eine liebevolle Begleiterin wünschen.

Mit anderen Hunden kommt Tessa zwar klar, bevorzugt aber definitiv Rüden an ihrer Seite. Im Grunde genommen wäre sie im neuen Zuhause aber lieber Einzelprinzessin.

Wie Sie sehen bzw. lesen können, ist Tessa ein besonderer Hund, der sich besondere Menschen wünscht. Wir geben die Hoffnung
nicht auf, dass Tessa endlich einmal Glück im Leben hat und dieses Zuhause auch noch findet.

Bis auf die Tatsache, dass Tessa nicht Gassi geht, ist sie absolut perfekt. Sie ist stubenrein, bleibt auch mal allein, fährt gern im Auto mit und ist die treueste Seele überhaupt. Sie ist gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert sowie auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wer Tessa ihren Lebenstraum erfüllen möchte, der meldet sich bitte bei unserer Carmen unter carmen@wolken-hunde.de


Ankara wurde von Ihrer Familie...

aus Zeitmangel in die Tötung entsorgt.
Dort wurde sie von unseren spanischen Tierschützern gerettet.

Ankara ist ca. 43 cm klein, wiegt 15 kg und hat eine Alteer von ca. 1,5 Jahren.

Sie ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.
Einen aktuellen negativen Mittelmeertest bringt Ankara ebenfalls mit in Ihre neue Familie.

Die Familie hatte keine Zeit mehr für diese tolle Hündin und haben sie in der Tötung abgegeben, dort
wurde sie von unseren spanischen Kollegen gerettet.

Ankara hat einen sehr offenen Charakter seit Minute der ersten Minute an. Sie liebt die Nähe zum Menschen und ist überschwänglich, liebevoll und äußerst dankbar.
Sie zeigt dir all diese Gefühle so oft du es ihr erlaubt wird!!! Mit Kindern hat sie einen sehr sozialen und liebevollen Umgang.
Ankara teilt das Tierheim mit Rüden und Weibchen, sie versteht sich gut mit allen anderen Tieren, die sie trifft.
Ist ein intelligentes Mädchen welche sehr schnell lernt und leicht an neue Routinen und Befehle anpasst.
Verspielt, aktiv und dynamisch in der Gruppe.Sie geht perfekt an der Leine.
Ein junges, geselliges und dynamisches Mädchen auf der Suche nach ihrem Zuhause in dieser Welt!!

e-Mails für Ankara werden gerne unter der e-Mail Adresse Carmen@wolken-hunde.de beantwortet.


Cubana - Aktiv und lebensfroh

Cubana könnte ein Labbimixmädchen sein. Ihr Aussehen und ihr Wesen sprechen zumindest sehr dafür.

Cubana ist rund 1 Jahr alt, gute 45 cm hoch und wiegt zur Zeit 17 kg.

Man fand Cubana in einem Gebiet am Rand einer spanischen Stadt. Als sie von unseren Tierschutzkollegen
aufgenommen wurde, war ihr Fell am Kopf voll mit Kleber. Cubana zeigte sich zu diesem Zeitpunkt auch
etwas schüchtern.

Die Tierschützer vor Ort haben den Kleber nach und nach entfernen können und auch Cubana ist zwischenzeitlich
aufgetaut. Mittlerweile spielt sie sehr gern mit ihren Artgenossen und geht offen und fröhlich auf Menschen zu.

Cubana ist eine junge, aktive und lebensfrohe Hündin, die noch einiges lernen und erleben will.

Daher suchen wir auch nach einer aktiven Familie, die Cubana die schönen Seiten des Lebens zeigt.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Unsere Carmen beantwortet Cubanas Post gern unter carmen@wolken-hunde.de


Flaca - Versteht nicht nur spanisch...

... und hätte von daher auch nichts gegen ein nettes Zuhause in Deutschland einzuwenden.

Flaca ist eine Mischlingshündin, die ca. im März 2016 geboren wurde. Sie hat eine Höhe von
rund 57 cm und wiegt dabei in etwa 25 kg.

Wie man schon auf den Fotos erkennen kann, ist Flaca eine sehr soziale Hündin. Sie fühlt sich
wohl in mitten der Artgenossen und sucht niemals Streit in der Hundegruppe.

Gegenüber unseren Tierschutzkollegen vor Ort verhält sie sich aufgeschlossen. Sie freut sich
vor allem sehr, wenn Kinder zu Besuch sind.

Bei ihrer Einreise ist Flaca gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittel-
meerkrankheiten getestet.

Darf Flaca zu Ihnen umziehen? Ihr Wörterbuch hat sie schon eingepackt!

Bei ernsthaftem Interesse bitte bei unserer Carmen melden unter carmen@wolken-hunde.de


Julia - Die Bezaubernde

Julia ist eine Mischlingshündin, die ca. im Januar 2015 geboren sein dürfte. Julia wiegt 25 kg bei einer Größe von 52 cm.

Julia wartet in einem spanischen Tierheim.

Vor Ort zeigt sie sich als äußerst freundliche und aufgeschlossene Hündin.

Sie kommt sehr gut mit ihren Artgenossen klar und mag es, wenn die Tierschützer einen Moment
Zeit zum Graulen finden.

Zu Julia kann man überhaupt nichts negatives schreiben. Sie ist einfach eine bezaubernde Hündin,
die sehnlichst auf ein Zuhause wartet.

Bei ihrer Einreise ist sie gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Haben Sie Ihr Herz an die bezaubernde Julia verloren? Dann melden Sie sich bei unserer Carmen unter
carmen@wolken-hunde.de


Barriguita, die kleine von der Tankstelle

Barriguita wurde im Januar 2016 geboren, wiegt leichte 7 kg bei einer Größe von 38 cm.
Unser spanischen Kollegen wurden zu einer Tankstelle gerufen, wo sich die hübsche Junghündin aufhielt.

Hier suchte sie wohl Schutz und die Nähe zu Menschen in der Hoffnung auf was Essbares und einem einigermaßen erträglichen Unterschlupf.
Bei ihrer Rettung war sie jedoch in einem schlechten Zustand, erholt sich aber rasant in der Obhut der Tierschützer vor Ort.

Auch wenn diese nur ganz beschränkt Mittel und Zeit haben. Daher wäre es prima, wenn Barriguita möglichst zeitnah weiter an Kraft und Liebe tanken kann in ihrer neuen Familie.

Sie ist ein geselliges Mädel mit allen Hunden und freundlich zu Menschen. Voller Lebensfreude und aufgeweckt, mit wachem Verstand und treuem Gemüt.

Da Barriguita keine vollständige Rute hat, darf sie leider nicht in die Schweiz vermittelt werden. Wir bitten unsere Tierfreunde aus der Schweiz um Verständnis.

Barriguita ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Möchten Sie den "Himmel-auf-Erden" Tank" dieser jungen Dame auffüllen und ihr ein richtiges zu Hause schenken?

Dann melden Sie sich bitte bei carmen@wolken-hunde.de


Kayla wartet sehnsüchtig im Tierheim Malagon

Kayla ist eine ca. im März 2013 geborene Schäferhundmixhündin.
Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 66 cm und ein Gewicht von rund 30 kg.

Kayla wurde bereits als Welpe ausgesetzt und wartet seit nunmehr 3 Jahren im Tierheim von Malagon auf eine Familie,
die mit ihr die Welt entdecken möchte.

Obwohl Kayla ein superlieber Hund ist, der sich bestens mit Menschen und Artgenossen versteht, hat sich bisher noch
niemand für diese liebe Fellnase interessiert.

Nur zu gern würde Kayla den engen Zwinger verlassen und gegen ein kuscheliges Körbchen mit ganz viel Streicheleinheiten
eintauschen. Und das hätte sie nach 3 Jahren im Tierheim mehr als verdient.

Bei ihrer Einreise ist Kayla gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wer lässt Kayla nicht länger warten und erfüllt ihren sehnlichsten Wunsch auf ein Zuhause ?!

Bitte unter carmen@wolken-hunde.de melden.